Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Endlosschleife Part 2: Mazedonier vs. Griechen

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Die Makedonen nahmen an den olympischen Spielen teil, wollten als Griechen gesehen werden, also waren sie auch Griechen
Das gute alte Selbstbestimmungsrecht und so
Und das gilt für das Fußvolk ebenso
.....eben, das ignorieren die so.....:haha:......nicht nur, dass die Griechen sie doch anerkannten....lang bevor Alexander der große auf die Bühne tritt......sondern, dass die auch alles selbst daran setzten um als Griechen angesehen zu werden.......hahahahaha.....der Typ rächt Athen und die tüteln immer noch rum.....verbreitet die griechische Kultur und die mucken hier noch rum......was für peinliche Dummköpfe.... :grin: ......in jeder renommierten Uni würden die sich blamieren aber......nein....die tüteln noch rum......wie peinlich.....zum Glück sind sie nicht die Mehrheit in Skopje......bald hat sich das eh erledigt....ganz von selbst....hehe
 

Darth Bane

Keyboard Turner
Die Makedonen nahmen an den olympischen Spielen teil, wollten als Griechen gesehen werden, also waren sie auch Griechen
Das gute alte Selbstbestimmungsrecht und so
Und das gilt für das Fußvolk ebenso
Quatsch. Es wurde ihnen ganz lange verwehrt da man sie nicht als Griechen ansah. Erst mit der Lüge von Alexander One konnte die Elite mitmachen. Dem einfachen Volk war es nicht gestattet. Es war ein Prestige Ding. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben.
Schon wieder aufgeflogen. Ihr solltet euch schämen. Die Makedonen wollten als Griechen gesehn werden hahahahaha :haha:
 

Darth Bane

Keyboard Turner
.....eben, das ignorieren die so.....:haha:......nicht nur, dass die Griechen sie doch anerkannten....lang bevor Alexander der große auf die Bühne tritt......sondern, dass die auch alles selbst daran setzten um als Griechen angesehen zu werden.......hahahahaha.....der Typ rächt Athen und die tüteln immer noch rum.....verbreitet die griechische Kultur und die mucken hier noch rum......was für peinliche Dummköpfe.... :grin: ......in jeder renommierten Uni würden die sich blamieren aber......nein....die tüteln noch rum......wie peinlich.....zum Glück sind sie nicht die Mehrheit in Skopje......bald hat sich das eh erledigt....ganz von selbst....hehe
Du kannst lügnerisch und gehässig lachen wie du willst und versuchen hier die Geschichte zu verfälschen....das wird dir hier aber nicht gelingen....denn hier steht ein Makedone an dem du nicht vorbei kommst. Die Makedonen haben Theben in Schutt und Asche gelegt weil die Griechen ne große Fresse hatten und mit den Persern kollaboriert haben... es gab mehr Griechen in der persischen Armee als Griechen in der Armee von Alexander. Ihr habt von den Makedonen die Hucke voll bekommen. Und heute leidet ihr noch am Stockholm Syndrom.
 

Mikrowelle

Top-Poster
Quatsch. Es wurde ihnen ganz lange verwehrt da man sie nicht als Griechen ansah. Erst mit der Lüge von Alexander One konnte die Elite mitmachen. Dem einfachen Volk war es nicht gestattet. Es war ein Prestige Ding. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben.
Schon wieder aufgeflogen. Ihr solltet euch schämen. Die Makedonen wollten als Griechen gesehn werden hahahahaha :haha:
Doch das einfache Volk durfte später auch an den Spielen teilnehmen
Und diese angebliche Lüge die immer wieder erwähnt wird , sie mag ein Mythos gewesen sein, zweck war es der Wahrheit Prestige zu verleihen
 

Darth Bane

Keyboard Turner
Ja Mopped....Thrakien und nicht Hellas. Genauso ist Apollon ein thrakischer Gott, Dyonisus ebenso und auch Herakles.... alles habt ihr übernommen... so wie die Römer alle alten Götter der Thraker und Hellenen später übernommen haben.

Die Thraker haben übrigens auf der Seite der Trojaner gegen die Mykener (Griechen) gekämpft.
 

Darth Bane

Keyboard Turner
Doch das einfache Volk durfte später auch an den Spielen teilnehmen
Und diese angebliche Lüge die immer wieder erwähnt wird , sie mag ein Mythos gewesen sein, zweck war es der Wahrheit Prestige zu verleihen
Fakt ist jedenfalls das die Makedonen keine Griechen waren und später als die Römer kamen haben die Griechen gejubelt als die Römer die Griechen vom Joch der Makedonen befreit haben. Die Makedonen wurden als Besatzer und Unterdrücker gesehen und nicht als Hellenen.
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Quatsch. Es wurde ihnen ganz lange verwehrt da man sie nicht als Griechen ansah. Erst mit der Lüge von Alexander One konnte die Elite mitmachen. Dem einfachen Volk war es nicht gestattet. Es war ein Prestige Ding. Also immer schön bei der Wahrheit bleiben.
Schon wieder aufgeflogen. Ihr solltet euch schämen. Die Makedonen wollten als Griechen gesehn werden hahahahaha :haha:
....erst mit der Lüge Alexander one? :haha: ..........wie jetzt......ein Makedone lügt sich griechisch......ich kann nicht mehr......ihr seid so deppert dass es fast schon niedlich ist
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Du kannst lügnerisch und gehässig lachen wie du willst und versuchen hier die Geschichte zu verfälschen....das wird dir hier aber nicht gelingen....denn hier steht ein Makedone an dem du nicht vorbei kommst. Die Makedonen haben Theben in Schutt und Asche gelegt weil die Griechen ne große Fresse hatten und mit den Persern kollaboriert haben... es gab mehr Griechen in der persischen Armee als Griechen in der Armee von Alexander. Ihr habt von den Makedonen die Hucke voll bekommen. Und heute leidet ihr noch am Stockholm Syndrom.
Sag mal....hat sonst eine griechische Stadt eine andere griechische Stadt zu deren Zeiten in Schutt und Asche gelegt oder nicht? :grin: ....Trottel
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Ja Mopped....Thrakien und nicht Hellas. Genauso ist Apollon ein thrakischer Gott, Dyonisus ebenso und auch Herakles.... alles habt ihr übernommen... so wie die Römer alle alten Götter der Thraker und Hellenen später übernommen haben.

Die Thraker haben übrigens auf der Seite der Trojaner gegen die Mykener (Griechen) gekämpft.
Ach jetzt sind nur Mykener Griechen? :haha:
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Fakt ist jedenfalls das die Makedonen keine Griechen waren und später als die Römer kamen haben die Griechen gejubelt als die Römer die Griechen vom Joch der Makedonen befreit haben. Die Makedonen wurden als Besatzer und Unterdrücker gesehen und nicht als Hellenen.
ach ..... so so.... die Griechen haben gejubelt........natürlich. :grin:
 
Oben