Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Glaubt ihr an Aliens

1.Ich dachte immer es könnte sein, weil das Universum so riesig ist, unendlich und das ganze Universum nach den selben physikalischen Prinzipien funktioniert, eine Sonne und Planeten gibt es auch in jeder Milchstraße.
2.Man hat bis jetzt keinerlei Spuren Ausserirdischen Lebens gefunden, entweder verstecken die sich so gut, oder in der unmittelbaren nähe ist es unwahrscheinlich das es welche gibt, vielleicht weiter weg.
3.Ich glaube nicht an Aliens im Sinne von UFO Sichtungen und das sie kleine grüne Männchen sind usw. Ich weiß nicht wie sie aussehen könnten, ein Insekt auf einem anderen Planeten könnte schon als Alien qualifiziert werden, ein Lebewesen auf einem anderen Planeten.
4.Womöglich gab es Leben vor unserer Zeit auf anderen Planeten, aber das es lange vor unserer Zeit war.

Ich bin einfach gespannt ob die NASA oder die Wissenschaftler Leben entdecken werden, das lasse ich offen.
 
Grund warum UFIs so selten gesichtet werden :mrgreen:

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 
Grundsätzlich ist die Frage ob es außerirdisches Leben bzw. Intelligenz gibt äußert interessant.

Mittlerweile haben wir in unserer Nachbarschaft ca. 5.000 Exoplaneten entdeckt. Davon sind ca. 400 habitabel - also bewohnbar.

Ich denke - das ist natürlich nur meine Vermutung - das es kaum möglich sein dürfte extraterrestrisches Leben zu finden. Der Mensch hat sich im Laufe von Milliarden Jahren zu dem entwickelt was er jetzt ist. Vor gut 12.000 Jahren waren wir lediglich Jäger und Sammler. Danach ist die Menschheit seßhaft geworden. Man könnte sozusagen behaupten, das war der Beginn der eigentlichen Zivilisation!

Seit knapp 100 Jahren schicken wir Radiowellen in das Universum. Sehr unwahrscheinlich, daß diese Signale überhaupt bei einer möglichen intelligenten Spezies ankommen. 100 Jahre ist, wenn man die Entwicklung einer komplexen Zivilisation betrachtet ein wirklich äußerst geringer Zeitraum. Und wer weis denn, ob sich die Menschheit dank Atombomben in 100 Jahren nicht selber ausgerottet hat? Die Welt (die Erde) wird sich weiterdrehen, der Mensch wäre in diesem Fall jedoch nur noch Geschichte. Im Laufe von ein paar Hunderttausend Jahren wird allerdings wieder neues Leben entstehen. Außerirdische Zivilisationen dürften sich mit ihrem Wissen eben so ausgerottet haben wie es die Menschheit (leider vermutlich) tun wird.
 
Zurück
Oben