Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ich zünde eine Kerze an

US-„Hackerkönig“ Kevin Mitnick mit 59 Jahren gestorben
Kevin Mitnick, einer der bekanntesten Hacker der Welt, ist tot. Der in den 1990er Jahren als „Hackerkönig“ weltweit berühmt gewordene Mitnick starb einer von einem Bestattungsinstitut in Las Vegas veröffentlichten Todesanzeige zufolge im Alter von 59 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs. Mitnicks Cybersicherheitsfirma bestätigte die Information gegenüber der „New York Times“.

Mitnick zählte als erster Cyberkrimineller zu den von den US-Sicherheitsbehörden meistgesuchten Menschen. Nach dem Verbüßen einer Haftstrafe unterstützte er Unternehmen dabei, Sicherheitslücken in ihren IT-Systemen zu schließen.

In Systeme von Motorola und Nokia eingedrungen

 
US-Sänger Tony Bennett ist tot
Der US-amerikanische Sänger Tony Bennett, dessen Hits wie „I Left My Heart in San Francisco“ ihm Bewunderer wie Frank Sinatra und Lady Gaga bescherten, ist heute verstorben, nur zwei Wochen vor seinem Geburtstag. Er wurde 96 Jahre alt.

Seine Pressesprecherin Sylvia Weiner bestätigte Bennetts Tod gegenüber der Nachrichtenagentur AP und sagte, er sei in seiner Heimatstadt New York gestorben. Ein spezifischer Grund wurde nicht genannt – Bennett wurde jedoch 2016 mit Alzheimer diagnostiziert.


Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Christian Quadflieg ist auch letzten Sonntag verstorben :(


Ein ehemaliger Chef von mir wurde oft mit ihm verwechselt. Haben wirklich wie Eineiige Zwillinge ausgesehen und hatten ähnliches Alter. Leider ist mein ehemaliger Chef schon vor knapp 20 Jahren verstorben, Herzinfarkt.
 
Rest in Peace Sinéad O`Connor :(



Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.

S tobom se nista ne moze usporediti
Zbogom Sinead O'Connor :babsi:
 
Eagles-Bassist Randy Meisner tot
Der Bassist, Sänger und Mitbegründer der US-Rockband Eagles („Hotel California“), Randy Meisner, ist tot. Er starb gestern (Ortszeit) in Los Angeles, wie die Band auf ihrer Webseite mitteilte. Meisner war 77 Jahre alt. Als Todesursache nannte die Band Komplikationen in Verbindung mit einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung.


Hotel California - Eagles

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Eagles-Bassist Randy Meisner tot

R.I.P :(

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.


Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Zurück
Oben