Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Julian Assange festgenommen

Domoljub

Top-Poster
tolle pressefreiheit.. moral apostel europa usa.

Das hat überhaupt nichts mit Pressefreiheit zu tun, der Typ hat geheime Infos in die Hände bekommen und sie veröffentlicht, so etwas nennt man Hochverrat.

Abgesehen davon finde ich es witzig, dass die Amis als Deppen dastehen, was mit dem Typen passiert ist mir relativ egal.
 

Gilgameš1

Gesperrt
Das hat überhaupt nichts mit Pressefreiheit zu tun, der Typ hat geheime Infos in die Hände bekommen und sie veröffentlicht, so etwas nennt man Hochverrat.

Abgesehen davon finde ich es witzig, dass die Amis als Deppen dastehen, was mit dem Typen passiert ist mir relativ egal.

Er hat sich wegen der schwedischen Vergewaltigungsanklage gestellt und nicht wegen Hochverrat.
 
B

bolan

Guest
Das hat überhaupt nichts mit Pressefreiheit zu tun, der Typ hat geheime Infos in die Hände bekommen und sie veröffentlicht, so etwas nennt man Hochverrat.

Abgesehen davon finde ich es witzig, dass die Amis als Deppen dastehen, was mit dem Typen passiert ist mir relativ egal.


schon schade dass es solche leute gibt :(
 

Domoljub

Top-Poster
Er hat sich wegen der schwedischen Vergewaltigungsanklage gestellt und nicht wegen Hochverrat.

Mein Post bezog sich auf die Pressefreiheit und nicht wieso er sich gestellt hat.

schon schade dass es solche leute gibt :sad:

Wieso? Rein theoretisch hat er geheime Dokumente freigegeben und gehört dafür bestraft. Dass die Amis hochnäsige Wichser sind, die sich für etwas besseres halten und über jeden ablästern war ja auch schon vorher klar.
 

LuckyLuke

Top-Poster
Das hat überhaupt nichts mit Pressefreiheit zu tun, der Typ hat geheime Infos in die Hände bekommen und sie veröffentlicht, so etwas nennt man Hochverrat.

Abgesehen davon finde ich es witzig, dass die Amis als Deppen dastehen, was mit dem Typen passiert ist mir relativ egal.


Hochverrat? Wie kann er die USA verraten wenn er nicht mal deren Staatsbürger ist?
 

ProudEagle

Top-Poster
In Schweden gelten halt schwedische Gesetze. Wenn ich in Saudi Arabien auf der Straße saufe dann darf ich mich auch nicht wundern dass ich verhaftet werde.

Ansonsten ist die Verhaftung aber eine Farce, ich rechne damit dass er relativ flott wieder freikommt.
 

Ademus Papa

Razzista
Land
Italy

Gegen den Strich denken​


Buch zum Fall Julian Assange: Warum und wie er in England gefoltert wird​


Der UN-Sonderbeauftragte für Folter, Nils Melzer, hat einen beklemmenden Report über den Fall des Wikileaks-Gründers verfasst


"Es geht um weit mehr als bloß um die Person Julian Assange. Am bedrückendsten wirken die Ausführungen Nils Melzers, des UN-Sonderberichterstatters für Folter, bisweilen gar nicht dort, wo er von der allerdings ohne Zweifel schrecklichen Lage des Australiers selbst spricht. Es ist vor allem auch das Drumherum, das der Schweizer in eingängigen, prägnanten Sätzen charakterisiert, wann immer er sich zu dem Fall äußert, und es sind seine eindringlichen, wiederholten Mahnungen, dass unser ganzes rechtsstaatliches System in Gefahr ist, was einem ganz ernsthaft zu denken geben sollte.

„Unser“ heißt: das des Westens, jener politischen Region der Welt, die zumindest von sich behauptet, dass sie doch die Hüterin der Rechtstaatlichkeit, der Menschenrechte, der Demokratie und nicht zuletzt der freien Presse wäre, und dieses Selbstverständnis auch immer gerne vor sich herträgt.


Aber dieses System droht an allen Fronten zu versagen, und das gerade in einem entscheidenden historischen Augenblick, in dem Augenblick, in dem sich zeigen sollte, ob es überhaupt etwas taugt. Wenn das nicht der Fall ist, wird das nicht bloß Folgen für den Wikileaks-Gründer haben. Sondern, und das ist Melzers eindringliche und mittlerweile in zahlreichen Interviews von ihm wiederholte Warnung, für uns alle."

https://www.derstandard.de/story/20...and-fuer-die-enthuellung-von-kriegsverbrechen
 
Oben