Aktuelles

Libyscher Bürgerkrieg

Nikos

rip anal
Teammitglied
Mitglied seit
25 März 2013
Beiträge
10.311
Punkte für Reaktionen
813
Punkte
113
Die neuesten Nachrichten aus Libyen:

https://taz.de/Neue-Kaempfe-in-Libyen/!5654752/

- Gestern flogen Haftar und Sarradsch beide nach Rom. Ratet mal wer von Conte empfangen worden ist und wer gar nicht erst in Rom landete sondern wieder nach Libyen zurück flog.

Haftar traf in Rom zu einem dreistündigen Gespräch mit Regierungschef Guiseppe Conte ein. Auch Sarradsch war auf dem Weg nach Rom. Als er von der Anwesenheit Haftars hörte, drehte seine Maschine Richtung Tripolis ab, [...]
- Die Stadt Sirte lief zu Haftar über. Damit kam der größte Militärflughafen Libyens in die Hände Haftars bzw. die erste Küstenstadt Westlybiens. Pläne türkische Drohnen dort zu stationieren müssen verworfen werden.

Durch Absprachen zwischen Haftar und den Stämmen der Region gelang diesmal eine unblutige Übernahme. In Sirte, Gaddafis Geburtsstadt, wurde die Ankunft der LNA von Gaddafi-Anhängern mit den grünen Flaggen des 2011 gestürzten Regimes freudig gefeiert.
- Apropo türkische Drohnen, die ersten Einheiten sind bereits in Kampfhandlungen verwickelt. Hier Bilder von heute:




Tha erthei i hora sas
 

Kesaj

Top-Poster
Mitglied seit
6 Januar 2015
Beiträge
1.513
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
38
Ort
Bërlin
Haftar ist eindeutig überlegen, vor allem weil er seine Streitmacht alleine kommandiert und nicht auf irgendwelche eigenständig agierende Milizen angewiesen ist. Er wird versuchen, weitere Milizen die aktuell der Regierung in Tripolis nahe stehen auf seine Seite zu ziehen. Da diese sich immer wieder gegenseitig bekämpft haben, wird das wohl auch hier und da gelingen.
 

Pontiac

ΠΟΝΤΟΣ ΕΝ ΑΣΤΡΟΝ ΦΩΤΕΙΝΟΝ
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
5.778
Punkte für Reaktionen
127
Punkte
63
Alter
34
Ort
Pontos
Haftar ist richtiger Baba und Mongol Slayer!
 

Ademus Papa

Italicus
Mitglied seit
16 Oktober 2011
Beiträge
1.093
Punkte für Reaktionen
25
Punkte
48
Ort
Alba
Letztes Jahr war es genau andersum, aber mit dem kleinen Unterschied, dass Haftar wenigstens für 20 Minuten in Italien blieb.
 

GOJIM

haha
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
5.822
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Griechen sind so peinlich alter.........wenn ihr tote Türken sehen wollt ab zu den Waffen und versucht euch konstantinopel zurück zu holen anstatt auf kurdische kleine Mädchen und Sudanesische Kamelficker zu setzen ihr Opfer.

Nicht mal die grösste Panzer Armee Europas vermag es euch tunten Eier wachsen zu lassen:majaa:
 

ZX 7R

Jackass of the Week
Mitglied seit
31 Januar 2012
Beiträge
32.301
Punkte für Reaktionen
184
Punkte
63
Griechen sind so peinlich alter.........wenn ihr tote Türken sehen wollt ab zu den Waffen und versucht euch konstantinopel zurück zu holen anstatt auf kurdische kleine Mädchen und Sudanesische Kamelficker zu setzen ihr Opfer.

Nicht mal die grösste Panzer Armee Europas vermag es euch tunten Eier wachsen zu lassen:majaa:
Seit die IS Kamelficker dahingebombt wurden und ohne ihre kurdischen Kleinmädchensklavinen wie schwanzlose Thölen wegrannten oder verreckten, bist du aber schlecht drauf!?
 

Achillis TH

griechos radicalos
Mitglied seit
29 Dezember 2011
Beiträge
17.701
Punkte für Reaktionen
237
Punkte
83
Griechen sind so peinlich alter.........wenn ihr tote Türken sehen wollt ab zu den Waffen und versucht euch konstantinopel zurück zu holen anstatt auf kurdische kleine Mädchen und Sudanesische Kamelficker zu setzen ihr Opfer.

Nicht mal die grösste Panzer Armee Europas vermag es euch tunten Eier wachsen zu lassen:majaa:
Ja ja schon gut wir können auch nichts dafür das Türken immer ne große Klappe haben und dann anal gefickt werden also heul Leise kleiner mongel Verehrer.
 

GOJIM

haha
Mitglied seit
14 Oktober 2009
Beiträge
5.822
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Seit die IS Kamelficker dahingebombt wurden und ohne ihre kurdischen Kleinmädchensklavinen wie schwanzlose Thölen wegrannten oder verreckten, bist du aber schlecht drauf!?
die haben wenigstens gekämpft im Gegensatz zu euch tunten^^

- - - Aktualisiert - - -

Ja ja schon gut wir können auch nichts dafür das Türken immer ne große Klappe haben und dann anal gefickt werden also heul Leise kleiner mongel Verehrer.

zypern die Hälfte Türkisch, Nordsyrien die Hälfte türkisch und du Tunte redest von gefickt worden??:hihi:
ey ich bin kein mongol Verehrer ich mag Griechen nur viel weniger^^
 

Achillis TH

griechos radicalos
Mitglied seit
29 Dezember 2011
Beiträge
17.701
Punkte für Reaktionen
237
Punkte
83
die haben wenigstens gekämpft im Gegensatz zu euch tunten^^

- - - Aktualisiert - - -




zypern die Hälfte Türkisch, Nordsyrien die Hälfte türkisch und du Tunte redest von gefickt worden??:hihi:
ey ich bin kein mongol Verehrer ich mag Griechen nur viel weniger^^

Das Jahundert Projekt Made by Mongel :haha:
[h=1]Έκρηξη στον αγωγό νερού που συνδέει Τουρκία & Κατεχόμενα - Το «έργο του αιώνα» κατέληξε στον πάτο της θάλασσας (βίντεο)[/h]

  • 150
  • 35
  • 1

Translate this page


150


35


1

Google +
1



Έκρηξη έγινε στο «έργο του αιώνα», όπως ονομάστηκε ο αγωγός που μεταφέρει νερό από την Τουρκία στην κατεχόμενη Κύπρο το οποίο για να επισκευαστεί θα απαιτηθούν πολλοί μήνες.
Σύμφωνα με την τουρκική ιστοσελίδα T24, ο αγωγός «τρύπησε» σε συγκεκριμένο σημείο, 7-8 χιλιόμετρα από τις ακτές του Αναμουρίου κοντά στη Μερσίνα και εξερράγη.


Το σημείο του αγωγού, λόγω της έκρηξης και του φρέσκου νερού, ανέβηκε στην επιφάνεια της θάλασσας.
Όπως μεταδίδεται, η ζημιά στον αγωγό αναμένεται να επηρεάσει την κίνηση των πλοίων στην περιοχή. Η ανακατασκευή είναι εξαιρετικά δύσκολη και μπορεί να διαρκέσει πολλούς μήνες, αναφέρει το philnews.
Προς το παρόν, το ψευδοκράτος δεν θα έχει πρόβλημα διοχέτευσης νερού.
Μια φωτογραφία χίλιες λέξεις: Ακολούθησε το pronews.gr στο Instagram για να «δεις» τον πραγματικό κόσμο!Υπενθυμίζεται ότι τον αγωγό εγκαινίασε στην κατεχόμενη Μόρφου ο ίδιος ο Τούρκος πρόεδρος Ταγίπ Ερντογάν τον Οκτώβριο του 2015, χαρακτηρίζοντας «νερό ειρήνης» το νερό που μεταφέρει. Στην παρουσία του κατοχικού ηγέτη Μουσταφά Ακιντζί, ο Ερντογάν ανέφερε πως το νερό που μεταφέρεται, θα μπορεί να χρησιμοποιηθεί και από τη Λευκωσία μετά τη λύση.
 
Oben