Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Deutschland

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Polizei: Vier Tote bei Gewaltverbrechen in Bayern
In Weilheim in Oberbayern sind gestern vier Menschen tot aufgefunden worden. Die Polizei wurde nach eigenen Angaben am Nachmittag zunächst zu einem schwerverletzten Mann in einem Garten eines Mehrfamilienhauses gerufen. Versuche, den 60-Jährigen wiederzubeleben, seien erfolglos verlaufen, der Mann erlag an Ort und Stelle seinen Verletzungen. Anschließend wurden laut Polizei drei weitere Leichen gefunden, darunter auch der mutmaßliche Täter.

Laut Polizei bemerkte eine Zeugin im Garten eines Mehrfamilienhauses im Ortszentrum von Weilheim einen schwerverletzten Mann und verständigte daraufhin sofort die Polizei und den Rettungsdienst. Die Kriminalpolizei Weilheim und die Staatsanwaltschaft München II nahmen Ermittlungen auf.

 

Grdelin

Handwerker

Bei einer Bewertung des Protestes sei das nur „mäßige politische Fortschreiten“ der Klimamaßnahmen zu berücksichtigen. Die Handlungen der Beschuldigten, die für dreieinhalb Stunden die Kreuzung am Frankfurter Tor blockiert haben soll, seien „nicht verwerflich“.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ende von Hartz IV: Bürgergeld kommt in Deutschland
Nach tagelangem Ringen haben sich die deutsche Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen und die oppositionelle Union auf das geplante Bürgergeld verständigt. Dieses soll mit 1. Jänner 2023 die heutigen Hartz-IV-Leistungen ablösen.

Beide Seiten erzielten in den Streitfragen zu der geplanten Sozialreform Kompromisse. Die Union sah ihre Positionen in weiten Teilen durchgesetzt, die „Ampel“ ihrerseits den Kern der Sozialreform gerettet.

Sanktionen und Schonvermögen
Die Union hatte darauf gepocht, dass es mehr Sanktionen für Empfängerinnen und Empfänger gibt als ursprünglich geplant. Solche Leistungsminderungen sollen greifen, wenn Arbeitslose sich zum Beispiel nicht für einen Job bewerben, obwohl dies mit dem Jobcenter vereinbart war.

Zudem forderten CDU und CSU, dass Betroffene weniger eigenes Vermögen behalten dürfen, wenn sie die staatliche Leistung erhalten. Die Ampel hatte ein Schonvermögen von 60.000 Euro vorgesehen, der Kompromiss sieht nun eine Verringerung auf 40.000 Euro vor.

„Kompromiss“

 

Sokrates

Top-Poster
Land
Greece
Kann sein das es diesen Bericht schon gibt, trotzdem
Die falschen Behauptungen über das Bürgergeld sind gefährlich
Einige Kritiker des Bürgergelds schüren eine Neiddebatte und haben teilweise ein deprimierendes Menschenbild. Drei Missverständnisse befeuern den Streit.
Der Streit um das Bürgergeld spaltet das Land. Die Diskussion wird jedoch mit vielen falschen Informationen oder fragwürdigen Behauptungen geführt. Schlimmer noch: Einige Politikerinnen und Politiker scheinen bewusst die Diskussion zu emotionalisieren und tragen letztlich einen politischen Machtkampf auf dem Rücken der schwächsten Mitglieder der Gesellschaft aus. Dies ist problematisch, da es die soziale Polarisierung weiter verschärft, eine emotionale Neiddebatte schürt und von den tatsächlichen Problemen ablenkt.

 
Oben