Aktuelles

Nachrichten aus Griechenland

I

Indianer

Guest
Der Indianerschlawuzi hat recht.....für die Deutschen Interessen macht sie alles richtig.....keine Rücksicht auf Verluste......
welche verluste?

wenn 150 000 staatsbedienstete demonstrieren hat es ja keine nachteile.
sie werden eh fürs nichts tun bezahlt.

eigenartig, daß es die zahl ist, von der die GR regierung spricht.
 

Dikefalos

Ellinas
so muss das sein..aber auf komunia habe ich auch kein bock..die sind noch schlimmer...irgendwie gibt es nicht vernünftiges...ich hatte die hoffnung das aus Laos etwas wird..aber die sacken auch voll ab und seit dem sie mit spielen da oben...sind die leisen..und machen auch überhaupt nichts. habe letztens den georgiadi gesehen im tv...kannst den nicht vergleichen wie vor ca. 1 jahr.

bei samaras hatte ich mir auch mehr erhofft..doch da wäre mir ein karamanlis viel lieber als dieser typ. im moment ist irgendwie die politische ebende total hoffnungslos...es gibt keine grosse persönlichkeiten wie zb. der alte karamanlis.
Macht aber nichts hellas.Es werden neu leute kommen...die alten haben ausgedient....und sogar die alten bürger griechenlands.....die früher fanatische wähler waren,haben der aktuellen politik den rücken gekehrt.
Vor der krise,dachte ich das sowas erst 2025 kommt,aber die krise hat es beschleunigt.
 

Paokara90

Pleite-Grieche
Natuerlich ist Karazaferis Gefaerlich aber ich krieg die Kraetze wenn ich nur das scheiss Gesicht von diesen Schwuchtel politiker Tzipras sehe.
Tziptras....alo arxidi aftos...ist 20 Jahre alt und meint er wär der Chef Politiker.......nein nein in meinen Augen ist der einzig wahre Politiker Karamanlis....alle haben sie auf ihn draufgehauen....und jetzt will ihn fast jeder zurück!
 

H3llas

οἶδα οὐκ &#94
Einerseits erschreckend....anderseits gut.Die politische veränderung hat schon lang begonnen.Das alte politische system ist am ende.
laos hat sehr gute leute um sich.. mit köpfchen..wie zb. vgenopoulos
sie haben sehr gute ideen, und sagen viele wahre sachen..doch manchmal sind sie zu sprunghaft. und wechseln schnell ihre meinung.
 

Dikefalos

Ellinas
welche verluste?

wenn 150 000 staatsbedienstete demonstrieren hat es ja keine nachteile.
sie werden eh fürs nichts tun bezahlt.

eigenartig, daß es die zahl ist, von der die GR regierung spricht.
Falls es dir entgangen ist....sind es nicht alle beamte.Die troika will auch das die löhne in der freien wirtschaft gesenkt werden.Ergibt es für dich eine logik,wenn man sie kürzt?Wohl kaum.
 
Oben