Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Kroatien

Ich sehe da auch keinen Grund die Gräueltaten der Ustascha herunterzuspielen, Trotzdem gleich die Einleitung sehr interessant.

Nationalists in Serbia and Montenegro have manipulated memories of the Jasenovac concentration camp and the genocidal crimes committed by the World War II fascist Ustasa movement to stimulate hatred for Croats in general – but that’s no excuse for downplaying atrocities.
 
Das Ustasatum war kein Faschismus, sondern die Verteidigung Kroatiens, sagt die katholische Kirche in Kroatien :lol:



Ja, aber die Serben .... :lol:
Ganz nach dem Vorbild Serbiens :lol27:
Soll ich dir den Artikel übersetzen? Nicht die katholische Kirche, sondern ein dummer Wichser von einem Bischof. Du wehrst dich doch ständig dagegen, wenn man die gesamte SPC als Hitler-Fan, Beschützer der Massenmörder und Genozidler, sowie segner von Kriegsverbrechern bezeichnet und selber kommst du mit solchen Verallgemeinerungen.
Ich werde dich bei Gelegenheit daran erinnern
 
Ganz nach dem Vorbild Serbiens :lol27:
Soll ich dir den Artikel übersetzen? Nicht die katholische Kirche, sondern ein dummer Wichser von einem Bischof. Du wehrst dich doch ständig dagegen, wenn man die gesamte SPC als Hitler-Fan, Beschützer der Massenmörder und Genozidler, sowie segner von Kriegsverbrechern bezeichnet und selber kommst du mit solchen Verallgemeinerungen.
Ich werde dich bei Gelegenheit daran erinnern
Ich mache mal eine Ausnahme und antworte dir. DU bezeichnest die Taten einzelner Würdenträger als Taten der SPC, warum schmeckt es dir nicht, wenn ich dies in exakt der selben Situation mache? Genau, weil du nicht mehr ganz klar bist.
 
Ich mache mal eine Ausnahme und antworte dir. DU bezeichnest die Taten einzelner Würdenträger als Taten der SPC, warum schmeckt es dir nicht, wenn ich dies in exakt der selben Situation mache? Genau, weil du nicht mehr ganz klar bist.
Derjenige der nicht ganz klar ist, bist du. Ich habe die SPC selber kaum wo erwähnt, sondern deinen Porfirije oder Velimirovic der Hitler verehrte und die SPC diesen heilig gesprochen hat :lol27:
Ich bin zwar Katholik, aber nicht praktizierend und ich weiß um die Untaten der katholischen Kirche und ihrer Vertreter und ich verteidige diese Untaten nicht. Du aber schon, den dein Djujic, ein verurteilter Kriegsverbrecher Massenmörder an ziviler Bevölkerung war nicht nur Cetnikhäuptling der sich einem politischen Programm welches Genozide beinhaltete unterworfen hat, er war auch ein Priester der SPC. Soviel zu dem wer nicht klar ist :lol27:

Übrigens dies hat ein serbischer Jude, Ivan Ivanji geschrieben, nicht ich (leider kann man den ganzen Artikel nur mit Abo lesen):
Heiliger Hitler Verehrer
In Serbien werden die Kriegsverbrecher Radovan Karadzic und Ratko Mladic als Helden besungen, die orthodoxe Kirche hat einen Antisemiten heilig gesprochen.

In der letzten Zeit mehrten sich in Serbien Vorfälle, die nicht nur antisemitisch, sondern sogar faschistoid genannt werden können. Besonders traurig daran, dass sie meist aus den Sphären der Kultur kommen oder inspiriert werden.

Das serbische Institut für Literatur und Kunst hatte bei der unesco für sein Projekt "Mündliche Überlieferung serbischer epischer Lieder" finanzielle Hilfe beantragt und bekommen. Das Institut untersteht dem Wissenschaftsministerium und steht der Serbischen Akademie für Wissenschaft und Kunst nahe. Das Außenministerium in Belgrad musste diese Idee zurückziehen. In der vorbereiteten Auswahl neuer Lieder, die zu dem alten Instrument Gusle gesungen werden, befanden sich Texte über Radovan Karadzic und Ratko Mladic, die als Kriegsverbrecher angeklagt sind und sich irgendwo in Serbien, Montenegro oder Bosnien verbergen.

 
Ich hätte dabei bleiben sollen, dir nicht zu antworten, du bist der BF-Biden :lol:

Ab jetzt darfst du wieder Selbstgespräche führen.
Im Gegensatz zu Biden bin ich körperlich und geistig fit. Kann man von dir nicht gerade sagen wegen deinem Faible für einen Massenmörder :lol27:
Du liest jeden Beitrag von mir. Ich führe keine Selbstgespräche. Dein Problem ist, du verträgst die Wahrheit nicht über deinen Helden :mrgreen:
 
Zurück
Oben