Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Serbien

Schade, dass Irinej zu Lebzeiten seinen Einfluss nicht für Versöhnung und Förderung von christlicher Nächstenliebe genutzt hat. Möge er trotz seiner Verfehlungen in Frieden ruhen.

Er hatte in letzter Zeit versöhnlicher geklungen.

No, u posljednje je vrijeme Irinej ponešto promijenio retoriku prema Hrvatskoj. U kolovozu ove godine rekao je kako je pravi trenutak za razgovor o pomirenju.

"Neka svatko čini svoje, neka slave oni ako misle da imaju što, ali molim i apeliram da hrvatsko državno i crkveno vodstvo, kao i političke i duhovne vođe našeg naroda, čine sve što mogu da se iskorijeni mržnja i zavlada mir između dva naroda", rekao je patrijarh Irinej.

Rekao je i kako ima dojam da se kod hrvatskih vlasti pojavljuju početni znakovi da je moguća i takva njihova politika i da, ako je to zaista tako, i srpski narodni prvaci, kao predstavnici naroda koji je, kako kaže, stradao u genocidu, trebaju, čuvajući nacionalnu svijest i dostojanstvo svog naroda, prihvatiti svaku priliku koja može doprinijeti mirnijem snu i boljem životu srpskog naroda u Hrvatskoj.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Die Aussagen hat Informer gebracht, z.B.: https://time.rs/c/9f98051df7/patrijarh-irinej-presuda-mladicu-je-delo-djavola.html

Irinej war im Volk nicht so beliebt wie Pavle, hatte Schwächen wie jeder Mensch. Natürlich überspitzen User wie Dzeko alles serbische, so ist das manchmal.
Sogar hier haben wir einen Thread darüber

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Also diesen dislike finde ich köstlich :mrgreen:
Deki, wenn du die Wahrheit nicht verträgst, dann sag es einfach. Aber auch gerne hier nochmals der Link. Nicht Cobra hat den Artikel geschrieben, sondern der Artikel ist von der Seite der Gesellschaft für bedrohte Völker International (GfbV). es tut mir leid, dass ich deine Fähigkeiten überschätzt habe.
 

Mal

Legende
Ach du scheisse... vor wenigen Wochen macht Borat eine Parodie über die Rückständigkeit des Ostens...


Ab Sekunde 50, wie im Ostblock die Fiebertemperatur gemessen wird...

Und heute sehe jetzt dieses Video:


What the fuckkk, als ob es nicht gereicht hätte Amolfije zu küssen und daran zu sterben, wird jetzt allen Ernstes aus einem Löffel gegessen??? Die Frau mit dem Mundschutz ist das beste Beispiel was fanatischer Glaube mit den Menschen anstellt
 

Dissention

-.-
Teammitglied
Ach du scheisse... vor wenigen Wochen macht Borat eine Parodie über die Rückständigkeit des Ostens...


Ab Sekunde 50, wie im Ostblock die Fiebertemperatur gemessen wird...

Und heute sehe jetzt dieses Video:


What the fuckkk, als ob es nicht gereicht hätte Amolfije zu küssen und daran zu sterben, wird jetzt allen Ernstes aus einem Löffel gegessen??? Die Frau mit dem Mundschutz ist das beste Beispiel was fanatischer Glaube mit den Menschen anstellt
Unsere dummeren Mitbürger reinigen sich selbst weg.
 
What the fuckkk, als ob es nicht gereicht hätte Amolfije zu küssen und daran zu sterben, wird jetzt allen Ernstes aus einem Löffel gegessen??? Die Frau mit dem Mundschutz ist das beste Beispiel was fanatischer Glaube mit den Menschen anstellt.

Manches kann ich auch nicht mehr nachvollziehen. Es ist selbst in normaleren Zeiten befremdlich, wenn die Hostie mit dem Löffel in mehrere Münder gegeben wird. Momentan ist es schierer Wahnsinn.
 
Oben