Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Weder der deutsche Bundestag noch ich sind dafür verantwortlich, dass dein Erdogan völkerrechtswidrig handelt. Und über das Völkerrecht hat die UNO entschieden, ein wenig Geschichte würde dir gut tun.
Tut mir leid, aber meine Weltsicht ist schwer in Ordnung und primitiv ist das was dein Erdogan macht. Du verteidigst also das völkerrechtswidrige Vorgehen von Erdogan, er ist ein Diktator und lässt mit solchen Aktionen auch Zivilisten töten. Ich sehe hier nur deine falsche Weltsicht und QAnon, bitte mach dich nicht lächerlich.
Ausse dir und dem Bundestag sieht niemand das als Völkerrechtswidrig an , vor allem nicht die UNO.

Der UNO-Sicherheitsrat erwies sich bei seiner Sitzung am 11. Oktober als unfähig, einen Beschluss zum türkischen Angriff zu fassen. Eine offizielle Verlautbarung nach dem Ende der Ratssitzung blieb aus


Ich habe nie über Erdogan geredet sondern über die Türkei , diesen Terror der PKK gibt es schon sehr viel länger als Erdogan , und er hat über 40.000 Menschen das Leben gekostet.

Nicht jeder Türke ist für Erdogan aber gegen den Terror der PKK.

Aber deine Argumentation mit "dein Erdogan " zeigt einfach wie Primitiv du die Welt siehst.

Es ist schon einfach seinen Türkei Hass hinter einem allgemein akzeptierten Erdogan Hass zu verstecken.
 

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Ausse dir und dem Bundestag sieht niemand das als Völkerrechtswidrig an , vor allem nicht die UNO.

Der UNO-Sicherheitsrat erwies sich bei seiner Sitzung am 11. Oktober als unfähig, einen Beschluss zum türkischen Angriff zu fassen. Eine offizielle Verlautbarung nach dem Ende der Ratssitzung blieb aus


Ich habe nie über Erdogan geredet sondern über die Türkei , diesen Terror der PKK gibt es schon sehr viel länger als Erdogan , und er hat über 40.000 Menschen das Leben gekostet.

Nicht jeder Türke ist für Erdogan aber gegen den Terror der PKK.

Aber deine Argumentation mit "dein Erdogan " zeigt einfach wie Primitiv du die Welt siehst.

Es ist schon einfach seinen Türkei Hass hinter einem allgemein akzeptierten Erdogan Hass zu verstecken.
Bis auf den letzten Satz stimme ich dir 100 % zu. Einen Hass auf die Türkei oder Türken würde ich ausschließen. Seine Äußerung über die jetzige türkische Regierung und der Türkei sind einfach die Folge seines mangelhaften Hintergrundwissen und Klischeehafte Vergleiche.

Aber wenn du kleine adolfs im Forum auseinander nehmen willst bieten sich hier ein einige Exemplare, die die Türkei im Nahen Osten verschimmelt oder in den Boden gestampft sehen möchten.

 
Zuletzt bearbeitet:

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
das ist terror und völkerrechtswidrig


Amnesty International wirft Kurden Vertreibung vor​


Von den USA unterstützte PYD-Kämpfer sollen in Nordsyrien Tausende Zivilisten zur Flucht gezwungen und Dörfer zerstört haben. Amnesty spricht von einem Kriegsverbrechen.


Du kannst du noch so viele Berichte und Dokumentation über die Vertreibung von Zivilisten durch Terroristen teilen. Die meisten kennen die Wahrheit.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ausse dir und dem Bundestag sieht niemand das als Völkerrechtswidrig an , vor allem nicht die UNO.

Der UNO-Sicherheitsrat erwies sich bei seiner Sitzung am 11. Oktober als unfähig, einen Beschluss zum türkischen Angriff zu fassen. Eine offizielle Verlautbarung nach dem Ende der Ratssitzung blieb aus


Ich habe nie über Erdogan geredet sondern über die Türkei , diesen Terror der PKK gibt es schon sehr viel länger als Erdogan , und er hat über 40.000 Menschen das Leben gekostet.

Nicht jeder Türke ist für Erdogan aber gegen den Terror der PKK.

Aber deine Argumentation mit "dein Erdogan " zeigt einfach wie Primitiv du die Welt siehst.

Es ist schon einfach seinen Türkei Hass hinter einem allgemein akzeptierten Erdogan Hass zu verstecken.
Trotzdem sind Erdogans Bombardierungen Völkerrechtswidrig auch wenn die UNO nicht gemeinsam einen Entschluss fassen kann und/oder will hat es leider auch bei anderen Gelegenheiten gegeben. Ich hege keinerlei Hass, nicht einmal gegen Erdogan, ich verstehe nicht, dass der Typ von euch verteidigt wird trotz aller und vor allem ständiger Untaten.
Ich sehe die Welt nicht primitiv, sondern leider so wie sie ist. Und du weißt schon, dass ich in anderen Foren als Türkenfreund und das Balkanforum als Türkenforum bezeichnet wird, mir wird auch Serbenhass unterstellt und das BF als Ustaschaforum bezeichnet, aber auch Kroatenhass und dieses Forum als Cetnik-Tschetnikforum bezeichnet, aber auch wird mir vorgeworfen es ist ein Ukraineforum wegen der Kritik an Putin, von daher nehme ich solche Aussagen nicht allzu ernst

Übrigens aus deinem Artikel

Flüchtlinge und Opferzahlen
Am 11. Oktober meldete das türkische Verteidigungsministerium, dass bisher 277 kurdische Kämpfer sowie ein türkischer Soldat getötet worden seien. Die türkische Armee habe sieben Grenzdörfer eingenommen, die bei ihrer Ankunft nahezu verlassen gewesen sein sollen.[124] Das UNO-Menschenrechtsbüro teilte mit, dass türkische Truppen und ihnen nahestehende Milizen Angriffe auf zivile Ziele, etwa die Wasserversorgung oder Kraftwerke, durchführten.[125] Bis zum 17. Oktober hatten die Kämpfe etwa 300.000 Menschen in die Flucht getrieben.[126]
Genau, Völkerrechtswidrig
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Bis auf den letzten Satz stimme ich dir 100 % zu. Einen Hass auf die Türkei oder Türken würde ich ausschließen. Seine Äußerung über die jetzige türkische Regierung und der Türkei sind einfach die Folge seines mangelhaften Hintergrundwissen und Klischeehafte Vergleiche.

Aber wenn du kleine adolfs im Forum auseinander nehmen willst bieten sich hier ein einige Exemplare, die die Türkei im Nahen Osten verschimmelt oder in den Boden gestampft sehen möchten.

Danke, dass du mir nicht Türkenhass vorwirfst, mein Wissen ist da schon in Ordnung, leider folgst du Erdogans Propaganda.
Es ändert nichts daran, dass sein Vorgehen völkerrechtswidrig ist und war.
Und im Gegensatz zu Erdogan, herrscht hier Meinungsfreihet, nicht alle Wortmeldungen fallen unter Meinungsfreiheit, sollte aber auch klar sein
 

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Danke, dass du mir nicht Türkenhass vorwirfst, mein Wissen ist da schon in Ordnung, leider folgst du Erdogans Propaganda.
Es ändert nichts daran, dass sein Vorgehen völkerrechtswidrig ist und war.
Und im Gegensatz zu Erdogan, herrscht hier Meinungsfreihet, nicht alle Wortmeldungen fallen unter Meinungsfreiheit, sollte aber auch klar sein
Tut mir leid dein Wissen ist überhaupt nicht in Ordnung ich würde eher sagen weit hergeholt und unbeabsichtigt griechenkonform. Wenn du auf die Meinungsfreiheit brauchst dann dürfte der so genannte Völkermord an Armenien oder der Gedöns mit den Flucht von Griechen aus Kleinasien auch zur Meinungsfreiheit gehören. Nach österreichischem Recht steht diese Leugnung sogar unter Meinungsfreiheit und ist nicht strafbar wenn du es genauer wissen willst. Und dass mir die Worte gerne im Mund verdreht werden sollte dir auch nicht entgangen sein aber trotzdem stehst du dem Ganzen machtlos gegenüber.

Die nicht Anerkennung aus den Ereignissen des ersten Weltkriegs als Völkermord an Armenien bedeutet nicht automatisch dass ein Hass gegen diese Ethnie besteht auch wenn sie den Türken gegenüber viel Mist auf dem Kerbholz haben seit dem vergangen Jahrhundert und auch in aktueller Zeit. Wenn ich mich über eine Volksgruppe abfällig verhalte wie die Griechen es mit den Türken und Moslems immer gerne getan und Gott sei Dank sich hier verpisst haben, sehe ich jede Verwarnung berechtigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
"Ich sehe die Welt nicht primitiv, sondern leider so wie sie ist."

Wen dem wirklich so ist dann sind deine ganzen Aussagen bewusst und das wiederum bedeutet

das du absichtlich Lügen verbreitest.

Bisher bin ich immer davon ausgegangen das du ein Medienopfer bist.
 
Oben