Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Warlord

Top-Poster
Schon aber denke das man die Türkei an mehreren Fronten beschäftigen möchte.

Sollen die ruhig kein Land ist so lange schon im Krieg wie die Türkei man kämpft an vielen Fronten und ist gut Ausgebildet und entwickelt die neuesten Waffen,Drohnen, Schiffe ect. Je mehr die Türkei beschäftigt ist desto mehr sammeln die Soldaten Erfahrung.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Sollen die ruhig kein Land ist so lange schon im Krieg wie die Türkei man kämpft an vielen Fronten und ist gut Ausgebildet und entwickelt die neuesten Waffen,Drohnen, Schiffe ect. Je mehr die Türkei beschäftigt ist desto mehr sammeln die Soldaten Erfahrung.
Du überschätzt die militärische Stärke der Türkei und vor allem Erdogans Möglichkeiten gewaltig
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Sollen die ruhig kein Land ist so lange schon im Krieg wie die Türkei man kämpft an vielen Fronten und ist gut Ausgebildet und entwickelt die neuesten Waffen,Drohnen, Schiffe ect. Je mehr die Türkei beschäftigt ist desto mehr sammeln die Soldaten Erfahrung.
Eigentlich traurig wenn ein Land so lange im Krieg ist. Da muss einiges schief gelaufen sein. Vielleicht sollte man mal die Positionen überdenken.
 

Francis

Turk
Viele sagen, völkerrechtswidrige Ermordung von Ziviler Bevölkerung. Die YPG ist nicht als Terrororganisation anerkannt und Anhänger von einer Partei sind einfach Zivilisten.
:haha:

Dann ist es völkerrechtswidrige Ermordung von ziviler Bevölkerung, wenn man Talibankämpfer tötet, weil sie in vielen Ländern der Welt keine Terrororganisation sind?
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
:haha:

Dann ist es völkerrechtswidrige Ermordung von ziviler Bevölkerung, wenn man Talibankämpfer tötet, weil sie in vielen Ländern der Welt keine Terrororganisation sind?
Der Vergleich ist so daneben, dass er nicht einmal hinkt. Abgesehen von dem Schwachsinn, wer sagt den, dass es ein Talibankämpfer ist?
Talibankämpfer = Afghanistan und jetzt leider wieder auch Regierung = Terror in Afghanistan und sind Afghanen
Erdogan Bombardierung außerhalb der Türkei = Völkerrechtswidrig und außerdem auch Kurden

Noch ein kleiner Tipp, so als Anregung
Graue Wölfe in Österreich verboten in der Türkei erlaubt. In Österreich Haftbefehl in der Türkei nicht.
Wenn sich Österreich diesen Anhänger einer faschistischen Bewegung in der Türkei krallt, dann ist es Völkerrechtswidrig.


Völkerrecht auch bei Wikipedia zum Nachlesen

 
Oben