Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Serbische Destabilisierung im Norden der Republik Kosovas

Habe jetzt diese Karikatur gefunden, war aus 2021, es hat sich nichts daran geÀndert

Sie haben keine Berechtigung AnhÀnge anzusehen. AnhÀnge sind ausgeblendet.
 

AnhÀnge

    Sie haben keine Berechtigung AnhÀnge anzusehen. AnhÀnge sind ausgeblendet.
Und dann auch dieser Beitrag bei Twitter, leider keine Karikatur, sondern brutale RealitÀt

Sie haben keine Berechtigung AnhÀnge anzusehen. AnhÀnge sind ausgeblendet.




Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
FĂŒr weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 

AnhÀnge

    Sie haben keine Berechtigung AnhÀnge anzusehen. AnhÀnge sind ausgeblendet.
Ich pick den Beitrag von @FloKrass mal heraus, weil ich den wirklich heftig fand. Serbischer Polizist der in die Republik Kosova eingeschleust worden ist um die Situation zu eskalieren und die KFOR-Soldaten mit roher Gewalt zu verletzen/töten.

Was ich hierbei auch erstaunlich finde, auch wenn die Forumsserben wohl sagen wĂŒrden es ist nicht so. Wenn man solche Aufnahmen von einem eigenen Polizist sehen wĂŒrde, wĂŒrde sich doch auch kein normaler Serbe wohl fĂŒhlen zu wissen, dass solch ein Psychopath und milititanter Extremist in Leskovac fĂŒr Recht und Ordnung sorgen muss. Bei solch einem Personal können wir uns vorstellen wie seine "Polizeiarbeit" erledigt wird.....



Der Typ rechts der mit der Eisenstange auf KFOR-Soldaten einprĂŒgelt ist Danijel Smigic und ist serbischer StaatsbĂŒrger aus Rudare, Leskovac und Mitglied der MUP Einheiten, also er ist weder kosovarischer StaatsbĂŒrger noch wohnt er im Kosovo. Er ist einer dieser vielen „Demonstranten“ der aus Serbien infiltriert wurde um die Situation zu eskalieren.


Sie haben keine Berechtigung AnhÀnge anzusehen. AnhÀnge sind ausgeblendet.
1685389892624-png.141133
 
Wie Serbien uns das als friedvolle Demonstranten verkaufen wollen. Heute kam raus das diese friedvollen Demonstranten sogar scharf geschossen haben auf Kfor Soldaten, die nur GlĂŒck hatten das keiner dabei umgekommen ist
 
ZurĂŒck
Oben