Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Za dom spremni

Ludjak

Labertasche
Prekršajni sud u Kninu odbacio je prijavu protiv Jakova Markovića, koji je 5. avgusta 2011 godine u Čavoglavama prodavao suvenire, sa natpisom “ Za dom spremni” kao neutemeljenu jer je to istorijski pozdrav.
Prekršajni sud u Kninu je ovu presudu odbacio 22. decembra prošle godine kao neutemeljenu, a u obrazloženju presude se navodi da je pozdrav “ Za dom spremni” poznat kroz celu hrvatsku istoriju još od vremena Šubića i Zrinskog i da time ne predstavlja nikakvo tkz ustaško obeležje kako se stavlja na teret., objavio je hrvatski portal hrsvijet.net.
Sud: Za dom spremni nije usta?ki pozdrav - Crna hronika | Kurir

Sud utvrdio: Pozdrav

Ein Gericht in Knin hat entschieden dass der Gruß "Za dom spremni" ein alter kroatischer Gruß ist und kein Ustaschgruß ist.
Und somit kann er nicht verboten sein.
 

Mastakilla

Gesperrt
Was ist das für eine Begründung? Arbeit macht frei war auch lange vor den Nazis bekannt und trotzdem ist dieser Spruch verboten, weil er ein Synonym für die Konzentrationslager und die ekelhafte Nazipropaganda ist
Das ist bei diesem Spruch genauso, aber ja, lassen wir den Henker über sein eigenes Urteil entscheiden :rofl:
 

Гуштер

2 + 2= 5
Was ist das für eine Begründung? Arbeit macht frei war auch lange vor den Nazis bekannt und trotzdem ist dieser Spruch verboten, weil er ein Synonym für die Konzentrationslager und die ekelhafte Nazipropaganda ist
Das ist bei diesem Spruch genauso, aber ja, lassen wir den Henker über sein eigenes Urteil entscheiden :rofl:

"Arbeit macht frei" ist nichtmal in Deutschland verboten. Was labasch du?
 

Cobra

-----
Гуштер;3052532 schrieb:
"Arbeit macht frei" ist nichtmal in Deutschland verboten. Was labasch du?

Er weiss eh alles besser, Gerichtsurteile werden nicht akzeptiert und Verbote werden erfunden. Verständlich, er hat schließlich schon 17 Jahre Lebenserfahrung und weiss wovon er spricht
 
Oben