Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Armenien - Aserbaidschan Konflikt

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
Ach komm ehrlich jetzt? Ausgerechnet ein Türke kann das nicht verstehen? Ihr empört euch doch auch über jeden scheiss. Bei euch sogar von offizieller Seite. Während das nur ein tweet ist.

Was juckt es euch ob unsere Inseln bewaffnet sind? Sind ja unsere und nicht eure.

du verwechselt hier äpfel mit birnen,die inseln müssen laut artikel 14 des vertrages zwischen tr und gr entmilitalisiert sein,wenn gr vertragsbruch begeht geht es die tr natürlich was an.

Nach Artikel 14 Absatz 2 des Pariser Vertrags muss die Insel Kastellorizo und weitere Inseln vollständig demilitarisiert werden („These islands shall be and shall remain demilitarised“). Die betreffenden Inseln sind namentlich im Artikel 14 Absatz 1 geregelt. Mit der Stationierung von Militäreinheiten und Gerätschaften begeht Griechenland ganz klar Rechtsbruch.

 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
du verwechselt hier äpfel mit birnen,die inseln müssen laut artikel 14 des vertrages zwischen tr und gr entmilitalisiert sein,wenn gr vertragsbruch begeht geht es die tr natürlich was an.



Tuaf......auf den Vertrag habt ihr schon in den 50‘er Jahre geschissen....jetzt wollt ihr ne Einhaltung? LOL
 

radeon

Balkaner
du verwechselt hier äpfel mit birnen,die inseln müssen laut artikel 14 des vertrages zwischen tr und gr entmilitalisiert sein,wenn gr vertragsbruch begeht geht es die tr natürlich was an.




Erstmal die eigenen Vertragsbrüche beachten. Siehe Progrom von Istanbul.

Dann die militarisierung von Inseln im Kontext sehen. Wer bedroht und Phantasiert von einem Großtürkischen Reich? Siehe Mavi Vatan Karten. Dort liegen die Inseln, die Griechenland Bitteschön entwaffnen soll innerhalb der Türkischen Grenzen. Das schlimme, Mavi Vatan ist offizielle Politik! Ein Recht auf Selbstverteidigung hat jeder. So auch Griechenland.

Und zum Schluss. In welchem Vertrag hat Griechenland das Recht abgegeben dass unsere Staatspräsidentin UNSERE Insel Kastellorizo besuchen darf? Wo ist da die Provokation oder Bedrohung für euch? Was interessiert es euch überhaupt?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Joker

Balkanspezialist
Da die Inseln sehr nah Am türkischen Festland sind hat man damals im Vertrag von Lausanne deren Grenzen bestimmt,3 Seemeilen!
Zudem dürfen die Griechen die Inseln nicht bewaffnen,ist auch im Vertrag festgeschrieben.
Ich würde euch raten die Geduld der Türken nicht zu überstrapazieren,ansonsten könnte das kein gutes Ende für euch haben.

Haltet euch an die Verträge und alles ist gut
Greift mal Griechenland an, macht es doch nur mal so zum Spaß.
Dann können wir ja alle mal schauen, ob die Nato überhaupt noch etwas taugt, oder euch in zurück in die Steinzeit bombt.
 

Poliorketes

Spitzen-Poster
Vorsicht ist geboten freunde auch internet Foren und Soziale Netzwerke werden probiert zu unterwandert.

Graue Wölfe im "Schafspelz"
UNTERWANDERUNG

Türkische Rechtsextreme in Deutschland: Lokalpolitik im Visier​

  • Joel Schmidt

    vonJoel Schmidt

Türkische Rechtsextreme bemühen sich um Einfluss auf die politische Meinungsbildung in Deutschland. Ein Schwerpunkt liegt in der Lokalpolitik.

  • Laut Bundesregierung intensivieren türkische Rechtsexteme ihre Aktivitäten in Deutschland.
 
Zuletzt bearbeitet:

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Vorsicht ist geboten freunde auch internet Foren und Soziale Netzwerke werden probiert zu unterwandert.

Graue Wölfe im "Schafspelz"
UNTERWANDERUNG

Türkische Rechtsextreme in Deutschland: Lokalpolitik im Visier​

  • Joel Schmidt

    vonJoel Schmidt

Türkische Rechtsextreme bemühen sich um Einfluss auf die politische Meinungsbildung in Deutschland. Ein Schwerpunkt liegt in der Lokalpolitik.

  • Laut Bundesregierung intensivieren türkische Rechtsexteme ihre Aktivitäten in Deutschland.
Also wenn ich unsere beeinflusser so lese, muss ich feststellen, dass sie ihre Arbeit beschissen machen. :grin:
 

der skythe

Spitzen-Poster
Greift mal Griechenland an, macht es doch nur mal so zum Spaß.
Dann können wir ja alle mal schauen, ob die Nato überhaupt noch etwas taugt, oder euch in zurück in die Steinzeit bombt.
Einen Krieg fängt man nicht aus Spaß an kleiner.
Die NATO juckt hier niemanden,da hätte keiner den Mumm die Türkei anzugreifen.
Letztens hat Erdogan gesagt wer uns in Nordsyrien in die Quere kommt wird Eingeäschert und die Amerikaner hat er sogar extra mit erwähnt.
Da kam nichts vom Westen und wird auch nichts kommen
 

Lubenica

Ultra-Poster
Einen Krieg fängt man nicht aus Spaß an kleiner.
Die NATO juckt hier niemanden,da hätte keiner den Mumm die Türkei anzugreifen.
Letztens hat Erdogan gesagt wer uns in Nordsyrien in die Quere kommt wird Eingeäschert und die Amerikaner hat er sogar extra mit erwähnt.
Da kam nichts vom Westen und wird auch nichts kommen
Wat Junge! Dem Erdowahn dem zieh ich die Klöten lang.
 

Joker

Balkanspezialist
Einen Krieg fängt man nicht aus Spaß an kleiner.
Die NATO juckt hier niemanden,da hätte keiner den Mumm die Türkei anzugreifen.
Letztens hat Erdogan gesagt wer uns in Nordsyrien in die Quere kommt wird Eingeäschert und die Amerikaner hat er sogar extra mit erwähnt.
Da kam nichts vom Westen und wird auch nichts kommen
Bis zur Griechischen Grenze, ab da ist Schluss für Euch.
 
Oben