Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Bauprojekte in Mazedonien

Die Politiker übertreiben mit der Wichtigkeit des Korridors VIII. Der wird noch laaange nicht so bedeutend sein, wie zum Beispiel die Nord-Süd-Achse Kumanova-Gevgelija und in Albanien Shkodra-Gjirokastra. Der Handel nimmt eben ganz andere Wege, da er von ganz anderen Orten kommt und nicht aus Albanien oder Bulgarien. Wenn du verstehst...

Wenn man die Infrastruktur zur Verfügung stellt, dann wird der Handel sich auch dementsprechend richten.

Der Hafen von Thessaloniki ist wichtig für den Balkan, daher hast du recht mit Nord-Süd-Achse. Aber auch die Achse Türkei-Bulgarien-Italien ist wichtig. Und da kommt Korridor VIII in Frage.
Auch für den Tourismus-Sektor sehr wichtig.

Dass man da den Einfluss der Türkei dämmen will, ist wohl klar.
 

Zoran

Μακεδоν τ
Reconstruction of 23 schools in several municipalities in Macedonia


JUNE 30, 2015

From the state budget for the current 2015 are provided funds for reconstruction of 23 primary schools located in several municipalities in Macedonia.


500prazno-skolo


Ministry of Education yesterday published tender for selecting the best bidder, which will carry out construction work in the next 12 months.





The estimated value of the project amounts to 137 104 311 MKD i.e. more than 2.2 million euro. Interested construction companies should submit their bids not later than July 20.


The project encompasses schools “Istikbal” in Tetovo, “Naim Frasheri” in Kumanovo, “Brakja Migjeni” in Tetovo, “Sabedin Bajrami” in Tetovo village Kamenjane, “Cyril and Methodius” in Skopje Stajkovci, “Strasho Pindzur” in Valandovo village Josifovo, “Goce Delchev” in Kavadarci, “Perparimi” in Gostivar village Forino, “Strasho Pindzur” in Karbinci, “Metodi Micevski – Brico” in Lozovo, “Gostivar” in Gostivar, “GK Skanderbeg” in Skopje village Aracinovo, “Naim Frasheri” in village Morane, “Goce Delchev” in Tetovo, “Goce Delchev” in Vinica, “Murat Labunishti” in Labunishta, “St. Cyril and Methodius “in Strumica village Ilovica,” St. Kliment Ohridski “in Delchevo,” Blaze Koneski” in Skudrinje, “Dame Gruev” in village Erdzelija, “Pashko Vasa” in village Grupchin, “Diturija” in Skopje Saraj and “Lirija” in village Vrutok.
 

Makedonec do Koska

Spitzen-Poster
[h=1]Baubeginn für neues Klinikzentrum Anfang 2017[/h]
Donnerstag, Oktober 20, 2016 Bauprojekte, Clip, Gesundheitswesen




Seite heute ist die Ausschreibung für den Bau und Rehabilitation des Klinikzentrums "Mutter Theresa" in Skopje auf der offiziellen Seite der Europäischen Union für Ausschreibungen online. Laut dieser vom makedonischen Gesundheitsministeriums veröffentlichten Ausschreibung, soll Anfang 2017 mit dem Bau und Umbau begonnen werden. Der vorgegebene Zeitplan für die Arbeiten beträgt 45 Monate, d.h. 2021 soll das neue Gesundheitszentrum am Fuße des Hausbergs Vodno fertig sein.
Ein weiteres wichtiges Kriterium ist das normale funktionieren der bisherigen Einrichtungen in dem geplanten Areal, der Bau darf die bestehenden Einrichtungen nicht in ihrer Funktion behindern.


https://youtu.be/6_tJniP3UnM
 
Oben