Aktuelles

Coronavirus Serbien

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.386
Punkte für Reaktionen
148
Punkte
63
Ort
Casablanca
Premier Ministerin Brnabic zur Wochenend-Ausgangssperre von Freitag bis Montag. Bin gespannt ob sie das auch zum orthodoxen Osterfest in 9 Tagen durchziehen, ich bin (leider) dafür

 

Indianer

Indian est donum dei
Teammitglied
Mitglied seit
10 November 2018
Beiträge
3.250
Punkte für Reaktionen
208
Punkte
83
Alter
101
Hey Indi,

ich dachte ich habe dein Indianerehrenwort bekommen, fühlt sich aber irgendwie wie das Messer im Rücken an.:rolleyes:
ich habe nichts gemacht.
musst dich an den verursacher wenden
 

frank3

Spitzen-Poster
Mitglied seit
19 Dezember 2012
Beiträge
9.108
Punkte für Reaktionen
156
Punkte
63
Ort
Ingolstadt
In Serbien müssen Personen mit leichten Symptomen ins Massenlazarett.
Schon heftig.
 

DZEKO

Besa Bese
Mitglied seit
9 August 2009
Beiträge
57.505
Punkte für Reaktionen
51
Punkte
48
Dzeko provoziert sich einfach selbst und wen ihn einer auf seine Lügen antwortet oder was sagt was ihm nicht passt dann ist das Provokation oder was? Wie die letzte Aussage oben, wo er lügt Serben seien in Bosnien eingewandert, dabei war es umgekehrt, sehr viele Bosniaken wanderten ein, oder wie auch immer sie sich damals im 19. JH nannten, muslime Serben, Muslime im ethnischen Sinne, war von Familie zu Familie anders. Mitte des 19. jahrhundert machten orthodoxe Serben nach die absolute Mehrheit in Bosnien aus, wobei es sogar Katholiken etwa gleich viel wie Muslime gab in BiH. Nach dem das Osmanische Reich nach und nach zerbrach, Ende des 18. Jahrhundert Territorien in Vojvodina und Nordkroatien verlor und Anfang 19. Jahrundert auch in Serbien bis nach Nis und Vranje, flüchteten mit den Türken auch meist dort lebende slawischen Muslime, die meisten nach Bosnien, aber auch in Sandzak/Kosovo, so stieg dann auch die Anzahl der Muslime in Bosnien
Das lag nur daran das diese Vlahen ungebildete Bauern waren die für die bosniakische Oberschicht die Höfe und Felder machten. Ungebildete machen ja viele Kinder. Dazu flohen hunderttausende Muslime im 18 Jhr vor Osterreich-Ungarn Richtung Sandzak und Türkei.

Der ganze Norden und Halbe Osten wurde mit diesen Vlahen angesiedelt. Die haben dort absolut keine Geschichte und sind nur unerwünschte Fremdkörper, sowas wie du zb.
 

Muchacho

Top-Poster
Mitglied seit
14 März 2018
Beiträge
3.386
Punkte für Reaktionen
148
Punkte
63
Ort
Casablanca
Oben