Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Der Absturz des Xavier Naidoo

Lubenica

Geek
"Selbst ohne Akku ist es nicht auszuschließen, dass im Telefon über eine zweite, kleinere Batterie, die nicht so einfach entfernt werden kann, genug Energie für die Beantwortung der Ortungs-SMS aufgebracht wird. Diese zweite Batterie dient im Normalfall dazu, den Speicher und die Systemuhr des Telefons mit Strom zu versorgen. "
 

Cobra

-----
Es ist auch nicht auszuschließen das du auf Männer stehst...
Hast du irgendwelche belegbaren Fakten?
Dumme Frage, seit wann interessieren dich Fakten🤷‍♂️
 

Lubenica

Geek
Es ist auch nicht auszuschließen das du auf Männer stehst...
Hast du irgendwelche belegbaren Fakten?
Dumme Frage, seit wann interessieren dich Fakten🤷‍♂️
Du bist ja witzig. Fakt ist, dass eine Batterie die im Handy eingebaut ist, dazu dient, den Speicher und die Systemuhr mit Strom zu versorgen.
Du weisst hoffentlich was eine Batterie ist und wie sie funktioniert. Wenn nicht, ich erkläre es dir gern. :LOL:

Das was die PC`s und Laptops eingebaut haben nennt man BIOS Batterie...und die Smartphone verfügen eben auch über so eine Batterie aber eben im Kleinformat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hannibal

You see life through distorted eyes
Teammitglied
Dass die Ortungsdienste nicht weiter laufen, wenn das Handy aus ist, halte ich ich für Naiv.
 

Cobra

-----
Du bist ja witzig. Fakt ist, dass eine Batterie die im Handy eingebaut ist, dazu dient, den Speicher und die Systemuhr mit Strom zu versorgen.
Du weisst hoffentlich was eine Batterie ist und wie sie funktioniert. Wenn nicht, ich erkläre es dir gern. :LOL:

Das was die PC`s und Laptops eingebaut haben nennt man BIOS Batterie...und die Smartphone verfügen eben auch über so eine Batterie aber eben im Kleinformat.
Noch mal für dich Hirnleiche, die CMOS Batterie ist die CMOS Batterie, das du als Laie das nicht kapoieest ist ja prinzipiell nicht schlimm, dann aber den Klugscheißer zu spielen bestätigt nur deine längst bekannte Krankheit.

Genauso wenig wie die CMOS Batterie nicht in der Lage ist den Rechner zu starten, oder sonst irgendwas zu tun ausser ein paar Parameter in dem CMOS-RAM abzulegen, kann ein spanungsloses Handy noch weniger tun.

Du kannst uns aber sicher mal so ne Handy Batterie zeigen😂
 

Lubenica

Geek
Noch mal für dich Hirnleiche, die CMOS Batterie ist die CMOS Batterie, das du als Laie das nicht kapoieest ist ja prinzipiell nicht schlimm, dann aber den Klugscheißer zu spielen bestätigt nur deine längst bekannte Krankheit.

Genauso wenig wie die CMOS Batterie nicht in der Lage ist den Rechner zu starten, oder sonst irgendwas zu tun ausser ein paar Parameter in dem CMOS-RAM abzulegen, kann ein spanungsloses Handy noch weniger tun.

Du kannst uns aber sicher mal so ne Handy Batterie zeigen😂
Wie wird denn die Systemuhr in einem Smartphone weiterhin mit Strom versorgt? Mit Luft?
Es ging nicht um die Frage, ob die CMOS Batterie einen Rechner neu starten kann. Das kann sie nicht, is schon klar. Beim Smartphone auch nicht möglich....was aber möglich ist, man kann das Handy immer noch orten.

Und jetzt trink mal ein Schluck Wasser und beruhige dich wieder.
 

Cobra

-----
Wie wird denn die Systemuhr in einem Smartphone weiterhin mit Strom versorgt? Mit Luft?
Es ging nicht um die Frage, ob die CMOS Batterie einen Rechner neu starten kann. Das kann sie nicht, is schon klar. Beim Smartphone auch nicht möglich....was aber möglich ist, man kann das Handy immer noch orten.

Und jetzt trink mal ein Schluck Wasser und beruhige dich wieder.
Kannst du den Akku entfernen? aha
Zusätzlich ne gepufferte RTC
et Voilla

Also nochmal, wenn man keine Ahnung hat.....einfach mal die Fresse halten

Hier mal ein aktuelles smartphone von innen.....zeig mir mal deine Zauberbatterie


iphone11.jpg



Ein aktiver GPS Sender verbraucht etwa 500mw, Datenaustausch bis zu 1500mw.
Und da ist nicht mal das 3G oder 4G Netz dazugerechnet, oder gar das schreiben der Daten auf den internen Speicher. Und das ohne Stromversorgung?:lol:
Bin auf deine Zauberbatterie gespannt
 

Cobra

-----
Bei einem komplett entladenen Akku ist eine Handyortung technisch unmöglich. Es besteht lediglich die Option, anhand der zuletzt erfassten Standortdaten die ungefähre Position des Geräts abzuschätzen. Wenn Sie verhindern möchten, dass jemand den Aufenthaltsort Ihres Handys unautorisiert abruft, ist der einzige sichere Weg die Entnahme des Akkus. Insbesondere Smartphones des Premiumsegments verzichten zunehmend auf Wechselakkus. Im Hinblick auf den Schutz der Privatsphäre ist der Trend negativ. Sie legen Wert darauf, unter keinen Umständen geortet zu werden? Achten Sie beim Kauf eines Mobiltelefons auf einen Wechselakku. Nur ein entfernter Akku macht eine Handyortung unmöglich.

Schwachmaten....
 
Oben