Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Der längste Thread der Welt!!!

Lubenica

Geek
Das Haus neben meinem, also das erste Haus auf der rechten Seite, hat früher einen Polizisten gehört. Ist in der Zwischenzeit nach Pinkafeld gezogen, eine Art Postenkommandant.
Du lebst in einer schön ruhigen Gegend Ivo... und wie es ausschaut mit großen weiten freien Flächen...das find ich gut. Wenn ich hier in Berlin mal ins Weite schauen möchte muss ich zum Tempelhofer Feld fahren. ;-)
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Du lebst in einer schön ruhigen Gegend Ivo... und wie es ausschaut mit großen weiten freien Flächen...das find ich gut. Wenn ich hier in Berlin mal ins Weite schauen möchte muss ich zum Tempelhofer Feld fahren. ;-)
Ländlich eben. Die weiten Flächen sind Felder. Anscheinend dürfte unser Ex-Bürgermeister jetzt seine Felder hergeben, wurden vor ein paar Wochen "ausgefplöckelt".
Ich habe mit blauer Linie in etwa eingezeichnet. Man sieht auch den Tennisplatz, wenn man darauf schaut rechts

ladendorf-aufsch.png
 

Lubenica

Geek
Ländlich eben. Die weiten Flächen sind Felder. Anscheinend dürfte unser Ex-Bürgermeister jetzt seine Felder hergeben, wurden vor ein paar Wochen "ausgefplöckelt".
Ich habe mit blauer Linie in etwa eingezeichnet. Man sieht auch den Tennisplatz, wenn man darauf schaut rechts

Anhang anzeigen 114842
Haha, der Tennisplatz mitten auf dem Acker. Warte bedeutet das, ihr könnt da jetzt mit den "ausgepflöckelten" Feldern was machen?
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Haha, der Tennisplatz mitten auf dem Acker. Warte bedeutet das, ihr könnt da jetzt mit den "ausgepflöckelten" Feldern was machen?
Die werden verkauft und es werden Häuser darauf gebaut. Wird wahrscheinlich im Herbst passieren. Der Tennisplatz war ursprünglich bei der Schule und dem Kindergarten. Der Kindergarten sollte ausgebaut werden, dazu hat man den Grund auf dem die Tennisplätze (2 Stück) standen benötigt. Sollten dann neben dem Fußballplatz gebaut werden, nur war dem Besitzer das Angebot viel zu gering und er hat dann diese Grundstücke als Bauland verkauft. Deswegen ist der Tennisplatz jetzt dort wo er ist, weil auch diese Felder zwar nicht dem Ex-Bürgermeister, aber doch seinem Bruder gehören.
 
Oben