Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Der Ukraine Sammelthread

Das Problem Ukraine und die NATO (Videobericht im Link)

Ein NATO-Beitritt wurde der Ukraine schon vor 15 Jahren zugesagt, bisher aber nicht umgesetzt. Geht es nach dem russischen Präsidenten Wladimir Putin, soll dies auch so bleiben.

 
Die Solidarität mit Ukraine scheint zunehmend zu bröckeln.


Dafür ist Bulgarien jetzt um so aktiver, schickt jetzt wohl sogar S-300 Raketen.
 
Die ganze Gegenoffensive der Ukraine ist eine Katastrophe. Nur wenige Kilometer erobert, dafür Massen an Männern und Material verloren. Die Erwartungen von Beobachtern, "Experten", Militärs und Geheimdienst war, dass die Ukraine volle Kanne durchmarschiert im Süden.
Ich teile die Ansicht von @berliner , dass die Ukraine langsam aber stetig an ihre Grenzen kommt.
 
Die ganze Gegenoffensive der Ukraine ist eine Katastrophe. Nur wenige Kilometer erobert, dafür Massen an Männern und Material verloren. Die Erwartungen von Beobachtern, "Experten", Militärs und Geheimdienst war, dass die Ukraine volle Kanne durchmarschiert im Süden.
Ich teile die Ansicht von @berliner , dass die Ukraine langsam aber stetig an ihre Grenzen kommt.
Das zeigt, dass man sich auch an die Angaben der ukrainischen Regierung nicht verlassen kann. Die haben sich immer so euphorisch angehört, als ob die vor den Toren Moskaus stehen. Für eine breit angelegte Offensive. Fehlt Ihnen einfach die Kapazitäten, Soldaten, Material und Logistik. Im jetzigen Moment wird daraus nicht mal ein Pyrrhussieg.
 
Die ganze Gegenoffensive der Ukraine ist eine Katastrophe. Nur wenige Kilometer erobert, dafür Massen an Männern und Material verloren. Die Erwartungen von Beobachtern, "Experten", Militärs und Geheimdienst war, dass die Ukraine volle Kanne durchmarschiert im Süden.
Das ist Quatsch mit Soße. So lange Ukrainer diese Opferbereitschaft aufzubringen bereit sind soll man sie mit dem besten Zeugs ausrüsten das man hat. Ich wünschte sie könnten irgend eine russische Drecksstadt zerbomben damit die Husos sehen wie das ist. Mögen sie alle Besatzer-Hundesöhne in Plastiksäcken zurückschicken.

Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Das türkische Unternehmen Baykar plant, den Bau einer Drohnenproduktionsanlage in der Ukraine in 1,5 Jahren abzuschließen.
Dies erklärte der Generaldirektor des Unternehmens, Haluk Bayraktar, auf dem Forum der Militärindustrie in Kiew.


die Türken wollen wahrscheinlich, dass die Fabik erst nach Kriegsende fertig gestellt wird, und die Russen lassen sie ruhig bauen und bombarden die Baustelle nicht, es gibt bestimmt iwelche Abmachung zwischen Erdi und Pu :)
 
EU-Außenbeauftragter sichert Ukraine Beistand zu
Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell hat bei einem Besuch in der ukrainischen Hafenstadt Odessa anhaltenden europäischen Beistand für die Ukraine im russischen Angriffskrieg gegen das Land zugesichert. „Wir als Europäische Union unterstützen die Ukraine in ihrem Kampf um die Wiederherstellung ihrer territorialen Integrität“, sagte der Spanier gestern am Rande einer Besichtigung der infolge eines russischen Angriffs schwer beschädigten Verklärungskathedrale. Es gehe um militärische, wirtschaftliche, politische und diplomatische Unterstützung.

 
Zurück
Oben