Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Dragonball

Apophis

Spitzen-Poster
wer waren nocht schnell die sayasin :confused4:
url
 

Sousuke-Sagara

Politisch unkorrekt!
Auch hier sind unheimlich viele Parallelen zur Realität erkennbar.
So weit ich weiß ist er bei der Landung auf der Erde auf den Kopf gefallen.
Er wurde von Menschen (sein "Großvater und dann Muten Roshi...dieser Perversling) erzogen und war eigentlich vom Denken her selber einer. Das zeigt, dass die Umgebung einen zu dem macht, was man ist .
Dennoch ist er noch immer in der Lage, sich mithilfe seines Schwanzes in einen Riesenaffen zu vewandeln. Die Frage ist jetzt, ob es auch in der Realität zutrifft, dass Menschen in ihrem "nicht instinktiven" Handeln und Denken von den Genen beeinflusst werden.
Sry fürs off-topic, aber die Serie ist einfach Kult.

Das ist sie! ^___^
Ich finde DBZ wie auch Son-Gokus Wandel vom wilden Saiyajin zum barmherzigen "Menschen" erinnert uns in vielen Aspekten an die Lage im Balkan.
Von Instinken werden wir Menschen ebenfalls stark beeinflusst (Selbsterhaltungstrieb, Sexualtrieb...). Biologisch gesehen sind wir auch nur Tiere und das einzige was uns von diesen unterschiedet ist unsere Fähigkeit zur Moralität.

Bei den Saiyajins ist kein Platz für Schwächlinge, denn bei denen gilt das Gesetz des Stärkeren. Da muss ich an das Zitat von Vojslav Seselj denken: "Toleranz ist nur was für Schwächlinge!". Und dann noch die ganzen Sprüche von Milosevic à la "Wir sind die größten", "alle anderen sind uns unterlegen" usw. Das erinnert ebenfalls stark an die Saiyajins im Dragonballuniversum.

was ist mit Tales dem zwillingsbruder von goku , der müsste ja auch ein supersayajin sein , die selben gene

Das war nicht sein Zwillingsbruder. Goku hatte nur einen Bruder und zwar Raditz. Tales nannte ihn Bruder und zwar im Sinne von "Homie". Er ist so 'ne Art was wäre wenn Version von Son Goku.
Was wäre aus uns geworden wenn wir im ehemaligen Jugoslawien geblieben wären statt in die Diaspora zu emigrieren.

wer waren nocht schnell die sayasin :confused4:

Ein Omake auf die Serben. 8)
 
G

GjergjKastrioti

Guest
Das ist wirklich das richtige Forum:jester: Ich hab Dragonball gehasst, weil die für einen Kampf immer 2 Wochen gebraucht haben. Irgendwann hab ichs aufgegeben.

ja aber voll auch noch :confused4:

die haben da ewig gekämpft, zwischendurch kriegten die neue fähigkeiten, dann passierte wieder ewig nix und die schauten sich nur böse an, wahnsinn...ne ich habs auch irgendwann mal aufgegeben ^^
 
L

Lopov

Guest
ja aber voll auch noch :confused4:

die haben da ewig gekämpft, zwischendurch kriegten die neue fähigkeiten, dann passierte wieder ewig nix und die schauten sich nur böse an, wahnsinn...ne ich habs auch irgendwann mal aufgegeben ^^
DU hast auch Dragonball gschaut??:wow:
 
Oben