Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Ein Kroate wird Praesident von Chile?

mirko

Top-Poster
Am 19. Dezember wird die Stichwahlem zum Präsidentschaftswahl von Chile sein. Der Kandidat der linken Partei ist der kroatischstaemmige Gabriel Borić. Borić Uhrgrosseltern kommen aus dem Inseln Ugljanu. Er wurde bekannt als der Anfuehrer des Studentendemos aus 2011, die gegen der Privatisierung des Bildungsystem grerichtet war.

Sein Gegener ist der zentristische Kandidat Antonio Jose Kast, derren Familie nach Ende des ZWK aus Deutschland emigrierten. Die Medien heupten er sei "rechtsradikal", obwohl man skeptisch sein muss.

Die letzten Umfragen Wikipedia zu folge:
Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


Wie man aus diese Umfragen sieht hat Borić groosen Chances die Wahlen zu gewinnen.

Die Einwanderung der Kroaten zu Chile began noch am Ende des 19. Jahrhundert als Gold in Tierra del Fuego endeck wurde. Die kroatische Gemeinschaft in Chile heute zaehlt 380 00-400 000 Mitglieder, was ergibt 2,5%-5% der Population von Chile. Im Vergleich ist die Nummer aenlich wie von die Kroaten in Deutschland, doch prozentenweise leben in Chile mehr Kroaten.
 

Anhänge

    Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.

Joker

Spitzen-Poser
Wenn es nicht Franjo Tudjman 2.0 ist, tut Chile mir jetzt schon leid. Ein Land, welches ich dann von den potenziellen Auswanderungsländerliste wieder streichen muss.
 

mirko

Top-Poster
Wenn es nicht Franjo Tudjman 2.0 ist, tut Chile mir jetzt schon leid. Ein Land, welches ich dann von den potenziellen Auswanderungsländerliste wieder streichen muss.
Er ist ein geistlivhe Nachfahre von Allende.


Heute sind did Stichwahlen. Es wird intersant da nach neulichen Unfragen sind zwischen die zwei weniger als 1% Unterschied.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Er ist Präsident geworden. Mirko der Mann ist eher nichts für dich. Ein eher Linker, dazu noch LGBT freundlich. Kast wäre eher ein Kandidat nach deinem Geschmack gewesen. Übrigens ist er Sohn von kroatischen als auch katalanischen Einwanderern
Linksgerichteter Boric gewinnt Präsidentenwahl in Chile
Mit Jubelrufen, Regenbogen-Flaggen und einem Feuerwerk haben zehntausende Menschen in Chile den Wahlsieg des linksgerichteten Abgeordneten und früheren Studentenführers Gabriel Boric gefeiert. Boric gewann die Stichwahl für das Präsidentenamt GESTERN (Ortszeit) laut Angaben der Wahlbehörde mit fast 56 Prozent der Stimmen.
Er erlangte einen deutlichen Vorsprung zu seinem Kontrahenten, dem ultrakonservativen JosE AntOnio Kast (44 Prozent). Dieser räumte noch vor Bekanntgabe des offiziellen Wahlergebnisses seine Niederlage ein.
...
Die Abstimmung war eine bedeutende Richtungswahl für die Chilenen: Sie hatten sich zwischen einem entschieden rechten und einem deutlich linken Kandidaten entscheiden müssen. „Ich bin begeistert, ich weine vor Freude. Wir haben dem Faschismus einen Schlag versetzt“, sagte die 45-jährige Apotheken-Mitarbeiterin Jennie Enríquez einem AFP-Reporter. Der 58-jährige Bauarbeiter Luis Astorga betonte, er erwarte nun „viele Veränderungen“, die unter anderem „der Arbeiterklasse helfen werden“.


 
Oben