Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Eine Verarbeitung des eigenen Faschismus hat nie stattgefunden

der skythe

Ultra-Poster
Land
Turkey
Länder wie Österreich, Kroatien und Italien haben sich zum Opfer sterilisiert und ihre nationalsozialistische Vergangenheit nie wirklich verarbeitet.
Das Resultat ist heute das in diesen Ländern die rechten Parteien immer mehr Zustimmung bei der Bevölkerung finden.
Die etablierten Parteien überlassen den Rechten Themen, die die Menschen umtreibt. Migration, wie sie jetzt in ganz Europa stattfindet, ist Wasser auf den Mühlen der Rechten.
Die glimpfliche Behandlung dieser Länder, welche unumstritten die Mitverantwortung für die Menschenverachtenden Naziverbrechen tragen zeigt sich heute gelinde gesagt als ein Riesen Missverständnis.
Sollten Eurer Meinung nach Rechte Parteien verboten werden, sprich im Keim erstickt werden
 

BlackJack

Jackass of the Week
Länder wie Österreich, Kroatien und Italien haben sich zum Opfer sterilisiert und ihre nationalsozialistische Vergangenheit nie wirklich verarbeitet.
Das Resultat ist heute das in diesen Ländern die rechten Parteien immer mehr Zustimmung bei der Bevölkerung finden.
Die etablierten Parteien überlassen den Rechten Themen, die die Menschen umtreibt. Migration, wie sie jetzt in ganz Europa stattfindet, ist Wasser auf den Mühlen der Rechten.
Die glimpfliche Behandlung dieser Länder, welche unumstritten die Mitverantwortung für die Menschenverachtenden Naziverbrechen tragen zeigt sich heute gelinde gesagt als ein Riesen Missverständnis.
Sollten Eurer Meinung nach Rechte Parteien verboten werden, sprich im Keim erstickt werden

skythe ist ganz klar größerer Antifaschist als wie Putin
 

der skythe

Ultra-Poster
Land
Turkey

Länger als Schindlers Liste – wie eine Österreicherin serbische Kinder aus den Lagern der Ustascha rettete​


Die Aufarbeitung der faschistischen Vergangenheit ist nichts, was sich die kroatische Regierung auf die Fahne geschrieben hätte. Doch immer wieder rütteln Fundstücke die Öffentlichkeit auf, so wie das eben verfilmte «Tagebuch der Diana Budisavljević».

 
Land
Serbia
Länder wie Österreich, Kroatien und Italien haben sich zum Opfer sterilisiert und ihre nationalsozialistische Vergangenheit nie wirklich verarbeitet.
Das Resultat ist heute das in diesen Ländern die rechten Parteien immer mehr Zustimmung bei der Bevölkerung finden.
Die etablierten Parteien überlassen den Rechten Themen, die die Menschen umtreibt. Migration, wie sie jetzt in ganz Europa stattfindet, ist Wasser auf den Mühlen der Rechten.
Die glimpfliche Behandlung dieser Länder, welche unumstritten die Mitverantwortung für die Menschenverachtenden Naziverbrechen tragen zeigt sich heute gelinde gesagt als ein Riesen Missverständnis.
Sollten Eurer Meinung nach Rechte Parteien verboten werden, sprich im Keim erstickt werden
Kroatien erkennt Teile seines Faschismus noch heute nicht an, es kommt immer wieder vor, dass irgendwer in entsprechenden Uniformen durch die Straßen zieht, die Strafen und die Verfolgung scheinen hier nicht besonders beunruhigend zu sein. Es wurden diverse Messen für Pavelic abgehalten, in Dalmacien aber auch Zagreb.

 

Pejani

🦅
Land
NATO
Sollten Eurer Meinung nach Rechte Parteien verboten werden, sprich im Keim erstickt werden
Wie rechts dürfen die Parteien denn sein, bevor sie verboten werden? Wer entscheidet, was zu rechts ist? Dein Empfinden? Mein Empfinden? Das von BlackJack? Wir leben in einer Zeit, in der das blosse Infragestellen bestimmter linker Dogmen (ein Mann kann eine Frau sein und umgekehrt, Geschlecht als soziales Konstrukt, die Familienbande als unterdrückerischer Ausdruck des Patriarchats, staatliche Grenzen als menschenverachtend) zu Ausrufen wie "Faschist" und "Nazi" führen. Wenn du einer Seite die volle Macht überlässt, wird sie von dieser Macht korrumpiert. Werden dann auch linke Parteien verboten? Wie links dürfen die dann sein? Meiner Erfahrung nach befinden sich an beiden Enden des Spektrum menschenverachtende Ideologien. Welchen Mehrwert erhoffst du dir von einem Verbot?
 

der skythe

Ultra-Poster
Land
Turkey
Kroatien erkennt Teile seines Faschismus noch heute nicht an, es kommt immer wieder vor, dass irgendwer in entsprechenden Uniformen durch die Straßen zieht, die Strafen und die Verfolgung scheinen hier nicht besonders beunruhigend zu sein. Es wurden diverse Messen für Pavelic abgehalten, in Dalmacien aber auch Zagreb.


Der Faschismus war in Kroatien nie Vergangenheit. Die kroatische Rechte konnte und kann sich immer darauf verlassen, dass die Linken sich nicht einig werden und gegenseitig demontieren, was bei nicht wenigen Kroaten den Glauben stützt, Kroatien sei nur durch Nationalisten wirklich regierbar. Die Fankultur im Fußball bietet jungen Faschisten bei bestimmten Clubs ein Zuhause (z.B. Dinamo Zagreb ist bekannt dafür, so dass Fans sogar ganz offen den Hitler Gruß zeigen) ohne dass dagegen ernste Maßnahmen durch die Clubs ergriffen würden, geschweige vom Staat.

Diese Entwicklung muss von der UN dokumentiert und mit internationalen Sanktionen gegen diese Länder ausgeweitet werden.
Hier muss wie in Deutschland in den Schulbüchern die Mitverantwortung sowie Gräuel ganz offen aufgearbeitet werden, ansonsten werden diese labilen Länder nicht zur Vernunft kommen
 

der skythe

Ultra-Poster
Land
Turkey
Wie rechts dürfen die Parteien denn sein, bevor sie verboten werden? Wer entscheidet, was zu rechts ist? Dein Empfinden? Mein Empfinden? Das von BlackJack? Wir leben in einer Zeit, in der das blosse Infragestellen bestimmter linker Dogmen (ein Mann kann eine Frau sein und umgekehrt, Geschlecht als soziales Konstrukt, die Familienbande als unterdrückerischer Ausdruck des Patriarchats, staatliche Grenzen als menschenverachtend) zu Ausrufen wie "Faschist" und "Nazi" führen. Wenn du einer Seite die volle Macht überlässt, wird sie von dieser Macht korrumpiert. Werden dann auch linke Parteien verboten? Wie links dürfen die dann sein? Meiner Erfahrung nach befinden sich an beiden Enden des Spektrum menschenverachtende Ideologien. Welchen Mehrwert erhoffst du dir von einem Verbot?

Patriotismus und Faschismus sollten nicht miteinander verwechselt werden
Hier geht es um die faschistischen Verbrechen und chronische Nazi Verehrung von Völkern welche sich bis in die Gegenwart hält.
Da in diesen Länder die eigenen Verbrechen bis heute einfach ausgeblendet wurden konnte die Nazi Ideologie schön weiter blühen
Hier muss international eingegriffen werden, wenn nötig mit irreparablen Mitteln

Das ist leider unumgänglich
 

Pejani

🦅
Land
NATO
Patriotismus und Faschismus sollten nicht miteinander verwechselt werden
Hier geht es um die faschistischen Verbrechen und chronische Nazi Verehrung von Völkern welche sich bis in die Gegenwart hält.
Da in diesen Länder die eigenen Verbrechen bis heute einfach ausgeblendet wurden konnte die Nazi Ideologie schön weiter blühen
Hier muss international eingegriffen werden, wenn nötig mit irreparablen Mitteln

Das ist leider unumgänglich
Beantworte doch die Fragen.
 
Oben