Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Erdogan Support-Thread !!!

DragonAge

Gesperrt
die sind meistens das Problem... haben eigene Intressen, destabilisieren Regionen und Regierungen etc. Frankreich, Deutschland und England ganz üble gesellen. Dabei ist es egal ob Linke, Rechte oder Grüne. Jeder für sich ist ideologisch gesehen für andere Kontinente eine katastrophe für sich.

Egal ob EU "0Balkan", Naherosten, Afrika
So siehts aus.
 

daritus

Top-Poster
Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.
 

Anhänge

    Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.

daritus

Top-Poster
FAZ | Rainer Hermann: «Außerhalb der Türkei unterhält die türkische Armee bereits acht militärische Stützpunkte, zwei davon in Afrika, in Libyen und in Somalia. Allein in Afrika hat die Türkei mit einer Reihe von Ländern Abkommen zur militärischen Zusammenarbeit und der Terrorbekämpfung abgeschlossen, zuletzt mit Nigeria, Senegal und Togo. Ihre Drohnen verkauft die Türkei an mindestens vier Staaten auf dem Kontinent, ein halbes Dutzend soll an ihnen interessiert sein.
In Afrika dringt die Türkei in den Hinterhof Frankreichs ein, was einen Teil der Pariser Reflexe gegen Erdogan erklärt. In vielen Ländern der Dritten Welt, die Erdogan häufiger besucht als alle Politiker Europas, gewinnt er mit seinem Postulat Sympathien, dass die „Welt größer ist als die fünf“ ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats. Ein Poster mit diesem Spruch hängt auch in der Lobby der AKP-Parteizentrale in Ankara.»
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
297831916_2966856806872597_5633422662524606598_n.jpg
 

Sokrates

Top-Poster
Land
Greece
staatspräsident erdogan in der ukraine



Fad47p6X0AAQrBk


Staatspraesident Erdowahn bei Erdmordung von Zivilbevoelkerung

„Lang lebe der Widerstand der syrisch-demokratischen Kräfte“ und „Terrorist Erdogan“ rufen die Demonstrierenden. Nur wenige Hundert Meter entfernt liegt die drei Meter hohe Grenzmauer, die Syrien von der Türkei trennt. Die Menschen sind aufgebracht, weil am Tag zuvor zwei Menschen bei einem türkischen Drohnenanschlag ums Leben gekommen sind und die Welt das kaum registriert, kritisiert ein Ladenbesitzer:

“Wir wollen so leben wie Leute in Europa, in Italien oder in Frankreich leben. Wir können das alleine nicht schaffen. Unser Problem ist, dass unser Feind Teil der NATO ist und schwere Waffen hat. Wir verurteilen alle Staaten, wegen denen das hier passiert.“

 

daritus

Top-Poster
Staatspraesident Erdowahn bei Erdmordung von Zivilbevoelkerung





rojava oder was acuh immer gibt es nicht, das ist ein Teil Syriens. Das die USA und EU sich besser andere Partner sucht sollte die tatsache zeigen das die YPG und PKK Terroristen die auch Kindersoldaten haben während der Operation Euphradschield fast wöchentlich neue allianzen aufgesucht und eingegangen sind.

Die Gebiete werden für die Syrischen Flüchtlinge benötigt, sicherlich ist dort unten genug platz für alle. Die YPG und PKK Führung kann zu den Grünen und Linken nach Europa abhauen....
 
Oben