Aktuelles

Handball EM 2020 09.01 - 26.01

Grdelin

Handwerker
Sa, 11.1.2020


16.00 Uhr, Gruppe A in Graz: Kroatien - Weißrussland

18.15 Uhr, Gruppe A in Graz: Montenegro - Serbien



Was sich der Organisator da dabei gedacht hat?
 

Dubioza

Top-Poster
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Handball-Europameisterschaft_2020

https://men2020.ehf-euro.com/home/

...in kürze startet die handball em...die üblichen favoriten:...frankreich, dänemark, deutschland, spanien...wer kroatien dazu zählt leidet unter realitätsverlust...
deutschland nur weil sie in der zwischenrunde frankreich,dänemark und norwegen ausm weg gehn die zwei halbfinalisten unter sich ausmachen.


Sa, 11.1.2020


16.00 Uhr, Gruppe A in Graz: Kroatien - Weißrussland

18.15 Uhr, Gruppe A in Graz: Montenegro - Serbien



Was sich der Organisator da dabei gedacht hat?
so hat man gelost, bei hallensportarten ist es immer so, sind ja keine idioten von der wiese dabei :)

- - - Aktualisiert - - -

dobro da nije rekao čamuge, koji mentol lele

http://www.balkan-handball.com/euro-2020/cervar-zaboravio-ko-je-sa-druge-strane-crnci-igraju-pametnije-od-nas/
 

amerigo

#imine
Hi Leute,

anlässlich der bevorstehenden Handball EM eröffne ich mal diesen Thread.

Die EM finden in drei Ländern statt (Österreich, Schweden, Norwegen) und es sind sind mit Slowenien, Kroatien, Bosnien, Serbien und Montenegro und Mazedonien gleich sechs Balkannationen vertreten.

Bristant inst insb. die Gruppe A mit Serbien, Montenegro und Kroatien, wobei Serbien und Kroatien am 13 Januar in Graz aufeinander treffen


Die 14. Handball-Europameisterschaft der Männer wird vom 9. bis zum 26. Januar 2020 in Österreich, Schweden und Norwegen ausgetragen. Nur zehn Jahre nach der Heim-Europameisterschaft 2010 wird der Österreichische Handballbund damit wieder Gastgeber einer internationalen Handballgroßveranstaltung sein.

Die Auslosung ergab nach Zuordnung der restlichen Mannschaften folgende Gruppen[SUP][3][/SUP]:
Gruppe AGrazGruppe BWienGruppe CTrondheimGruppe DTrondheimGruppe EMalmöGruppe FGöteborg
Kroatien (gesetzt) Tschechien Spanien Frankreich Dänemark (gesetzt) Schweden (gesetzt)
Weißrussland Nordmazedonien Deutschland (gesetzt) Norwegen (gesetzt) Ungarn Slowenien
Montenegro Österreich (gesetzt) Lettland Portugal Island Schweiz
Serbien Ukraine Niederlande Bosnien und Herzegowina Russland Polen


Die jeweils ersten beiden der Gruppen kommen weiter und nehmen auch wie üblich die Punkte mit in die Hauptrunde
 
Oben