Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Iran News....

[h=1]Zu arm für stabile Häuser[/h]
12.08.2012 · Wieder bebt die Erde in Iran. Tausende Menschen wurden obdachlos und mehr als 220 kamen in den Trümmern ums Leben. Viele hätten gerettet werden können, wenn es auf dem Land mehr Kliniken gäbe.

Nach zwei schweren Erdbeben im Nordwesten Irans sind mehr als 220 Menschen tot geborgen worden. Mindestens 1.380 weitere seien verletzt, sagte Innenminister Muhammad Naschar am Sonntag. In der nordwestiranischen Provinz Aserbaidschan wurden am Samstag mehr als 100 Dörfer von zwei Beben erschüttert. Amerikanische Geologen gaben die Stärke mit 6,3 und 6,4 an.

Die geologischen Verwerfungen ereigneten sich in fast zehn Kilometern Tiefe. Die beiden Erdstöße trafen die Region innerhalb von elf Minuten. Am stärksten sollen die Städte Ahar und Varseghan betroffen sein. Helfer kritisierten die ungenügende medizinische Versorgung der Region. In einigen Dörfern der Umgebung werden noch zahlreiche Menschen unter den Trümmern vermisst. In früheren Mitteilungen hatten die Behörden die Zahl der Toten noch mit mindestens 250 beziffert.

„Viele Menschen hätten vielleicht gerettet werden können, wenn es hier zumindest kleine Kliniken gegeben hätte“, sagte ein Helfer des Roten Halbmonds. Die Schwerverletzten mussten in Krankenhäuser in den nahe gelegenen Städten gebracht werden. Manche jedoch starben auf dem Weg dorthin. Da Ärzte und Krankenhäuser in der Erdbebenregion fehlen, hat der Rote Halbmond im Krisengebiet mobile Krankenhäuser aufgebaut. „Viele hat das gerettet, für viele kam es aber zu spät - und das ist sehr traurig“, so der Helfer des Roten Halbmonds.

Iran: Zu arm für stabile Häuser - Unglücke - FAZ

_________________

hauptsache die bauen die atombombe und machen große politik. wer braucht schon krankenhäuser auf dem land...
 
[h=2]Ein Krieg wird wahrscheinlicher[/h]
Der Streit über Irans Atomprogramm spitzt sich zu. Ein Bericht der Uno-Atombehörde zeigt, dass Teheran seine Anlagen schneller ausbaut, als bisher bekannt. Alles nur zivile Anwendungen, beteuern die Iraner gleichzeitig. Eine gefährliche Doppelstrategie, Israel könnte bald die Geduld verlieren.

In israelischen Medien wird seit Wochen darüber spekuliert, dass ein Militärschlag näher rückt. "Statt von Monaten reden wir von Wochen", wird ein ungenanntes Mitglied der Netanjahu-Regierung in der Zeitung "Haaretz" zitiert. Zwei weitere Gründe zur Eile: Ab Winter würde ein Angriff wegen der schlechten Sichtverhältnisse schwieriger. Außerdem glauben Beobachter, es könnte in Israels Interesse sein, noch vor den amerikanischen Wahlen am 6. November anzugreifen. Barack Obama, US-Präsident im Wahlkampf, könnte dem Verbündeten, der in den Staaten über eine wichtige Lobby verfügt, kaum die Unterstützung versagen.

IAEA-Bericht: Streit um Irans Atomprogramm eskaliert - SPIEGEL ONLINE

__________

worauf warten die???
 

Greko

Gesperrt
Ein Krieg wird wahrscheinlicher


Der Streit über Irans Atomprogramm spitzt sich zu. Ein Bericht der Uno-Atombehörde zeigt, dass Teheran seine Anlagen schneller ausbaut, als bisher bekannt. Alles nur zivile Anwendungen, beteuern die Iraner gleichzeitig. Eine gefährliche Doppelstrategie, Israel könnte bald die Geduld verlieren.

In israelischen Medien wird seit Wochen darüber spekuliert, dass ein Militärschlag näher rückt. "Statt von Monaten reden wir von Wochen", wird ein ungenanntes Mitglied der Netanjahu-Regierung in der Zeitung "Haaretz" zitiert. Zwei weitere Gründe zur Eile: Ab Winter würde ein Angriff wegen der schlechten Sichtverhältnisse schwieriger. Außerdem glauben Beobachter, es könnte in Israels Interesse sein, noch vor den amerikanischen Wahlen am 6. November anzugreifen. Barack Obama, US-Präsident im Wahlkampf, könnte dem Verbündeten, der in den Staaten über eine wichtige Lobby verfügt, kaum die Unterstützung versagen.

IAEA-Bericht: Streit um Irans Atomprogramm eskaliert - SPIEGEL ONLINE

__________

worauf warten die???
Junge, halt mal den Ball flach

So sind die Israelis nicht besser als Hitler. Dann könnt ihr eure Zahlungen aus Deutschland vergessen, wenn ihr euch des Krieges schuldig macht. Ihr spacken.
Es gibt KEINE BEWEISE, dass Iran Atombomben baut. Ausserdem, selbst wenn, GIBT einem das noch nicht das Recht einzumarschieren, Israel hat selbst welche.
 

BeZZo

Viva La Palestina
Gibt es einen Atomgott, der bestimmt wer auf der Welt Atomwaffen besitzen darf und wer nicht?
Zumindest ist der Iran in der IAEA und lässt kontrollen zu, nicht wie das Land Israel der alle Türen zu gemacht hat und macht was es will.
 
Oben