Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Klimawandel + Umweltschutz

Jezersko

Top-Poster
Gestern war es sogar beim Fußball zu sehen:
In Salzburg regnet es einfach immer.
Nordstaulage.

Das Sauwetter kommt immer illegal über die Grenze aus Bayern!
Wenn der Kurze nicht gerade krank ist, oder sich in den Urlaub nach Kroatien vertschüsst (um dort als Reiserückkehrer das Virus über die Balkanroute ein zu schleppen), dann schicke ich ihn rüber und er kann dort sen Landeshäuptling ansödern.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Österreich ist zwar durch Klimawandel mehr bedroht als alle anderen, aber immerhin hat man einen Trost: Sebastian Kurz, davon können andere Staaten nur träumen
Natürlich, andere Staaten würden sich auch solche unfähigen Politiker wünschen. Bitte lass es mit deiner Kürzlichkeit, du nervst nur dich selber damit und dazu noch in peinlichster Art und Weise. Der Bundesmaturant hat es einfach nicht drauf. Da war ja Trump beinahe fähiger.
 

Jezersko

Top-Poster
Letzten Mittwoch spielte der FC Barcelona in Salzburg gegen Red Bull Salzburg. Die Mannschaft reiste mit dem Flugzeug an. Kann man machen. Vom Flughafen aus wurde die Mannschaft mit zwei eigenen Vereinsbussen (mit spanischem Kennzeichen) ins nahe gelegene Hotel und zum Stadion (nicht einmal 2 Km vom Flughafen entfernt) gebracht.
Zwei große 3-Achser Fernreisebusse sind leer (!) von Spanien nach Österreich und auch wieder leer zurück gefahren, nur wegen ein paar Kilometern in Salzburg.

Es ist ja nicht so, dass es in Salzburg nicht ein paar Busunternehmen gäbe und aktuell sicherlich Kapazitäten frei sind. Ein paar passende Aufkleber (wenn man das unbedingt fürs Marketing-Ego braucht), wären auch schnell hingeklatscht.

Der Präsident Joan Laporta zog es überhaupt vor, mit dem Privatjet an zu reisen.

Einziger Trost: Der arrogante Haufen von Millionären hat 2:1 verloren.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Letzten Mittwoch spielte der FC Barcelona in Salzburg gegen Red Bull Salzburg. Die Mannschaft reiste mit dem Flugzeug an. Kann man machen. Vom Flughafen aus wurde die Mannschaft mit zwei eigenen Vereinsbussen (mit spanischem Kennzeichen) ins nahe gelegene Hotel und zum Stadion (nicht einmal 2 Km vom Flughafen entfernt) gebracht.
Zwei große 3-Achser Fernreisebusse sind leer (!) von Spanien nach Österreich und auch wieder leer zurück gefahren, nur wegen ein paar Kilometern in Salzburg.

Es ist ja nicht so, dass es in Salzburg nicht ein paar Busunternehmen gäbe und aktuell sicherlich Kapazitäten frei sind. Ein paar passende Aufkleber (wenn man das unbedingt fürs Marketing-Ego braucht), wären auch schnell hingeklatscht.

Der Präsident Joan Laporta zog es überhaupt vor, mit dem Privatjet an zu reisen.

Einziger Trost: Der arrogante Haufen von Millionären hat 2:1 verloren.
In Ladendorf regnet es nicht mehr.
 

frank3

Ultra-Poster
Letzten Mittwoch spielte der FC Barcelona in Salzburg gegen Red Bull Salzburg. Die Mannschaft reiste mit dem Flugzeug an. Kann man machen. Vom Flughafen aus wurde die Mannschaft mit zwei eigenen Vereinsbussen (mit spanischem Kennzeichen) ins nahe gelegene Hotel und zum Stadion (nicht einmal 2 Km vom Flughafen entfernt) gebracht.
Zwei große 3-Achser Fernreisebusse sind leer (!) von Spanien nach Österreich und auch wieder leer zurück gefahren, nur wegen ein paar Kilometern in Salzburg.

Es ist ja nicht so, dass es in Salzburg nicht ein paar Busunternehmen gäbe und aktuell sicherlich Kapazitäten frei sind. Ein paar passende Aufkleber (wenn man das unbedingt fürs Marketing-Ego braucht), wären auch schnell hingeklatscht.

Der Präsident Joan Laporta zog es überhaupt vor, mit dem Privatjet an zu reisen.

Einziger Trost: Der arrogante Haufen von Millionären hat 2:1 verloren.
Das ist so üblich dass der leere Bus über den Kontinent gefahren wird um die Spieler in einer gewohnten Umgebung zu wähnen.
Machen alle, nicht nur der FC Barcelona. Sicherlich ein Thema welches man ansprechen könnte.
 

Jezersko

Top-Poster
Das ist so üblich dass der leere Bus über den Kontinent gefahren wird um die Spieler in einer gewohnten Umgebung zu wähnen.
Machen alle, nicht nur der FC Barcelona. Sicherlich ein Thema welches man ansprechen könnte.
Warum ansprechen KÖNNTE? Ansprechen MUSS!

Das weiß ich auch, dass es Alle machen. Ist es deswegen richtiger?

Nein, es ist eine absolute Arschloch-Aktion. Es gibt nicht einmal einen lächerlichen Grund, warum man das macht. Es ist jedoch einer von 1000 Gründen, warum ich das nie mehr mit einem Eintrittsticket für ein Fußballmatch auch noch unterstützen werde.
 

frank3

Ultra-Poster
Gestern war es sogar beim Fußball zu sehen:
In Salzburg regnet es einfach immer.
Fahre bestimmt im Jahr 25mal an Salzburg vorbei und 20mal davon regnet es. Ist halt der Stauregen auf der Alpennordseite-genau deshalb gefällt es mir in Kärnten besser. Wobei dort im September/Oktober manchmal Adriatiefs jede Menge Regen im Gepäck haben...
Spaß beiseite - auch Österreich wird zunehmend vom Klimawandel heimgesucht. Extreme Schneefälle in einigen Bundesländern im Winter und horrende Gewitter im Sommer nehmen immer mehr zu.
Vorletzte Woche hat es beispielsweise Graz erwischt
 

Jezersko

Top-Poster
Das ist doch alles nur zum Aufwärmen.

Der nächste Hammer kündigt sich schon an:

Ursprüngl. Quelle: https://www.nature.com/articles/s41558-021-01097-4 (Kostenpflichtig)

Observation-based early-warning signals for a collapse of the Atlantic Meridional Overturning Circulation

Nature Climate Change volume 11, pages680–688 (2021)Cite this article

Abstract

The Atlantic Meridional Overturning Circulation (AMOC), a major ocean current system transporting warm surface waters toward the northern Atlantic, has been suggested to exhibit two distinct modes of operation. A collapse from the currently attained strong to the weak mode would have severe impacts on the global climate system and further multi-stable Earth system components. Observations and recently suggested fingerprints of AMOC variability indicate a gradual weakening during the last decades, but estimates of the critical transition point remain uncertain. Here, a robust and general early-warning indicator for forthcoming critical transitions is introduced. Significant early-warning signals are found in eight independent AMOC indices, based on observational sea-surface temperature and salinity data from across the Atlantic Ocean basin. These results reveal spatially consistent empirical evidence that, in the course of the last century, the AMOC may have evolved from relatively stable conditions to a point close to a critical transition.

Dann ist die Scheiße wirklich am dampfen! Aber ich gehe davon aus, dass auch das wieder geleugnet oder belächelt wird.
 
Oben