Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Libyen kippt ?

alpha4

Frischling
Einen leichten Dachschaden hat er ja schon :mongolol:

Aber was ich ihm hoch anrechne ist seine Weitsicht und das was er für sein Volk getan hat. Der üble korrupte Tyrann ist er eben nicht, sondern galt mal als der Che Afrikas. Er hat sich immer für eine afrikanische Einheit eingesetzt, zwar unter seiner Führung, da kommt wieder das extrovertierte durch :ugly2:
Gaddafi hat das Geld aus den Öleinnahmen sinnvoll in der Breite investiert und so zählt Lybien als eines der wohlhabendsten und modernsten Ländern Afrikas. Man kann den Moloch Ägypten oder die Wildheit Algeriens nicht mit der Strukturiertheit und Ordnung Libyens vergleichen. Und im Vergleich zu den Führeren der Emirate hat er das Geld weise und nicht für übertriebene Protzprojekte investiert. Einen Burj al Kalifa findet man vergebens in Libyen, dafür gute Krankenhäuser und super Straßen.

Er ist ein extrovertierter Typ, der durch Extrawürste auffiel, zum Beispiel sein Beduinenzelt. Aber das ist auch eine sympathische Art, so hält er an Werten und Traditionen aus seinem Land fest.

Und in Libyen, unter Gaddafi, konnten sich nie islamische Spinner festssetzen, die Frau genoß eine besondere Rolle, allgemein gab es in Libyen viele Freiheiten, sogar so etwas wie Pressefreiheit und Meinungsfreiheit im Kleinen, vorallem Wohlstand!

Der bösartige Schlächter ist er nie gewesen, die Meldungen sind übertriebn. In Libyen herrscht ein einfach ein profaner Bürgerkrieg, nicht mehr und nicht weniger!

Aber im Sinne der Bürger Libyens hoffe ich das sich beide Seiten bald freidlich einigen und es keine Trennung des Landes, so wie weiter Kämpfe gibt!


Ausserdem waren seine Ansprachen zum Islam immer sehr moderat ausgefallen und NIE hat er ein schlechtes wort über das Christentum
verloren. Aber die medien haben das wieder als Heiliger Krieg ansprache abgetan... :-(

Er wehrt sich völlig zurecht gegen Nato und co.
 
M

MaxMNE

Guest
Aber im Sinne der Bürger Libyens hoffe ich das sich beide Seiten bald freidlich einigen und es keine Trennung des Landes, so wie weiter Kämpfe gibt!

Gaddafi's Sohn hat ja jetzt den Vorschlag gebracht freie Wahlen durchzuführen, allerdings wird das von den USA & Co. abgelehnt, wohl weil klar ist dass Gaddafi haushoch gewinnen würde.
 
Ö

ökörtilos

Guest
Vorhin zeigte das libysche TV ein sehr kurzes Video in dem Gaddafi offenbar live ein Lebenszeichen von sich gab und in einem Wagen sitzend ein Bisschen mit seinem Regenschirm herumwedelte


YouTube - ‫القذاÙ�ÙŠ‬‎





sie haben sein Club Car und fahren damit herum

pb-110823-libya-golfcart-10a.photoblog900.jpg


Rebels ride Col Gaddafi's personal golf buggy - YouTube

Libyan rebels ghost ride Gaddafi's golf cart to freedom. - YouTube



ich fasse es nicht

article-1362098-0D7083B5000005DC-720_634x412.jpg
 
Oben