Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Mülltonne Europas

Dirigent

Gesperrt
Naja, wirklich freuen tu ich mich darüber nicht, wenn jetz überdimensionale Mülldeponien um Tirana eröffnet werden. Die sollten lieber mehr für den Tourismus tun und Fabriken erbauen, damit das Volk beschäftigt wird und jeder genug Geld zum überleben hat.

Wenn es so einfach wäre würden sie nicht Müllimportieren:dance2:
 

Alina

Exorzistin
Naja, wirklich freuen tu ich mich darüber nicht, wenn jetz überdimensionale Mülldeponien um Tirana eröffnet werden. Die sollten lieber mehr für den Tourismus tun und Fabriken erbauen, damit das Volk beschäftigt wird und jeder genug Geld zum überleben hat.



baut Müllverbrennungsanlagen !!!!:toothy10:
 

Climber

Spitzen-Poster
Wenn man es richtig anstellt und die neusten Anlagen für Müllverwertung und Recycling und Verbrennung erbaut + moderne Deponien gibt es einiges an Geld und Arbeitsplätzen + Energie. Ich sehe da kein Problem, muss ja jemand machen, ausser es wird in die nächst bessere Grube geschmissen für den schnellen Verdienst, da könnt ihr euer Land gleich in die Tonne kloppen.
 

Veles

standard
Jap, ich sehe es jetzt auch eher als Chance. Nur wäre es besser, wenn sie jetzt schon mit der Planung und dem Bau der Anlagen beginnen würden, bevor das Ganze dann irgendwann losgeht. Kann man das nicht irgendwie im Parlament so durchboxen, dass sie das erst annehmen, wenn sich gewisse Infrastrukturen im Bau befinden?
 
Zuletzt bearbeitet:

TigerS

Kosovo-Thailänder
Naja wenn es Müll ist das man zu 80 % wiederverwenden kann ...dann ist es nicht mal so schlecht ,den das recycelte Material kann man dann wieder zurück verkaufen ....mann müsste halt nur in Recycling anlagen investieren ...


gruß
 

Ludjak

Labertasche
baut Müllverbrennungsanlagen !!!!:toothy10:

Wenn man es richtig anstellt und die neusten Anlagen für Müllverwertung und Recycling und Verbrennung erbaut + moderne Deponien gibt es einiges an Geld und Arbeitsplätzen + Energie. Ich sehe da kein Problem, muss ja jemand machen, ausser es wird in die nächst bessere Grube geschmissen für den schnellen Verdienst, da könnt ihr euer Land gleich in die Tonne kloppen.

Jap, ich sehe es jetzt auch eher als Chance. Nur wäre es besser, wenn sie jetzt schon mit der Planung und dem Bau der Anlagen beginnen würden, bevor das Ganze dann irgendwann losgeht. Kann man das nicht irgendwie im Parlament so durchboxen, dass sie das erst annehmen, wenn sich gewisse Infrastrukturen im Bau befinden?

Naja wenn es Müll ist das man zu 80 % wiederverwenden kann ...dann ist es nicht mal so schlecht ,den das recycelte Material kann man dann wieder zurück verkaufen ....mann müsste halt nur in Recycling anlagen investieren ...


gruß

Macht euch doch nix vor, eine handvoll Politiker haben Unmengen an Schmiergeldern kassiert und wo der Müll letzendlich verschwindet interessiert die doch nicht.

Wir reden hier vom Balkan, wo es nicht einmal richtige Gesetze betreff Sondermüll gibt, und da wird sicherlich keine Mülltrennung vorgenommen.

Das ist der Preis des Westens um einigermaßen in Europa "anerkannt" zu werden.
 
Oben