Aktuelles
  • Happy Birthday Balkanforum
    20 Jahre BalkanForum. Herzlichen Dank an ALLE die dieses Jubiläum ermöglicht haben
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Montenegro: Parlament legt Vorschlag für Jasenovac Resolution vor | Völkermord an Serben unter Nazi Kroatien (NDH) 1941-1945

Sollte auch die UN eine Jasenovac Resolution verabschieden?


  • Umfrageteilnehmer
    15

Maradona

Der Goldjunge
Argentina
Abgeordnete der Parteien der parlamentarischen Mehrheit haben den Resolutionsentwurf zum Völkermord in Jasenovac dem parlamentarischen Verfahren vorgelegt, bestätigte der Präsident des Parlaments von Montenegro, Andrija Mandić.

Der Resolutionsentwurf wurde von 43 der 81 Mitglieder des montenegrinischen Parlaments unterzeichnet.

Dafür stimmten Abgeornete von EVROPA SAD (Premier Spajic/Präsident Milatovic), ZBCG (Mandic/Knezevic), Demokraten (Bečić) und SNP.

Der Text der Resolution verurteilt den Völkermord an Serben, Juden und Roma im Lager Jasenovac während des Zweiten Weltkriegs aufs Schärfste.

Zudem beschloss das Parlament Montenegros dass der 22. April offiziell als Tag des Gedenkens an den Völkermord in Jasenovac anerkannt wird, der jedes Jahr gefeiert wird.



Kam gestern Abend auf TV.



Das wird eine heisse Parlamentsdebatte und ob Montenegro die Resolution am ende wirklich verabschiedet. Rund 500.000 Serben kamen ums leben unter NDH, die meisten im KZ Jasenovac, 1 zu 1 nach dem Vorbild wie Juden unter Hitler.

Sollte auch die UNO so eine Resolution über den Völkermord in Jasenovac verabschieden , stimmt oben umfrage ab. Ich habe für JA gestimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Abgeordnete der Parteien der parlamentarischen Mehrheit haben den Resolutionsentwurf zum Völkermord in Jasenovac dem parlamentarischen Verfahren vorgelegt, bestätigte der Präsident des Parlaments von Montenegro, Andrija Mandić.

Der Resolutionsentwurf wurde von 43 der 81 Mitglieder des montenegrinischen Parlaments unterzeichnet.

Dafür stimmten Abgeornete von EVROPA SAD (Premier Spajic/Präsident Milatovic), ZBCG (Mandic/Knezevic), Demokraten (Bečić) und SNP.

Der Text der Resolution verurteilt den Völkermord an Serben, Juden und Roma im Lager Jasenovac während des Zweiten Weltkriegs aufs Schärfste.

Zudem beschloss das Parlament Montenegros dass der 22. April offiziell als Tag des Gedenkens an den Völkermord in Jasenovac anerkannt wird, der jedes Jahr gefeiert wird.



Kam gestern Abend auf TV.



Das wird eine heisse Parlamentsdebatte und ob Montenegro die Resolution am ende wirklich verabschiedet. Rund 500.000 Serben kamen ums leben unter NDH, die meisten im KZ Jasenovac, 1 zu 1 nach dem Vorbild wie Juden unter Hitler.

Sollte auch die UNO so eine Resolution über den Völkermord in Jasenovac verabschieden , stimmt oben umfrage ab. Ich habe für JA gestimmt.
Mit Lügen über die Opferzahlen wird es nichts mit der Annahme der Resolution. Die Resolution über Srebrenica hätte auch keine Zustimmung gefunden, wenn man die Opferzahlen erhöht hätte und die Resolution Völkermord an den Bosnijaken durch Nazi Serbien genannt hatte.
Du kapierst es nicht.
 
Ein Beitrag trauriger als der andere am frühen Morgen.
Ich hab was erheiterndes für dich:
Du erzählst in etwa, dass die Mülltonne schwebt. Ich glaube aber nicht daran und sehe mir die Fakten an

1716868932418-png.160381
 
Im Allgemeinen setze ich mich mehr als 2 Sekunden mit Recherchen auseinander.

Aber ja, du erheiterst mich. Hast du dir die Epstein-Doku mal angeguckt?
 
Im Allgemeinen setze ich mich mehr als 2 Sekunden mit Recherchen auseinander.

Aber ja, du erheiterst mich. Hast du dir die Epstein-Doku mal angeguckt?
Wozu? Um die Fakten zu bestätigen oder um Verschwörungstheorien reinzuziehen. Ich bin zwar Pensionist, aber dafür ist mir meine Zeit zu Schade.. Und du glaubst ohnehin an deine Verschwörungstheorien.
Wie erwähnt, du sagst die Tonne schwebt

1716868932418-png.160381
 
Gewisse Verschwörungen sind leider keine Theorien, mir wäre es anders auch lieber.

Bitte diskutiere deine Verschwörungstheorien im entsprechenden Thread weiter – Danke :p
 
Mit Lügen über die Opferzahlen wird es nichts mit der Annahme der Resolution. Die Resolution über Srebrenica hätte auch keine Zustimmung gefunden, wenn man die Opferzahlen erhöht hätte und die Resolution Völkermord an den Bosnijaken durch Nazi Serbien genannt hatte.
Du kapierst es nicht.

Opferzahlen wurden gar nicht angegeben im montenegrinischen Vorschlag.

Das wird am Ende das Parlament Montenegros abstimmen, nicht du.

Es gab kein Nazi Serbien in den 90ern, wie sich der ivo immer entlarvt wenn er seine Maske fallen lässt bezüglich sein krankes Komplex gegen Serben und Serbien. Serbien wurde nichtmal verurteilt für Srebrenica. Deine Aussagen sind echt zum fremdschämen manchmal.

Es gab auch kein Nazi Serbien im 2 WK, da Serbien von Hitler militärisch erobert werden musste, Serbien kaputt gebombt wurde von Nazi Deutschland, die serbische Regieruins englische Exil floh 1941. Immer wieder deine Versuche Serbien mit Kroatien gleichzusetzen im 2 WK ist unterste schublade, bestätigt nur meine Bestltigung was für kranke gedanken du hast, sorry Ivo. Nicht Serbien hat Hitler zugejubelt als er einmarschierte, sondern Kroaten in Zagreb. Kroatien musste nicht erobert werden von Hitler, Serbien schon.

Zwei große unterschiede, wenn ein Volk Hitler zujubelt wie in Kroatien Zagreb 1941, und das andere Volk den Hitlerpakt stürzte und von Hitler erobert im gleichen Jahr, zudem massakriert und besetzt wurde, wie im Fall Serbien.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück zum Thema:

Kroatien hat an Montenego eine Protestnote eingereicht wegen dem Vorschlag der Jasenovac Resolution. Zagreb sagt das sich dies auf den EU Weg Montenegros negativ auswirken könnten sofern die Resolution verabschiedet wird.

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben