Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Albanien

Albokings24

Atministraktor
Serbien ist auf Expansions Kurs.

Ohne einen Schuss abzugeben erobern sie Montenegro, Nordmazedonien und Albanien. Vielleicht kommt noch Kosova dazu dann haben sie ihr Gross Serbien.

Jetzt fehlt nur noch das so ein Draskovic Präsident von Albanien wird, aber das kommt schon noch.
 

shqip

Top-Poster
Serbien ist auf Expansions Kurs.

Ohne einen Schuss abzugeben erobern sie Montenegro, Nordmazedonien und Albanien. Vielleicht kommt noch Kosova dazu dann haben sie ihr Gross Serbien.

Jetzt fehlt nur noch das so ein Draskovic Präsident von Albanien wird, aber das kommt schon noch.

Jetzt mal ma nicht den Teufel an die Wand
 
Land
Serbia
Serbien ist auf Expansions Kurs.

Ohne einen Schuss abzugeben erobern sie Montenegro, Nordmazedonien und Albanien. Vielleicht kommt noch Kosova dazu dann haben sie ihr Gross Serbien.

Jetzt fehlt nur noch das so ein Draskovic Präsident von Albanien wird, aber das kommt schon noch.
Alle diese Staaten des Open Balkan haben ihre Exporte massiv zu den anderen Mitgliedern steigern können. Man lebt halt vom Geld welches man verdient, nicht vom Patriotismus beschränkter Diasporas.
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Rama ist Vucics Bruder :lol:


Rama ist eun schlauer mann, natürlich hält er zu den Kosovo Albanern , aber er weiß auch das es besser für sein Volk in Albanien ist wenn man gute Beziehungen zum Nachbar Serbien führt. Natürlich kauft Albanien sein Mehl lieber billiger aus Serbien anstatt aus der teuren EU, und das alles zollfrei durch Openbalkan. Fast jeder Albaber aus Albanien , Serbe , und Nordmazedone begrüßen es, in in voller Erfolg. Nicht nur wirtschaftlich, Grenzen quasi aufgehoben, Bis zu 3-4 mal weniger Wartezeit zwischen an Grenzen.

Die Kosovo Albaner aber auch Bosnien Bosnisken schiessen sich hier selbst ins Knie durch ihre Dickköpfigkeit, nur weil Open Balkan mit unter von Vucic kommt sich dort nicht anzuschließen. Vor allem das Volk hat dort ihre wirtschaftlichen, vor allem Reisevorteile
 
Oben