Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus der Türkei

dayko2

Top-Poster
Ich habe noch kein anderes derart denkfaules Land gesehen wie die Türkei, dem es vergleichsweise so gut ging. Proportional zu der Leistungsfähigkeit müsste es der Türkei miserabel gehen. Nicht falsch verstehen. Türken sind sehr arbeitsam, wenn es um körperliche Arbeit geht. Stelle ein paar Türken 10 Tonnen Holz zum Stapeln hin, sind sie am nächsten Tag fertig aber wenn du ihnen sagst, überlegt euch ein Konzept, welches die Arbeit effizienter macht, wirst du am nächsten Tag alle Arbeiter verloren haben.

Habe mich sehr lange im Iran aufgehalten und auch im postsovjetischem Raum und war erstaunt darüber, wie überlegen sie uns bildungstechnisch waren und wie schlecht es ihnen dennoch ging im Vergleich. Besonders die Iraner leiden wie die Hunde, weil sie sich mit ihrem Land nicht identifizieren können. Das Vakuum, das diese Komplexe aufreißt, kompensieren sie durch individuelle Erfolge und indem sie sich für etwas Besseres halten als Türken oder Araber.

Bei Lilith merkt man diesen Drang auch, sich immer wieder rechtfertigen zu müssen, was einen zu der Annahme fürt, dass starke Komplexe involviert sind. Ich war zwar nie in Russland hatte aber die Gelegenheit in meiner Heimatstadt einige Russinnen kennen zu lernen. Es gibt soweit ich das erkennen könnte (kleiner Datensatz) zwei Gruppen. Erste sind die mit russischem Selbsthass (diejenigen, die dem Land weiterhelfen wollen aber für denen das Volk zu dumm ist) oder ähnlich wie die Türken wie oben beschrieben - nur etwas stilvoller - ticken.

In jedem Fall macht es dich psychisch kaputt, weil du als soziales Wesen ein Appetit auf soziale Bestätigung hast. Wenn ich diesen Leuten aber mit Konstruktivität entgegne, was ich häufig tat, deuten sie das als Schwäche und leben ihren Hass aus. Der effektivste Weg etwas bei Türken zu erreichen ist, ihnen ihre Schwächen aufzuzeigen. Wenn sie merken, dass man ihre Komplexe erkannt hat, sind sie zutiefst verunsichert und kommen ins Grübeln oder es gibt diejenigen, die zu dumm dafür sind, ihre eigenen Gefühle zu deuten. Die lassen sich dann gar nicht erreichen.



Ich bin ziemlich narzisstisch veranlagt, wobei ich mich durch meine Intelligenz definiere aber auch ein sehr selbstkritischer Mensch, was in dem Zusammenhang nicht häufig anzutreffen ist. :)

Wenn ich ein gemeines Wesen waere, haette ich zu diesem Widerspruch eine Bemerkung parat.
 

ZX 7R

Glatzen- und Zollstockentwicklerosoarcher
Haben wohl ein paar russinen dem abgezwickten fetten pelzigen Türken seine komplexe aufgezeigt?!? :haha:
 

Tatar

Top-Poster
[h=1]Giresun-Insel als UNESCO-Weltkulturerbe nominiert[/h]



Die Insel Giresun, ein archäologisches und ökologisches Juwel an der Schwarzmeerküste, wurde von lokalen Beamten als 19. UNESCO Weltkulturerbe nominiert.

Als Teil der Nominierung hat das Gouverneursbüro gemeinsam mit der Tourismusbehörde einen Bericht verfasst, der die ökologischen, kulturellen und historischen Merkmale der Insel im Schwarzen Meer herausstellt.

[...]

https://www.hurriyet.de/news_giresun-insel-als-unesco-weltkulturerbe-nominiert_143514698.html

 
Oben