Aktuelles

Nachrichten aus der Türkei

berliner

Top-Poster
(y)(y)

Ja Turkish Airlines hat einen gute Ruf. Haben sich ziemlich Mühe gegeben in den letzten Jahren was man so liest. Wollte selber das nächste Mal damit Richtung Hong Kong mit 1 Tag Aufenthalt in Istanbul, aber das hat sich ja erstmal erledigt.


Sehe gerade dass die türkische Lira mal wieder einen Tiefpunkt erreicht hat.

Hat das eigentlich noch irgendwelche Folgen für Menschen in der Türkei? Oder hat dieser so lange anhaltende Wertverlust inzwischen gar keinen spürbaren Einfluss mehr auf das Leben vor Ort?
 

daritus

Balkaner
Die Türkei hat durch ihre militärischen Abenteuer einen großen Anteil an den Flüchtlingsbewegungen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Europa ist für die Flüchtlinge verantwortlich. Die Türkei mit der Grenze direkt zu den Konflikt Ländern hat jedes Recht dort zu intervenieren. Es wird kein Leninistisch Marxistisch geführtes Land unter einer Terrororganisation zur direkten Grenze an der Türkei entstehen. Das Land würde ein direkter Proxystaat der EU werden, und alles machen was die Herrschaften aus Brüssel und USA sagen. Mit der nicht kontrollierten Führung in Nordirak ist dagegen alles in Butter. Die Türkei macht das schon richtig.

Assad wäre schon längst weg, hätte die EU nicht gezögert und oder erstmal gucken können wie die YPG und PKK eingebunden werden kann. Ergo gäbe es keine Flüchtlinge nach Europa...
Im Jemen quasi das gleiche. Dort wird mit Billigung der EU und USA die schlimmsten Kriegsverbrechen seit dem 2. Weltkrieg verübt.

daher halte ich von den gewagten Aussagen von dir nicht viel
 

daritus

Balkaner
Sehe gerade dass die türkische Lira mal wieder einen Tiefpunkt erreicht hat.

Hat das eigentlich noch irgendwelche Folgen für Menschen in der Türkei? Oder hat dieser so lange anhaltende Wertverlust inzwischen gar keinen spürbaren Einfluss mehr auf das Leben vor Ort?
selbstverständlich hat das ein Einfluss. Die Türkei ist ein "Sozialistisches" Land. Dort bekommen weit über 60% der Arbeiter einfach den sogenannten Mindestlohn. Dieser wird von einem Gremium aus Politik und Wirtschaft ausgehandelt. Die Arbeitgeber geben dann den meisten einfach den Mindestlohn. Dabei spielt es keine Rolle ob du Studiert hast oder nur gerade laufen kannst. Ich kenne viele die Ingenieur etc. studiert haben und entweder kein Job finden und falls doch halt den Mindestlohn bekommst.

Anders sieht die Sache aus wenn du noch eine Fremdsprache kannst (ich meine hier nicht Englisch), da findest du immer ein Job und der ist dann deutlich über dem Mindestlohn

Mit dem Mindestlohn und Lebensmittelpreisen etc. auch Auto, Sprit etc. ist eigentlich kein durchkommen möglich. Da müssen wirklich mindestens zwei Leute arbeiten oder man zahlt keine Miete etc.

Das Problem sind die vielen Nebenkosten etc. und die Kinder (z.B. Schule etc.) dort hat sich nämlich eingebürgert das alles Privat sein MUSS.

ich finde das daher immer relativ lustig das die Linken eigentlich das bekommen was sie wollten, aber dann dem Staat daraus ein Strick drehen (fast jeder bekommt das den gleichen Lohn)
 

dilay

Gesperrt
Hat das eigentlich noch irgendwelche Folgen für Menschen in der Türkei? Oder hat dieser so lange anhaltende Wertverlust inzwischen gar keinen spürbaren Einfluss mehr auf das Leben vor Ort?

Da stimme ich daritus zu. Mit Mindestlohn ist es nicht leicht über die Runden zu kommen, vorallem wenn du auch noch Miete bezahlen musst. Ich weiss nicht, wie die das schaffen. Aber wenn du studiert und mindestens eine Fremdsprache sprechen kannst und das natürlich perfekt, dann ist dein Leben gerettet. Deshalb möchten viele auch studieren. Dieses Jahr haben über 2,5 Millionen Schüler an den Uni-Zulassungstests teilgenommen. Das ist richtig viel.

Positiv ist aber, dass bei Gehaltserhöhung die Inflationsrate berücksichtigt wird, jedenfalls bei grossen Unternehmen und dass die Rentner nicht nur einmal, sondern zweimal im Jahr Gehaltserhöhung bekommen.

Was ich persönlich beobachte...Alle Restaurants und Cafes sind am Wochenende voll. Vorallem Morgens, weil die Menschen nicht zu Hause, sondern draussen frühstücken (Türkisches Frühstück ist das Beste by the way :D). Letztens war ich in Ikea, die Leute kaufen wie verrückt. Entweder die verschulden sich oder die können sich das wirklich leisten keine Ahnung.
 

daritus

Balkaner
Da stimme ich daritus zu. Mit Mindestlohn ist es nicht leicht über die Runden zu kommen, vorallem wenn du auch noch Miete bezahlen musst. Ich weiss nicht, wie die das schaffen. Aber wenn du studiert und mindestens eine Fremdsprache sprechen kannst und das natürlich perfekt, dann ist dein Leben gerettet. Deshalb möchten viele auch studieren. Dieses Jahr haben über 2,5 Millionen Schüler an den Uni-Zulassungstests teilgenommen. Das ist richtig viel.

Positiv ist aber, dass bei Gehaltserhöhung die Inflationsrate berücksichtigt wird, jedenfalls bei grossen Unternehmen und dass die Rentner nicht nur einmal, sondern zweimal im Jahr Gehaltserhöhung bekommen.

Was ich persönlich beobachte...Alle Restaurants und Cafes sind am Wochenende voll. Vorallem Morgens, weil die Menschen nicht zu Hause, sondern draussen frühstücken (Türkisches Frühstück ist das Beste by the way :D). Letztens war ich in Ikea, die Leute kaufen wie verrückt. Entweder die verschulden sich oder die können sich das wirklich leisten keine Ahnung.
ganz ehrlich
ich habe viele Bekannte die in der Türkei arbeiten. Entweder wird aktuell gar nicht gezahlt, oder nur das Kurzarbeiter Geld.

ob Tourismus, oder als Dolmetscher, bzw. Techniker am Flughafen (Subdienstleister)

Viele Unternehmen hatten schon schieflagen, und kippen jetzt halt um. Tourismus das gleiche. Da wird egal was du kannst und wieviel sprachen du kannst immer fast Mindestlohn gezahlt. Argument ist, du bekommst ja Trinkgeld. Das Trinkgeld soll aber gefälligst unter allen aufgeteilt werden, auch die Manager etc. bekommen was ab. Wer tatsächlich was kann, und ne Fremdsprache etc. der schaut das er bei einem großen oder internationalen agierenden Unternehmen unterkommt. Es gibt auch Unternehmen die in Dollar direkt zahlen etc. dann hat man auch keine Kopfschmerzen, oder einige bieten tatsächlich einen Inflationsausgleich des Gehaltes an. Dies hat aber auch grenzen. Wie gesagt die meisten leben unter der knute des "Sozialismus" und bekommen "alle" das gleiche....

auf die ganzen Marxisten Fans und Che Guevara die ich dort getroffen habe, und darauf anspreche, bin ich quasi unten durch. Tja die Wahrheit tut halt weh....
 

radeon

Balkaner
Europa ist für die Flüchtlinge verantwortlich. Die Türkei mit der Grenze direkt zu den Konflikt Ländern hat jedes Recht dort zu intervenieren. Es wird kein Leninistisch Marxistisch geführtes Land unter einer Terrororganisation zur direkten Grenze an der Türkei entstehen. Das Land würde ein direkter Proxystaat der EU werden, und alles machen was die Herrschaften aus Brüssel und USA sagen. Mit der nicht kontrollierten Führung in Nordirak ist dagegen alles in Butter. Die Türkei macht das schon richtig.

Assad wäre schon längst weg, hätte die EU nicht gezögert und oder erstmal gucken können wie die YPG und PKK eingebunden werden kann. Ergo gäbe es keine Flüchtlinge nach Europa...
Im Jemen quasi das gleiche. Dort wird mit Billigung der EU und USA die schlimmsten Kriegsverbrechen seit dem 2. Weltkrieg verübt.

daher halte ich von den gewagten Aussagen von dir nicht viel

Obwohl es mich juckt dein Post auseinander zu nehmen, stelle ich dir stattdessen nur eine einzige Frage:

Denkst du dass die Türkei komplett unschuldig ist und keine Fluchtgründe verursacht?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

daritus

Balkaner
Obwohl es mich juckt dein Post auseinander zu nehmen, stelle ich dir stattdessen nur eine einzige Frage:

Denkst du dass die Türkei komplett unschuldig ist und keine Fluchtgründe verursacht?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
keiner ist komplett unschuldig. Eine Reaktion ist aber angebracht.

Ich stelle dir eine Frage, was würdest du machen wenn du jemanden live erwischt wie er vor deiner Haustür hin kackt?
 

radeon

Balkaner
keiner ist komplett unschuldig. Eine Reaktion ist aber angebracht.

Ich stelle dir eine Frage, was würdest du machen wenn du jemanden live erwischt wie er vor deiner Haustür hin kackt?

Hmmm. Sehr abstrakt deine Frage. Allgemein lassen sich solche Dinge nicht auf Privatpersonen runter brechen. Ich Versuchs mal.

Ich würde die scheisse nehmen und ihm ins Gesicht schmieren.

Ich würde ihn aber NICHT anschließend nach Hause folgen und seine ganze Familie schikanieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Muchacho

Top-Poster
Griechenland baut ein Zaun an griechisch-türkische Grenze entlang um Flüchtige dran zu hindern von Türkei nach Griechenland zu kommen. Bis April soll der Zaun fertig sein


■ SVET

"Ograda na granici sa Turskom - gotova do aprila"​

Subota 17.10.2020 | 23:16
Nova ograda na granici između Grčke i Turske biće podignuta do aprila da bi se odvratili migranti, saopšteno je iz kabineta premijera Kirjakosa Micotakisa.

EPA-EFE/Orestis Panagiotou
Premijer je obišao ta mesta u području Evrosa, na severoistoku Grčke i konstatovao da radovi napreduju ubrzano.
 
Oben