Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Kroatien

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Man glaubt es nicht.
“Besser Kugel als Impfung”: Kroatische Impfgegner-Terroristen verhaftet
Die Polizei in Kroatien hat heute mindestens acht Personen wegen Anstiftung zum Terrorismus festgenommen, darunter einen Jugendlichen. Sie waren die Organisatoren der Anti-Corona-Proteste in Zagreb.
Unter ihnen sind Marko Francišković, Natko Kovačević, Denis Bašnec und ein Minderjähriger. Sie waren u.a. auch Organisatoren der Proteste gegen Covid-Maßnahmen in Zagreb, die in den letzten Tagen stattfanden. Marko Francisković ist ein ehemaliger Häftling, psychiatrischer Patient und Verfechter der Einführung der Scharia in Kroatien.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Ich bin da nicht der Meinung von Milanovic. In letzter Zeit hat er ein paar sehr merkwürdige Aussagen getätigt

 

Ždanov

Top-Poster
Vor dreißig Jahren geschah das Verbrechen an der Zagreber Familie Zec. Mir ist klar dass solche grauenhaften Dinge während des Krieges häufig waren (auf allen Seiten), dennoch gefriert mir immer noch das Blut, wenn ich Details zu diesem Fall lese. Auch weil man sich ausmalen kann wie es damals um den Rechtsstaat bestellt war. Das Geständnis der Angeklagten wurde für ungültig erklärt, weil bei den Verhören keine Anwälte anwesend waren.

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Kroatien rückt Schengen-Beitritt näher
Kroatien ist dem Beitritt des kontrollfreien Schengen-Raums einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Der Rat der EU-Staaten entschied gestern einstimmig, dass das Land die erforderlichen Voraussetzungen für die Anwendung des gesamten Abkommens erfülle.

Das ist die Bedingung dafür, dass der Rat später über die Aufhebung der Kontrollen an Grenzen zu Kroatien und somit über den tatsächlichen Schengen-Beitritt des Landes entscheiden kann. Die EU-Kommission hatte bereits 2019 festgestellt, dass Kroatien die entscheidenden Bedingungen erfüllt.


 

mirko

Top-Poster
Vor dreißig Jahren geschah das Verbrechen an der Zagreber Familie Zec. Mir ist klar dass solche grauenhaften Dinge während des Krieges häufig waren (auf allen Seiten), dennoch gefriert mir immer noch das Blut, wenn ich Details zu diesem Fall lese. Auch weil man sich ausmalen kann wie es damals um den Rechtsstaat bestellt war. Das Geständnis der Angeklagten wurde für ungültig erklärt, weil bei den Verhören keine Anwälte anwesend waren.

Ich glaube man sollte zuerst alle Details erfagren bevor man so diesen Fall presentiert. Der alter Zec war ein Kredithai (ist dass die Ueberzung von ein kamatar?), und die zwei Soldaten schuldete ihm Geld und der alter Zec hat staendig die Zinsen erhoeht und verlange immer mehr von ihnen (der alter Zec hat dabei selbst den Gesetz verstoesst). In eine solche Nacht kam es zur Streit zwischen die zwei Soldaten und den alten Zec, und die haben ihn erschossen. Die kleine Aleksandra hat dass alles nachgeschaut und dann haben die sie auch erschossen weil die koennte eine Zeugin bei der Polizei sein. Man sollte auch wissen der alter Zec war ein HDZ-Mitgleid, dieses Detail verschweigen die linken Medien.

War dieses Fall ein Verbrechen? Ja, aber die Natur ist nicht anti-serbischer Gefuehle oder solcher Dinge wie man impliziert, sonder es war eine reiner Mafia-Abrechnung.
 

mirko

Top-Poster
Jefferson, wieso lieben die Jugos, die linke Presse und die generaell anti-Kroaten die Affaire-Zec?

Die Serben haben 500 kroatischer Kinder ermordet in die Republik von Kroaten (hier ist also nicht Bosnien-Herzegowien mit einbeziecht) in dem Period 1991-95, als Teil ihrer Kriegstreiberei. Umgekehrte Beispiele gibt es nicht und der Fall Zec ist die aenlichste die sie finden koennen.

Man kann hier einen einfachen Test machen. Stelle zu allen, die ueber den Zec-Fall kwetschen, wie zum Beispiel Ivo oder dieser Typ aus Split, die Frage koennen sie eine Besipiel sagen von einen kroatischen Kind, die von Srben ermodert wurde waehrend des Krieges.

Keine von dem waere moeglich sein zu sagen, und moechte schnell googeln. Es ist weil ihnen schnurz egal ist. Sie wissen nur von Aleksandra Zec, weil sie eine Serbin war.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Jefferson, wieso lieben die Jugos, die linke Presse und die generaell anti-Kroaten die Affaire-Zec?

Die Serben haben 500 kroatischer Kinder ermordet in die Republik von Kroaten (hier ist also nicht Bosnien-Herzegowien mit einbeziecht) in dem Period 1991-95, als Teil ihrer Kriegstreiberei. Umgekehrte Beispiele gibt es nicht und der Fall Zec ist die aenlichste die sie finden koennen.

Man kann hier einen einfachen Test machen. Stelle zu allen, die ueber den Zec-Fall kwetschen, wie zum Beispiel Ivo oder dieser Typ aus Split, die Frage koennen sie eine Besipiel sagen von einen kroatischen Kind, die von Srben ermodert wurde waehrend des Krieges.

Keine von dem waere moeglich sein zu sagen, und moechte schnell googeln. Es ist weil ihnen schnurz egal ist. Sie wissen nur von Aleksandra Zec, weil sie eine Serbin war.
Lass solche widerlichen Unterstellungen. Du versuchst hier Verbrechen zu relativieren, also lass es. Ein Verbrechen wiegt nicht ein anderes auf. Selten so was hirnloses gelesen wie deine Beiträge.
Mir sind überhaupt keine Opfer schnurzegal, soweit solltest du schon von mir mitbekommen haben du Ustascha-Fanatiker
 

mirko

Top-Poster
Lass solche widerlichen Unterstellungen. Du versuchst hier Verbrechen zu relativieren, also lass es. Ein Verbrechen wiegt nicht ein anderes auf. Selten so was hirnloses gelesen wie deine Beiträge.
Mir sind überhaupt keine Opfer schnurzegal, soweit solltest du schon von mir mitbekommen haben du Ustascha-Fanatiker
Du bist ein Jugo-kommunister Fanatiker, der Vebrechen an Kroaten sein 30 Jahren relativiert.

Kannst du hier eine Name von einen kroatischen Kind zu sagen, die waehrend des Kriegs umgekommen ist? Also versuche es ohne zu googlen zu machen.
 
Oben