Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Montenegro

Vatrena

After eight
Klar ist das Diktatur, dann bleibt ja nur eins wie einst gegen Milosevic, eine Revolution wo das Volk auf die Strasse geht! Ich würde alles stehen und liegen lassen und sofort nach Montenegro reisen um dort mitzuhelfen. Auch gegen Milosevic kamen Leute aus ganz Serbein und zum Teil aus der Dijaspora. WIR BRAUCHEN EIN NEUEN 5 OKTOBER!

Zur zeit bin ich noch Hengeround, aber sofern ich bis dahin volles Mitglied sein sollte, vielleicht kommen meine Hells Angels Brüder dann auch mit. hehe :D


Falls sie an die Macht kommen sollten, dann muss auch hier das Volk auf die Strassen gehen und ein Referendum fordern. Gegen das Volk kann keiner was machen. Auch hier würd ich an die Front gehen und solche Proteste mitorganisieren. Kad svi vucemo zajedno mozemo da uspemo!


Narod je stoka....a politicari to odlicno znaju!
 
Narod je stoka....a politicari to odlicno znaju!

Du solltest nicht alles so negativ sehen, vor 1-2 Jahren hat jeder geglaubt das Djuka noch 20 jahre regieren wird, jetzt haben wir ihn schon mal so weit das er in der Ecke getrieben wurde. Auch Rom hat nicht ewig gehalten. ;) Wir sollten Schritt für Schritt gehen und nach sein Sturz sehen wir weiter.

OBRAZ JE PRECI!!!
CUVAJMO CAST I AMANET JUNACKE NAM CRNE GORE!!! KOSOVO JE SRCE CRNE GORE!!!

KOSOVO JE SRCE CRNE GORE!!! - YouTube
 
Die Regierung verbannt den heiligen Sava von Serbien aus den montenegrinischen Lehrbüchern. Sveti Sava ist der heiligste der christlich orfthodoxen Gläubigen Montenegriner, sein Vater Stefan Nemanja wurde in der heutigen Hauptstadt Podgorica geboren.

22/03/2012 12:12:00
Sveti Sava izbačen iz crnogorskih udžbenika

sveti_sava_112804542.jpg



Trojka.rs - Sveti Sava izba?en iz crnogorskih ud?benika


Das topt fast noch die Anerkennung des Kosovo. Djukanovic, wann wirst du Njegos aus unseren Lehrbüchern verbannen du Schande unsere glorreichen montenegrinsichen Geschichte??
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackJack

Jackass of the Week
Die Regierung verbannt den heiligen Sava von Serbien aus den montenegrinischen Lehrbüchern. Sveti Sava ist der heiligste der christlich orfthodoxen Gläubigen Montenegriner, sein Vater Stefan Nemanja wurde in der heutigen Hauptstadt Podgorica geboren.

22/03/2012 12:12:00
Sveti Sava izbačen iz crnogorskih udžbenika

sveti_sava_112804542.jpg



Trojka.rs - Sveti Sava izba?en iz crnogorskih ud?benika


Das topt fast noch die Anerkennung des Kosovo. Djukanovic, wann wirst du Njegos aus unseren Lehrbüchern verbannen du Schande unsere glorreichen montenegrinsichen Geschichte??

a Djukanovicu crni kukavce sta napravi ...
 

skenderbegi

Ultra-Poster
die serben in montenegro sollten ein referendum starten wo man für den zusammenschluss mit serbien wählen kann!!!!!

dann wäre das problem der rücknahme der anerkennung kosova`s sauber und diplomatisch vom tisch.
 
die serben in montenegro sollten ein referendum starten wo man für den zusammenschluss mit serbien wählen kann!!!!!

dann wäre das problem der rücknahme der anerkennung kosova`s sauber und diplomatisch vom tisch.

Das ich mal erlebe das was vernünftiges von dir kommt. das muss man im Kalender anstreichen!!!!

Beim nächsten Referendum werden aber alle Montis abstimmen, nicht nur die 400.000 in MNE und Dijaspora, auch die 200.000 in Serbien denen es 2006 verboten wurde. Dann wird das Ergebnis 70-75% für Zusammenschluss sein!
 
Oben