Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten aus Serbien

DarkoRatic

Heraldiker
Land
Serbia
Der nächste Serbische General der Kosova Militärisch angreifen will.

auto_850x600_l16231362261623143189.jpg


Ljubisa Dikovic


Ist denen das nicht peinlich immer wieder auf die Droh Politik obwohl sie wissen das sie wieder eine auf die Mütze bekommen ??
Wenn es nach mir ginge wäre das Kumanovo-Abkommen gar nicht erst unterschrieben
Und wann bekommen Jelzin und Tschernomyrdin ihre Statuen in Pristina?
 

skenderbegi

Ultra-Poster
heute hat biden klartext gesprochen....alle die ,die gegen stabilität ,frieden und wohlstand auf dem balkan sprechen werden sanktioniert.auch grenzverschiebungen wird es keine geben...nix srpska mit serbien!
vucic der scheschlesch schüler hat heute versucht wie immer in serbien die verbrechen zu relativizieren und verharmlosen!
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wie China Arbeitsplätze in der serbischen Schwerindustrie rettete, die Produktion steigerte – und die Gesundheit der Bürger in Serbien gefährdete. Es regt sich Widerstand:
Die Umweltsünden der chinesischen Investoren in Serbien

"Der rötliche Staub haftet auf Blättern, Windschutzscheiben und Häuserwänden. „Was das Zeug genau enthält, wissen wir nicht. Wir nennen es Stahlstaub“, sagt Nikola Krstić, während er in dem zu Serbiens Stahlstadt Smederevo zählenden Arbeiterdorf Radinac mit dem Finger über die eingestaubte Karosserie eines Kleinlasters streicht. „Fettig“ sei der von glitzernden Kristallen durchsetzte Staub und von den Händen „nicht abzuwischen“, so der 34-jährige Umweltaktivist der „Bewegung Festung“: „Vielleicht ist es ja gesund, wenn sich dieser Staub in unseren Lungen ablagert. Aber sie sollten uns sagen, was es ist.“
175 von 100.000 Serben sterben laut einer 2019 veröffentlichten Untersuchung wegen der Verschmutzung der Luft, der Gewässer und des Bodens einen vorzeitigen Tod – der mit Abstand höchste Wert in Europa. Nicht nur veraltete Kohlekraftwerke oder mit dem Erdölrückstand Masut beheizte Fernwärmekraftwerke lassen die Serben nach Luft schnappen."


 
Oben