Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten Russland

R25-300

Spitzen-Poster



Wegen des Unglucks bei dem 52 Bergleute starben wurde heute in Kuzbass Trauer ausgerufen. In der Stadt Prokopyevsk, die in Kuzbass liegt, 80 km. von dem Bergwerk entfernt, in dem die Bergleute ums leben kamen, wurde gestern ein neuer Bürgermeister der Stadt ernannt. Der neue Bürgermeister veranstaltete aus diesem Anlass trotz der Trauer eine Party, aber jemand hat es gefilmt und auf YouTube hochgeladen. Heute wurde der neue Bürgermeister aus dem Amt enlassen.
https://lenta.ru/news/2021/11/26/party/

Der neue Bürgermeister der Stadt Starchenko arbeitete mehr als 12 Jahre in den Krankenhäusern der Region Kemerowo - er war Chefarzt.


tja, Pech gehabt :laughing6:

Pressesprecher von Präsident Putin sagte, für die Tragödie in der Mine sei keine landesweite Trauer geplant
Er begründete die Entscheidung damit, dass die Trauer bereits auf regionaler Ebene erfolgte. Laut Dmitry Peskov geht es nicht um die formelle Trauer sondern, dass das ganze Land trauert
https://lenta.ru/news/2021/11/28/traur/


der Tod von 51 Menschen ist in Russland kein Grund zur landesweiten Trauer
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Pressesprecher von Präsident Putin sagte, für die Tragödie in der Mine sei keine landesweite Trauer geplant
Er begründete die Entscheidung damit, dass die Trauer bereits auf regionaler Ebene erfolgte. Laut Dmitry Peskov geht es nicht um die formelle Trauer sondern, dass das ganze Land trauert
https://lenta.ru/news/2021/11/28/traur/


der Tod von 51 Menschen ist in Russland kein Grund zur landesweiten Trauer
Für dich erst recht nicht. Sonst würdest du das nicht so übel missbrauchen. Du Zivilisierter.
 

Damien

Ultra-Poster
Zuletzt bearbeitet:

R25-300

Spitzen-Poster
Pater Sergij wurde zu 3,5 Jahren Gefängnis verurteilt

19096275b32cf52dc13e780f43e5bfdb.jpg


Das Moskauer Gericht verurteilte den ehemaligen Schema-Abt Sergius (Nikolai Romanov) zu 3,5 Jahren Gefängnis. Pater Sergiy wird Willkür, Verletzung des Rechts auf Religionsfreiheit und Veranlassung zum Suizid vorgeworfen. Gegen ihn wird auch im Fall der Organisation einer extremistischen Gruppe ermittelt. Sergius hat das Coronavirus öffentlich geleugnet und diejenigen verflucht, die Kirchen in der Pandemie schließen wollten.

Im Dezember 2020 wurde Romanov von Speznas im Kloster festgenommen. Den Ermittlungen zufolge rief er die im Kloster lebenden Nonnen öffentlich zum Selbstmord auf.

Pater Sergiy diente in den 1980er Jahren als Polizist, 1986 wurde er wegen Diebstahls und Mordes zu 13 Jahren Haft verurteilt.
Nach der Haft studierte er 1998 am Moskauer Theologischen Seminar.
2001 wurde er zum Presbyter geweiht. Dies sorgte in der Folgezeit für häufige Kritik, da die Kirchenordnung es Mördern verbietet, die Priesterweihe zu empfangen und die Sakramente der orthodoxen Kirche zu spenden.
In seinem Kloster führte Pater Sergius Rituale durch, um Dämonen auszutreiben (Exorzismus).
 

R25-300

Spitzen-Poster
Einem Mann in Wologda werden vier Morde und ein versuchter Mord vorgeworfen
Ermittler haben einen 64-jährigen Anwohner des Mordes an vier Menschen und eines versuchten Mordes angeklagt, wie die Regionalabteilung des russischen Ermittlungsausschusses mitteilte.

Am 26. November erschoss der Angeklagte bei einer Auseinandersetzung einen 29-jährigen Mann. Der Verdächtige wurde noch am selben Tag von Spezialeinheiten festgenommen.

Am 27. November fand die Polizei in seinem Auto Leichen zweier weiterer Opfer: eines 38-jährigen Mannes und einer 37-jährigen Frau.

Die Ermittlungen gehen außerdem davon aus, dass er an der Ermordung eines anderen 58-jährigen Mannes und an dem Versuch, einen anderen Mann zu ermorden, beteiligt war.
 

Damien

Ultra-Poster

Fünf Goldmedaillen gewannen russische Schüler beim Internationalen Informatikturnier​


ZWR1Lmdvdi5ydS91cGxvYWRzL21lZGlhL3Bob3RvLzIwMjEvMTEvMjkvYjZlM2VkZmFjMWY3N2I3NDVmYmFfMjAwMHguan...jpg

Das XIII. Internationale Herbstturnier in Informatik (IATI 2021) fand vom 24. bis 29. November in der Stadt Schumen (Republik Bulgarien) statt. Acht Schüler der Senioren- und Junioren-Nationalmannschaften Russlands wurden mit fünf Gold- und drei Silbermedaillen ausgezeichnet.

In diesem Jahr wurden russische Teams im Rahmen des Sommertrainingslagers am Moskauer Institut für Physik und Technologie (Nationale Forschungsuniversität), der Innopolis-Universität und am Standort des Sirius-Bildungszentrums gebildet.

Das Turnier wurde im Fernformat unter Nutzung der Möglichkeiten der elektronischen Bildungsplattform abgehalten.

 

R25-300

Spitzen-Poster
Russisches Militär hat die Ukraine umzingelt. Kurz vor Einmarsch der Russischen Truppen.



zunächst will Putin mit Byden sprechen, das Treffen soll am 7 Dezember stattfinden

In Moskau stahl ein Ermittler Geld von einem Festgenommenen
Ein 44-jähriger Mann wurde wegen Drogenkonsums festgenommen. Der Ermittler nahm ihm sein Telefon ab und überwies 17 Tausend Rubel auf sein eigenes Konto. Danach versuchte der Polizist, im Namen des Festgenommenen ein Darlehen in Höhe von 250 Tausend Rubel aufzunehmen.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
zunächst will Putin mit Byden sprechen, das Treffen soll am 7 Dezember stattfinden

In Moskau stahl ein Ermittler Geld von einem Festgenommenen
Ein 44-jähriger Mann wurde wegen Drogenkonsums festgenommen. Der Ermittler nahm ihm sein Telefon ab und überwies 17 Tausend Rubel auf sein eigenes Konto. Danach versuchte der Polizist, im Namen des Festgenommenen ein Darlehen in Höhe von 250 Tausend Rubel aufzunehmen.
Schreib wenigstens Biden richtig.
 

R25-300

Spitzen-Poster
der Posten des Leiters des Steueramts In Samara kostet 1 Million Euro

Moskauer Polizeioberst wurde festgenommen, weil er eine Stelle beim Steueramt verkauft hatte
Nach Angaben des FSB erhielten der Oberst der Moskauer Polizei Igor Gotsulyak und seine Komplizen 84,6 Millionen Rubel (1 Million Euro) "für die Unterstützung bei der Ernennung des Leiters oder stellvertretenden Leiters des Steuerdienstes der Region Samara".
Schreib wenigstens Biden richtig.
ich schenk dir alle Schreibfehler die du in meinen Postings findest
 
Oben