Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nachrichten Russland

Hoffe alle, die wollen, kommen da raus, bevor wirklich nichts mehr da ist

 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Hoffe alle, die wollen, kommen da raus, bevor wirklich nichts mehr da ist



Jeder muss wissen, wo er seine Zukunft sieht und warum. Die Kehrseite der Medaille ist, dass man als Emigrant absolut keinen Einfluss mehr auf Entwicklungen in der russischen Gesellschaft hat. Nicht aus der Kunst- und Kulturszene, nicht als Journalist usw.
 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Interessantes Interview zum Thema Russland-China

 

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Dass man mehr und mehr Visaeinschränkungen für uns diskutiert im Rahmen des siebenten Sanktionspaket. Denke hat man schon mitbekommen. Unter den zunehmenden Einschränkungen im Personenverkehr werden letztlich v.a. jene Menschen in Russland leiden, die Verwandte in Europa haben und umgekehrt die Diaspora.

In Russland ist am meisten gestiegen die Nachfrage nach Reisen nach Südafrika und Indien. Auch Vietnam und Thailand haben verstärkt Nachfrage.

 

Cube

....
Land
Jugoslawien
Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


So siehts aus :cool: (y)
 

Anhänge

    Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Sie haben keine Berechtigung Anhänge anzusehen. Anhänge sind ausgeblendet.


So siehts aus :cool: (y)
Es lebe Nordkorea :mrgreen:
Putin will Beziehungen mit Nordkorea ausbauen
Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach Angaben Nordkoreas den Wunsch nach einem Ausbau der Beziehungen beider Länder geäußert. In einem Brief zum Tag der Befreiung Nordkoreas habe Putin Staatschef Kim Jong Un mitgeteilt, engere Verbindungen lägen im beiderseitigem Interesse, berichtete die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA heute.

Damit könnten Putin zufolge Sicherheit und Stabilität auf der koreanischen Halbinsel und in Nordostasien gestärkt werden. Beide Staaten teilen nahe dem russischen Wladiwostok eine gemeinsame Grenze

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Putin bereit zur Aufrüstung von Partnern
Russland ist Präsident Wladimir Putin zufolge willens, seine Partnerländer in Südamerika, Asien und Afrika aufzurüsten. „Wir sind bereit, unseren Alliierten die modernsten Waffentypen anzubieten“, sagte Putin heute auf der Militärtechnikveranstaltung Streitkräfte-2022 nahe Moskau.

Das umfasse Kleinwaffen genauso wie gepanzerte Fahrzeuge und Artillerie zur Luftabwehr, fügte Putin hinzu. Er unterstrich zudem, dass Russland die Bande zu seinen Partnerländern wertschätze.

 
Putin bereit zur Aufrüstung von Partnern
Russland ist Präsident Wladimir Putin zufolge willens, seine Partnerländer in Südamerika, Asien und Afrika aufzurüsten. „Wir sind bereit, unseren Alliierten die modernsten Waffentypen anzubieten“, sagte Putin heute auf der Militärtechnikveranstaltung Streitkräfte-2022 nahe Moskau.

Das umfasse Kleinwaffen genauso wie gepanzerte Fahrzeuge und Artillerie zur Luftabwehr, fügte Putin hinzu. Er unterstrich zudem, dass Russland die Bande zu seinen Partnerländern wertschätze.

Bleiben ja nur noch afrikanische Staaten aus der zweiten Liga wie Burundi oder Gabun, die noch das S400 kaufen würden zu einem Spottpreis. Sieht man gut in der Ukraine, wie "toll" sich Russlands Waffensysteme schlagen.
 
Oben