Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Nationale Lieder die bei euch unter die Haut gehen

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Kakva pesma, wird mich immer daran erinnern als wir 2020 Autobahn durch Nordmazedonien fuhren, sonniger Tag, schöne Landschaft und das Lied im radio gespielt wurde.

 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Hriste Boze - Christus Gott



Hriste Bože raspeti i sveti, Srpska zemlja kroz oblake leti.
Leti preko nebeskih visina, Krila su joj Morava i Drina
Zbogom prvi nerođeni sine, Zbogom ruzo, zbogom ruzmarine.
Zbogom leto, jeseni i zimo. Odlazimo da se ne vratimo.
Zbogom leto, jeseni i zimo. Odlazimo da se ne vratimo

Na tri sveto i na tri sastavno, Odlazimo na Kosovo ravno.
Odlazimo na sudjeno mesto Zbogom majko, sestro i nevesto.
Zbogom prvi nerođeni sine, Zbogom ružo, zbogom ruzmarine.
Zbogom leto, jeseni i zimo. Odlazimo da se ne vratimo.

Kad je draga da odlazim čula, Za kapatnik neven zadenula.
Zbogom prvi nerođeni sine, Zbogom ružo, zbogom ruzmarine.
Zbogom leto, jeseni i zimo. Odlazimo da se nevratimo.
 
G

Gelöschtes Mitglied 33266

Guest
Mein nationalen Gänsehaut-Lieder, Balkan Edition:

Albanien:



Griechenland



Bulgarien



Serbien gibt es einfach zuviele die mich auch seelisch berühren. Aber ich nehme mal einfach das hier:



CrnaGora - nicht per se national aber dennoch ein Klassiker. Die alte Hymne wurde ja schon gepostet.



Bosnien - Ich weiß, dass ist kein nationales Lied. Aber in diesem Lied sehe ich die Narben und Nachkriegsschmerzen BiHs imprägniert. Beim Refrain kommen mir auch immer die Tränen.



Kroatien leider nicht dabei, weil ich wirklich wenig kroatische Mukke höre und schon gar nicht nationalbezogenes.
 

BlackJack

Jackass of the Week
Kroatien ist das Hammer, auch als Song gut: "Sude mi" / "Sie richten mich", Solidaritätslied für den international und von UNO anerkannten Helden Ante Gotovina

 
Oben