Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Never forget Oluja - Dort geschah die größte ethnische Säuberung Europas seit dem 2 WK.

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Durch meine Sperre der etwas verspätete Andenkenthread. Ab dem 04. August 1995 passierte an serbische Zivilisten in 72 Stunden seitens der kroatischen Armee eines der größten Kriegsverbrechen seit dem 2 Weltkrieg , rund 250.000 Krajina Serben wurden ethnisch vertrieben , 23.000 Häuser gezielt geplündert und zerstört, hunderte Serben getötet, über 900 Denkmäler und 78 Orthodoxe Kirche zerstört, alles in kürzester Zeit.

[Anhang]

Serben und Serbien wird diesen Kriegsverbrechen ohne Verurteilung immer gedenken, so wie dieses Jahr tausende in Novi Sad. Živi bili, naši Krajišnici, wo auch immer ihr lebt.

[Anhang]


Rede vom serbischen Patriarch Porfirije zum Gedenktag, Novi Sad



[Anhänge]
 

Maradona

Der Goldjunge
Land
Argentina
Wie ich wiess wurden an Krajina Serben zu erst Unterdrückung verübt von Kroatien, 1990 wurde ihnen verfassungswidrig der Status des konstitutiven Volkes entzogen durch Kroatiens Präsident Tudjman, darauf hatte er einfach kein Recht, nicht nach den Genozid und Völkermord den Kroatien an Serben begangen hat unterm Faschismus im 2. WK. Der Krajina bzw. Kroatien Konflikt 1991 ging nicht von Serben aus , falls du das sagen willst.

Was Milošević und die YU Krise angeht, mit Kosovo Autonomie Entzug, ja das ist auch passiert.
 
Oben