Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Olympische Spiele 2020 in Tokio

Lilith

une vache folle
Teammitglied
Land
Russia
Bin allen unseren Sportlern wahnsinnig dankbar. Das war so auch gar nicht zu erwarten. Ich hoffe inständig, dass in Paris dann auch unsere Leichtathleten wieder starten dürfen. Ärgerlich war gestern und heute das ganz offenkundige .... merkwürdige Benoten bei von der rhythmischen Sportgymnastik. Verlieren, wenn sich jemand als besser erweist. Und alle arbeiten und trainieren dafür hart. Alles in Ordnung. Aber nicht mit, pardon, Verarsche.

Ohne Zuschauer natürlich etwas gewöhnungsbedürftig. Ich glaube aber wirklich, dass es für die Sportler nach so viel Unsicherheit etc. auch wichtig war, ihnen die Möglichkeit einer Sportveranstaltung, eines Wettkampfs auf höchstem Niveau zu geben. Das hat sicher für manche Karriere, auch für Sport allgemein, zumal "Randsportarten" insgesamt ein wichtiges Lebenszeichen gesetzt.

Den Gastgebern kann man dafür nicht genug danken. Das war hervorragende Arbeit unter schwierigen Umständen. Schade, wirklich schade und traurig, dass sich die IOC-"Granden" nicht mal durchringen konnten zu einer Schweige, Gedenkminute am 06.08.
 

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey
türkei holt 13 medaillen davon 5 medaillen von frauen gewonnen...glückwunsch an alle ,vorallem aber an unsere powerfrauen.. ich hoffe 2024 in paris holt man noch mehr medaillen..

hier unsere medaillen-gewinner


 

shqip

Top-Poster
Haha wer sagt Serbien ist keine Weltklasse sportnation gehört eingewiesen! Das bedarf keiner Diskussion. Guter Erfolg mit den 2 Goldmedaillen von Kosovo bei der Olympiade, aber die Sportlerinnen die das geschafft haben bleiben jetzt dann auch mindestens 4 Jahre in der Versenkung genauso wie die karate Gewinnerin bei uns. Das ist nunmal so.
Milot rashica ist noch passabler 2. Bundesliga Stürmer. Auch davor hut ab. :lol: Wenn man nach einwohner geht müsstet ihr 20k einwohner haben um das mit Serbien gleichzusetzen :lol:

Ich sehe das du große Schwierigkeiten hast mit der Interpretation der Zahlen :)

Dann lass es mich dir mit anderen Worten erklären und zwar brauchst du mehr Serben um den gleichen Erfolg bei Olympia zu erzielen wie die Albaner mit weniger Personal bzw. die Serben benötigen mehr Förderung , wie Sonderschüler halt, um erfolgtechnisch mit den ALbanern gleichzuziehen.

ich hoffe du verstehst was die Zahlen jetzt bedeuten.:)
 
Mein Gott kriegt euch ein. Serbien war schon immer eine erfolgreiche Sportnation, daran wird auch die Politik oder irgendwelche Sympathien nichts ändern
 

Vić

Balkaner
Ich warte bis ein albanischer Mann endlich mal eine Medaille gewinnt.....
Naja vielleicht können die Männer von dieser Ethnie in den Paralympics etwas gewinnen :lol:
 
Oben