Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Sammelthread: Israel/Nahost-Konflikt

Auf wessen Seite seid ihr (eher)???


  • Umfrageteilnehmer
    154
Blinken fordert von Israel Schritte gegen gewalttätige Siedler

Die „Spannungen im Westjordanland“ müssten deeskaliert werden, sagt US-Außenminister Antony Blinken bei einem Treffen mit dem israelischen Präsidenten Izchak Herzog in Jerusalem. Und Spaniens Ministerpräsident Sanchez bezweifelt die Einhaltung des Völkerrechts durch Israel. Mehr im Liveticker.

US-Außenminister Antony Blinken hat Israel aufgefordert, gewalttätige Siedler im Westjordanland zur Verantwortung zu ziehen. Bei einem Treffen mit dem israelischen Präsidenten Isaac Herzog in Jerusalem habe Blinken deutlich gemacht, dass die „Spannungen im Westjordanland“ deeskaliert werden müssten, teilte das US-Außenministerium mit. Dazu müsse „Israel unverzüglich Schritte unternehmen, um Siedlerextremisten für die Gewalt gegen palästinensische Zivilisten zur Rechenschaft zu ziehen“, hieß es weiter. Ähnlich habe sich Blinken in einem Gespräch mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu geäußert. US-Präsident Joe Biden hatte gewalttätigen Siedlern zuletzt mit Einreisebeschränkungen in die USA gedroht.


 
Israel: Zwei Geiseln in Gaza dem Roten Kreuz übergeben
Im Gazastreifen sind zwei weitere israelische Geiseln der Armee zufolge dem Roten Kreuz übergeben worden. Sie seien auf dem Weg nach Israel, teilte das Militär heute mit.

„In den nächsten Stunden sollen weitere israelische Geiseln an das Rote Kreuz übergeben werden“, hieß es. Unklar war, wie viele weitere Geiseln am Abend freikommen sollten. Israelische Medien hatten zuvor von der bevorstehenden Freilassung von mindestens acht israelischen Geiseln berichtet.

Außerdem war über die Aushändigung von drei Leichen verhandelt worden.

 
Dein Ernst? Frauen und Kinder, die gezielt als Geiseln genommen worden sind, um terroristen freizupressen, sollen keine Geiseln sein? 🤯

palästinensische frauen und kinder/jugendliche ohne ein ordentliches verfahren einzusperren kann man auch geiselhaft nennen..

Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
 
Zurück
Oben