Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Türkei: alte/neue Regionalmacht und Global Player

TuAF

Turkesteron
Land
Turkey

Nordirak
Türkischer Geheimdienst setzt weiteren PKK-Funktionär außer Gefecht


Bei einer Anti-Terror-Operation im Nordirak wurde ein per Haftbefehl gesuchter Funktionär der Terrororganisation PKK, Selman Bozkır, mit zwei weiteren Extremisten im Nordirak getötet.

 

Turan

Balkanspezialist
Das sind gute Neuigkeiten aber der Kopf dieser Terrorbande Karayilan muss endlich Neutralisiert werden aber ist eine frage der Zeit bis diese Ratte aus dem Loch kommt oder samt mit Loch in die Luft gesprengt wird. 😈
 

Poliorketes

Ultra-Poster
Türken sind kein global Player ein kleines 10 Millionen Land wie Griechenland hat ne stärkere Luftwaffe wie kann so jemand ein global player sein? Sie tun nur so als wären sie’s damit sie daraus Gewinn schlagen :pc:



„Aktuell verfügt die Türkei über 207 Kampfjets. Griechenland ist mit 189 Maschinen zwar leicht im Rückstand, wird in den nächsten drei Jahren mit den Rafale aber hinsichtlich der Kampfkraft eine klare Überlegenheit bekommen. Ein weiteres Handicap der Türkei: Ihr fehlen Hunderte Piloten. Das ist eine Folge der „Säuberungen“ nach dem Putschversuch vom Juli 2016. Seit dem versuchten Staatsstreich wurden Hunderte Piloten entlassen und vor Gericht gestellt. Genaue Zahlen nennt die Regierung nicht, aber türkische Medienberichte sprechen von 600 bis 700 gefeuerten Piloten. Das wäre rund die Hälfte aller Flugzeugführer. Von den „Säuberungen“ waren überdurchschnittlich viele Ausbilder betroffen. Deshalb ist es besonders schwierig, die fehlenden Kampfpiloten zu ersetzen.“


Außerdem sind die Türken bei ihrer Luftabwehrraketen total auf die Russen. Griechenland hat dagegen sowohl Russisceh als auch amerikanische Luftabwehr wenn einer faxen macht hat man halt die anderen hehe

Patriot Live Fire Crete, Greece
Die budalades haben ihre Grenzen erreicht hehe sie sehen das Griechenland sie vor allem aus der Luft Militärisch platt machen würde deswegen lutschen sie jetzt 🤣🤣


»Die Türkei hat die Grenzen ihrer einseitigen Außenpolitik erreicht«​

Noch vor einigen Monaten stand die Türkei und Griechenland kurz vor einem Krieg. Nun stehen die Zeichen auf Entspannung. Politikwissenschaftlerin Ilke Toygür über den Druck, der wohl zu dem Kurswechsel führte.
Ein Interview von Anna-Sophie Schneider
07.06.2021, 11.39 Uhr
 

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Die budalades haben ihre Grenzen erreicht hehe sie sehen das Griechenland sie vor allem aus der Luft Militärisch platt machen würde deswegen lutschen sie jetzt 🤣🤣


»Die Türkei hat die Grenzen ihrer einseitigen Außenpolitik erreicht«​

Noch vor einigen Monaten stand die Türkei und Griechenland kurz vor einem Krieg. Nun stehen die Zeichen auf Entspannung. Politikwissenschaftlerin Ilke Toygür über den Druck, der wohl zu dem Kurswechsel führte.
Ein Interview von Anna-Sophie Schneider
07.06.2021, 11.39 Uhr
Die hüpf hüpf Strategie auf dem Schoß anderer ist eher auf eurem Mist gewachsen, genauso wie die Beschwerde eines tränenreichen Erguss von imaginären Luftraumverletzungen.

platt machen? ein bisschen Militärgeschichte würde euch vielleicht gut tun :haha:
 

Jezersko

Top-Poster
Die hüpf hüpf Strategie auf dem Schoß anderer ist eher auf eurem Mist gewachsen, genauso wie die Beschwerde eines tränenreichen Erguss von imaginären Luftraumverletzungen.

platt machen? ein bisschen Militärgeschichte würde euch vielleicht gut tun :haha:
Wusstest du eigentlich, dass heute Vormittag in China schon wieder ein Fahrrad umgefallen ist? Ein gelbes noch dazu! Und wie es der Teufel so will, mitten auf einen Reissack drauf.
 

Poliorketes

Ultra-Poster
ein bisschen Militärgeschichte würde euch vielleicht gut tun
Würde dir wohl auch gut tun. Nicht das wir euch wieder in die dardanellen werfen wo ihr hingehört hehe in der Ägäis ist kein platz für euch :walk:

"Im ersten Balkankrieg drängte die Georgios Averoff beim ersten und zweiten Aufeinandertreffen mit der osmanischen Marine, also in der Seeschlacht von Elli am 3. Dezember 1912 und in der Seeschlacht von Limnos am 5. Januar 1913 in der Ägäis, die sich völlig ungeordnet zurückziehende gegnerische Flotte praktisch im Alleingang in die Dardanellen ab und versenkte so fast die gesamte Osmanische flotte. Dabei beschädigte der Panzerkreuzer die feindlichen Einheiten schwer, erlitt selbst jedoch fast gar keinen Schaden. Alle Inseln in der Ägäis, die seewärts des Gefechtsfeldes lagen und griechisch besiedelt waren, fielen dabei in griechische Hand.[2]"
 

Tigerfish

Gesperrt
Land
Turkey
Würde dir wohl auch gut tun. Nicht das wir euch wieder in die dardanellen werfen wo ihr hingehört hehe in der Ägäis ist kein platz für euch :walk:

"Im ersten Balkankrieg drängte die Georgios Averoff beim ersten und zweiten Aufeinandertreffen mit der osmanischen Marine, also in der Seeschlacht von Elli am 3. Dezember 1912 und in der Seeschlacht von Limnos am 5. Januar 1913 in der Ägäis, die sich völlig ungeordnet zurückziehende gegnerische Flotte praktisch im Alleingang in die Dardanellen ab und versenkte so fast die gesamte Osmanische flotte. Dabei beschädigte der Panzerkreuzer die feindlichen Einheiten schwer, erlitt selbst jedoch fast gar keinen Schaden. Alle Inseln in der Ägäis, die seewärts des Gefechtsfeldes lagen und griechisch besiedelt waren, fielen dabei in griechische Hand.[2]"
Jetzt bist du auch noch so armselig um dich auf die Kamellen aus dem ersten Weltkrieg zu berufen :lol:
 
Oben