Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Terror in München?

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 9433
  • Erstellt am
I

Indianer

Guest
Find's lustig wie wichtig es für so viele Menschen ist was für eine Nationalität der/die Attentäter haben. Als ob's nicht einfach reicht dass es in unser aller Augen geisteskranke Hurensöhne sind.

klar ist das wichtig.
stell dir mal vor, es ist ein kroatischer serbe mit bosnischen wurzeln.

das wäre mal Zündstoff für das BF
 
Danijel Bradari? bio je 300 metara od krvoproli?a: Ulice su se odmah ispraznile, tada je pro?ao taj lik... > Slobodna Dalmacija

IMG-20160722-WA0000.jpg


Hat ein Kroate in München fotografiert, wohl in der Nähe.
 
G

Gelöschtes Mitglied 9433

Guest
Hellenic hat schon recht, so wie der Deutsch spricht....aber das sagt jetzt auch nix 100% aus.


ist mir grad egal ob rechts oder wer anders.....


scheisse.....mann echt...


Ein Beinschuss in meinem Umfeld bisher....13 Jähriger.....^^

So egal ist es nicht.....da Terror aus der Rechte Szene in Deutschland nicht klein ist.Mag sein das es kein echter rechter ist....sonder eher ein Verwirrter Idiot.Ein organisierter rechter hätte bei weiten mehr umgebracht.......da man klar sehen kann das er nicht richtig schießen kann(Glücklicher weise)
 

Mal

Legende
Find's lustig wie wichtig es für so viele Menschen ist was für eine Nationalität der/die Attentäter haben. Als ob's nicht einfach reicht dass es in unser aller Augen geisteskranke Hurensöhne sind.

Natürlich ist das relevant, ist ein Unterschied ob es ein Terroranschlag mit möglichen weiteren Anschlägen ist oder ein Amoklauf eines Einzeltäters. Und ich brauch auch nicht zu lügen, ich bete sehr, dass der Täter keine muslimischen Abstammung ist.

Bei einem Anschlag eines Flüchtlings oder Muslims würde beispielsweise die AFD über Nacht auf 30% und mehr klettern
 
solche häuser gibt es in der nähe?

schau mal das vermutliche Vorfahrtschild an

hab mit streetview geschaut, ist wirklich direkt vor der Kroatenkneipe da. Aber nicht 300 Meter weg vom OEZ, sondern schon etwas mehr. Kein Plan, ob es überhaupt vom selben Tag ist.

- - - Aktualisiert - - -

Sieht eher nach einer Provinz aus.

https://www.google.de/maps/uv?hl=de...d=0ahUKEwi8tcHCg4jOAhXBJSwKHfTAAfcQpx8IhgEwCg
 
Oben