Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

The German Wolf of Wall Street: Mehmet Göker

BlackJack

Jackass of the Week
Insolvenz der Firma =/= Privatinsolvenz.

Ja, habe mich zwar unpräzise ausgedrückt, glaube aber er war privat auch pleite, es war die Rede von Problemen und einem unbezahlten Porsche, der die Tage zurückgegeben werden musste. Na wie auch immer, fuck it :)

Gegenbeispiel ist Carsten Maschmeyer, der mit Toupet und nur einem Bruchteil des Charismas von Göker ein Vermögen verdient und behalten hat, in dessen Glanz sich auch ekelige Spitzenpolitiker und drögen Schauspielerinnen gesonnt haben.

tipps-carsten-maschmeyer.jpg
 
A

Amarok

Guest
Als jemand der genauso wenig hatte in seiner Kindheit würde ich es ihm gleich tun. Ob ich Millionär werde fraglich aber ein haufen Geld werde ich auf jeden fall nach meinem "BA." verdienen und der hat das alles ohne eine Akademische weiterbildung geschafft. Hut ab! Auch wenn natürlich alles fraglich ist. Wenn du halt zuviel Kohle hast, weißt du nicht was du damit machen sollst. Das ist einfach so. Gibt mal einem Kind 500€ im Alter von zwölf, dass Kind würde denken ihm gehöre die Welt. Er hatte dies schon mit wieviel 21-22? Er hatte ein Ziel und das ist Kohle machen egal wie und hat das geschafft was 99% der User sich hier vom Leben wünschen.

Ob er nun Pleite ist, bezweifle ich stark. Ein schlauer Mann legt sich für Krisenzeiten immer was zurück. Der hat hundert pro irgendwo in der Türkei noch einige seiner Millionen gebunkert. Als ich die Doku sah, war ich schon so ein bisschen ernüchtert. Die Partys hätte ich nicht geschmissen usw. und sofort aber so einen Unternehmergeist den kannst du auch echt nur haben, wen du schon in jungen Jahren dieses Ziel verfolgt hast.

Von ihm kann man denken was man will. Er ist ein gemachter Mann und ruht sich jetzt in jungen Jahren aus. Der ist praktisch wenn er gut mit seinem "Rest-Geld" umgeht das ihm verblieben ist früh Rentner.
 

Apophis

Spitzen-Poster
Als jemand der genauso wenig hatte in seiner Kindheit würde ich es ihm gleich tun. Ob ich Millionär werde fraglich aber ein haufen Geld werde ich auf jeden fall nach meinem "BA." verdienen und der hat das alles ohne eine Akademische weiterbildung geschafft. Hut ab! Auch wenn natürlich alles fraglich ist. Wenn du halt zuviel Kohle hast, weißt du nicht was du damit machen sollst. Das ist einfach so. Gibt mal einem Kind 500€ im Alter von zwölf, dass Kind würde denken ihm gehöre die Welt. Er hatte dies schon mit wieviel 21-22? Er hatte ein Ziel und das ist Kohle machen egal wie und hat das geschafft was 99% der User sich hier vom Leben wünschen.

Ob er nun Pleite ist, bezweifle ich stark. Ein schlauer Mann legt sich für Krisenzeiten immer was zurück. Der hat hundert pro irgendwo in der Türkei noch einige seiner Millionen gebunkert. Als ich die Doku sah, war ich schon so ein bisschen ernüchtert. Die Partys hätte ich nicht geschmissen usw. und sofort aber so einen Unternehmergeist den kannst du auch echt nur haben, wen du schon in jungen Jahren dieses Ziel verfolgt hast.

Von ihm kann man denken was man will. Er ist ein gemachter Mann und ruht sich jetzt in jungen Jahren aus. Der ist praktisch wenn er gut mit seinem "Rest-Geld" umgeht das ihm verblieben ist früh Rentner.

BA :lol:
 
Oben