Aktuelles

UEFA Champions League 2019/20

Palladino

il Padrino
Soviel zum Thema Dominanz der englischen Mannschaften :lol:
weit entfernt von der jahrelangen spanischen Dominanz trotz der unverhältnissmäßigen Ausgaben, auch die Serie A war in ihrer Prime (80er/90er) viel dominanter als die PL. Die Engländer geben halt viel Geld aus, aber einen wirklichen Weltstar, den jeder Arsch kennt (auch wenn man kein Fussball verfolgt) wie Messi, Ronaldo oder auch Neymar haben sie nicht. Sterling wäre am ehesten einer, der das Zeug dazu hätte. Weltstar ist in dem Fall auch nicht gleichbedeutend mit Weltklasse in dem Fall.
 

der skythe

Spitzen-Poster
weit entfernt von der jahrelangen spanischen Dominanz trotz der unverhältnissmäßigen Ausgaben, auch die Serie A war in ihrer Prime (80er/90er) viel dominanter als die PL. Die Engländer geben halt viel Geld aus, aber einen wirklichen Weltstar, den jeder Arsch kennt (auch wenn man kein Fussball verfolgt) wie Messi, Ronaldo oder auch Neymar haben sie nicht. Sterling wäre am ehesten einer, der das Zeug dazu hätte. Weltstar ist in dem Fall auch nicht gleichbedeutend mit Weltklasse in dem Fall.
Geld entwickelt eben keinen Weltstar,das macht immer noch der da oben 😊
 

Palladino

il Padrino
Der fussballabend dürfte für so manchen hier unerträglich gelaufen sein :haha:
also ich freue mich, mag Liverpool (wegen der ganzen Erfolgsfans hier) und insbesondere Klopp nicht (nur sympatisch, wenn er gewinnt). Dortmund kann ich als Schalkeanhänger erst recht nicht ausstehen. Habe in meinem Bekanntenkreis auch den ein oder anderen BVB Fan und was die immer vom Stapel lassen ist einfach nur witzig. Sancho schon jetzt besser als Neymar :lol: nur eine von vielen lachhaften Aussagen.
 

der skythe

Spitzen-Poster
Was Jürgen Klopp in den letzten Jahren auf die Beine gestellt ist einfach nur Phänomenal,nein ich bin kein BVB Fan.Wer das leugnet ist entweder Blind oder nur neidisch.
Simeone ist genauso sympathisch und mit Klopp und Guardilo die aktuell besten Trainer der Welt.
 

Palladino

il Padrino
Was Jürgen Klopp in den letzten Jahren auf die Beine gestellt ist einfach nur Phänomenal,nein ich bin kein BVB Fan.Wer das leugnet ist entweder Blind oder nur neidisch.
Simeone ist genauso sympathisch und mit Klopp und Guardilo die aktuell besten Trainer der Welt.

ändert ja nichts dran, dass Klopp ein Fatzke ist, sobald er verliert. Simeone hingegen verstellt sich gar nicht erst bzw. versucht gar nicht erst super sympatisch rüberzukommen, ähnlich wie Conte oder Allegri, die mMn. auch zu den besten Trainern zählen.
 

der skythe

Spitzen-Poster
ändert ja nichts dran, dass Klopp ein Fatzke ist, sobald er verliert. Simeone hingegen verstellt sich gar nicht erst bzw. versucht gar nicht erst super sympatisch rüberzukommen, ähnlich wie Conte oder Allegri, die mMn. auch zu den besten Trainern zählen.
Allegri wollte ich auch noch rein nehmen aber der muss es noch beweisen,aber Conte ist meiner Meinung nach nicht auf der Ebene,Palla.
Conte kann man mit Sarri vergleichen
 
Oben