Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

US-News

Lubenica

Geek
Find auch ne Entschuldigung wäre echt mal angebracht....nach all der Pöbelei und den Schwindeleien die da aufgedeckt wurden.
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Damit es nicht in Vergessenheit gerät
"Vor hundert Jahren zerstörte ein weisser Mob in der Stadt Tulsa innerhalb von weniger als 24 Stunden ein afroamerikanisches Quartier mit zehntausend Einwohnern. Hunderte kamen ums Leben. Jahrzehntelang sprach niemand über das Massaker."
 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Biden Aufruf zu Aufarbeitung von Rassismus

"Auf den Tag genau 100 Jahre nach einem Massaker an Schwarzen in der Stadt Tulsa hat US-Präsident Joe Biden die Amerikanerinnen und Amerikaner zur Auseinandersetzung mit dem Rassismus in der Geschichte ihres Landes aufgerufen. „Das ist es, was große Nationen tun. Sie arbeiten ihre dunklen Seiten auf“, sagte Biden am Dienstag bei einem Besuch in Tulsa im Bundesstaat Oklahoma."

"Rassistischer Hass habe die Gesetze und die Kultur in den USA mitgeprägt. „Wir tun uns keinen Gefallen, wenn wir so tun, als wäre das alles nie passiert und als hätte das keine Auswirkungen auf uns heute.“ Biden betonte, nach Einschätzung der amerikanischen Geheimdienste gehe die größte Gefahr für die USA von rechtsextremistischem Terrorismus aus."

"Biden war in Tulsa mit den letzten drei noch lebenden Zeitzeugen des Massakers vom 1. Juni 1921 zusammengekommen, die heute nach Angaben des Weißen Hauses zwischen 101 und 107 Jahre alt sind."

 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Da leider wieder Trumps Tweet aus dem Jahre 2015 noch immer ihr Unwesen treibt, nein es ist eine glatte Lüge. Auch die Quelle von Trump ist genau so besch--eiden wie, ja genau

"«Von Weißen getötete Schwarze etwa 2 Prozent
Von der Polizei getötete Schwarze etwa 1 Prozent
Von der Polizei getötete Weiße etwa 3 Prozent
Von Weißen getötete Weiße etwa 16 Prozent
Von Schwarzen getötete Weiße etwa 81 Prozent
Von Schwarzen getötete Schwarze etwa 97 Prozent»
Als Quelle wird «Crime Statistics Bureau - San Francisco» genannt."
Ein «Crime Statistics Bureau» gibt es in San Francisco nicht. Zahlen für das gesamte Jahr 2015 können zudem während des Jahres 2015 noch nicht vorgelegen haben.

Nach Angaben des FBI wurden 2015 in den USA genau 13 455 Fälle von Mord und Totschlag begangen. Demnach haben schwarze Männer im Jahr 2015 rund 36 Prozent solcher Taten verübt, weiße Männer 30 Prozent. 52 Prozent der Opfer waren schwarze Männer, der Anteil weißer Männer lag bei 43 Prozent (http://dpaq.de/GOFJJ). Den FBI-Zahlen zufolge wurden 81 Prozent der weißen Opfer von einem weißen Täter umgebracht. 89 Prozent der schwarzen Opfer wurden von schwarzen Tätern getötet.


 

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Trump hat seinen Blog, vermutlich wegen Erfolglosigkeit :mrgreen: , wieder eingestellt.

"Nur wenige Wochen nach dem Start seines eigenen Blogs – als Notlösung nach einer Sperrung in anderen sozialen Netzwerken – verabschiedet sich Ex-US-Präsident Donald Trump wieder von dem Projekt. Der Anfang Mai gestartete Bereich auf Trumps Website ist nicht länger zugänglich. Trumps Mitarbeiter Jason Miller bestätigte die Änderung auf Twitter."

Gott bewahre

"Er deutete an, Trump wolle bald an anderer Stelle wieder in sozialen Netzwerken aktiv werden."

 

Damien

Spitzen-Poster
main-qimg-f423cb8604d8af3b32248e115278fb5a.png


main-qimg-50d9e67b8488ecf2ffc9f8c97dc3d782.jpeg

In den USA ist ein Hass auf die Chinesen entbrannt dabei setzt das Land selbst Asiatische und chinesische Einwanderer in Phisik und Mathematik Wettbewerben ein um mit China und Russland zu konkurrieren.
 
Oben