Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Was habt ihr zuletzt gegessen?

papodidi

Geek
987315-960x720-rouladen-mit-thueringer-kloessen.jpg


...und ein Köstritzer
 

HarunPeker

Top-Poster
Bin eben ein alter Mann und an das gewöhnt, was meine Oma für mich gekocht hat, und das war eben zeitgemäß schlicht...

Meine Oma hat damals 2 Eier in die Pfanne geschlagen und unter uns 5 Enkelkindern mit viel Brot gerecht verteilt. Es war so lecker. Die schönste Zeit meiner Kindheit. Als meine Eltern mir Fleisch servierten, konnte ich daran kein Geschmack finden.
 

HarunPeker

Top-Poster
Rinderrouladen sind lecker :77:, wenn man es zubereiten kann und das Fleisch gut ist...

Jaja. Ich war, bevor ich eine Türkin heiratete, mit einer Kurdin verlobt. Sie behauptete auch, dass sie in dieser Hinsicht hervorragend bewandert sei. Was war? Sie konnte nicht einmal ein Toastbrot mit Butter und Käse belegen. Entweder habe ich gekocht, oder wir waren auswärts Essen. Jahrelang. Das war aber nicht der Grund für die Trennung. Wie es der Schicksal so will, kann meine Frau auch nicht kochen. Wir holen uns zu 90% fertig gekochte Nahrung von auswärts.
 

papodidi

Geek
Rinderrouladen sind lecker :77:, wenn man es zubereiten kann und das Fleisch gut ist...

Ich muss auch zugeben, dass Rouladen ein absolutes Sonntagsessen waren, in der Mitte der Woche gabs vlt iwas mit Hackfleisch - Bouletten oder Klopse etc. Ansonsten gabs Eintopf mit mehr oder meistens weniger Fleisch. Am Donnerstag wurde ich immer zum Fleischer geschickt, um Wurstsuppe zu kaufen, frisch gekocht mit Blut- und Leberwurst. Diese 2 Milchkannen waren dann die Grundlage für unsere Eintöpfe - Wirsing-, Weißkohl oder Kartoffeln...
 

Ana

Spitzen-Poster
Land
Serbia
Jaja. Ich war, bevor ich eine Türkin heiratete, mit einer Kurdin verlobt. Sie behauptete auch, dass sie in dieser Hinsicht hervorragend bewandert sei. Was war? Sie konnte nicht einmal ein Toastbrot mit Butter und Käse belegen. Entweder habe ich gekocht, oder wir waren auswärts Essen. Jahrelang. Das war aber nicht der Grund für die Trennung. Wie es der Schicksal so will, kann meine Frau auch nicht kochen. Wir holen uns zu 90% fertig gekochte Nahrung von auswärts.

Tja, hättest du nicht was von ü 20 cm geprallt hätte sie wahrscheinlich nicht wegen ihren Kochkünsten flunkern müssen :lol:..

In meinen Augen hat das nichts mit Essen und genießen zu tun sondern reine Nahrungsaufnahme...
 

HarunPeker

Top-Poster
Tja, hättest du nicht was von ü 20 cm geprallt hätte sie wahrscheinlich nicht wegen ihren Kochkünsten flunkern müssen :lol:..

In meinen Augen hat das nichts mit Essen und genießen zu tun sondern reine Nahrungsaufnahme...

Das heißt a) Prahlen mit "h", b) sie war, wie sich herausstellte eine PKK- Sympathisantin, die ich unversehrt zu ihrem Clan wieder zurückschickte und auf ihr Flehen nicht mehr reagierte. Dieser Bergtürkin stalkt mir immer noch nach. Vom Kochen hatte sie genauso wenig Wissen, wie ein Schwein vom Fliegen. Ich möchte auf die Frauen übertragen wissen, die angeblich Rindsrouladen leidenschaftlich und perfekt zubereiten können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben