Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Was ihr als nächstes lesen wollt..

Ivo2

Administrator
Teammitglied
Land
Croatia
Wieso? Das Buch ist von einer Französin die in Frankreich lebt.
Es gibt einen eigenen Thread für Bücher, sogar ein eigenes Forum für Literatur. Ich bezweifle aber, dass du ein Buch richtig lesen kannst, wenn du nicht einmal den Begriff zwischen Nachrichten und Literatur verstehst.
Es mag möglicherweise eine Nachricht sein, aber eine Nachricht über den Gackstolz eines Rechtsnationalen gehört eben auch in ein Gack-Forum.
Ich gebe dir einen Tipp dazu und verschiebe diese Beiträge auch dorthin
 

BlackJack

Jackass of the Week
Es gibt einen eigenen Thread für Bücher, sogar ein eigenes Forum für Literatur. Ich bezweifle aber, dass du ein Buch richtig lesen kannst, wenn du nicht einmal den Begriff zwischen Nachrichten und Literatur verstehst.
Es mag möglicherweise eine Nachricht sein, aber eine Nachricht über den Gackstolz eines Rechtsnationalen gehört eben auch in ein Gack-Forum.
Ich gebe dir einen Tipp dazu und verschiebe diese Beiträge auch dorthin
Es ist erschreckend wie deine Pöbeleien immer mehr aus dem Ruder laufen
 

Hannibal

You see life through distorted eyes
Teammitglied
Heute 2 neue Bücher bestellt, freu mich schon

0553285726.01._SCLZZZZZZZ_SX500_.jpg
1400054036.01._SCLZZZZZZZ_SX500_.jpg
 

Ludjak

Labertasche
E6A1E7E2-936D-4D56-A0E6-3C84C2DBBA5C.jpeg
Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im NSA, dem Nationalen-Sicherheits-Amt, und entwickelt dort Komputer-Programme, mit deren Hilfe alle Bürger überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, widersetzt Helene sich. Dabei muss sie nicht nur gegen das Regime kämpfen, sondern auch gegen ihren Vorgesetzten Lettke, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet ...
 

BlackJack

Jackass of the Week
Leider noch nicht dazu gekommen es zu lesen: zwei Physiker nehmen postmodernes pseudowissenschaftliches Geschwurbel auseinander. Das Buch entstand, nach dem Sokal einen absurden Aufsatz gespickt mit unsinnigen wissenschaftlich klingenden Formulierungen in einer populären postmodernen Zeitschrift veröffentlichen konnte unter dem bombastischen Titel "Die Grenzen überschreiten: Auf dem Weg zu einer transformativen Hermeneutik der Quantengravitation".

Nur gebraucht und relativ teuer zu bekommen.

1619820280645.png
 
Oben