Aktuelles

Wirtschaft Griechenlands - Οικονομία της Ελλάδας - Economy of Greece

Godzilla

ゴジラ
Das projekt steckt seit 2012 still.....weil sich der Staat keine mühe machte.Jetzt rollen die Bulldozas;)
Mitsotakis sollte man einfach mal verprügeln für solch einen Scheiß. Das Kassiopi Projekt sollte niemals gebaut werden.
Mitsotakis wird mit solch Investitionen die Schönheit Griechenlands völlig zerstören.

Wirtschaftlich werden uns solche Investitionen nicht weiter bringen, und es zerstört einfach nur die unberührte Natur. Bald gibt es nur noch Hotelkomplexe.


Wie es jetzt aussieht



Wie es bald aussieht




Man kann von Rothschild halten was man will, aber Nat Rothschild hat da absolut recht

 

daritus

Balkanspezialist
Griechenlands Wirtschaft: Zu abhängig vom Tourismus
Griechenland schreibt die Urlaubssaison ab
Griechenland setzte in diesem Jahr große Hoffnungen auf den Tourismus. Doch die Urlaubssaison verläuft enttäuschend, obwohl sich das Land in der Corona-Pandemie gut schlägt. Der Blick richtet sich schon auf das kommende Jahr

800.000 Griechen leben vom Tourismus

Schlimmer sieht es auf Santorin, Kreta oder Rhodos aus. Dort ist man auf die ausländischen Urlauber komplett angewiesen. Und die kommen auch hier nur spärlich. Eine Katastrophe für Griechenland. Mit 70 Mrd. Euro will die EU das Land unterstützen, das sich gerade von der Wirtschaftskrise zu erholen begann. Es hat keine Rücklagen.

Wird das Geld reichen, um Griechenland wieder auf die Beine zu helfen? Margaritis zuckt mit den Schultern: „Es wird der Wirtschaft helfen!“. Und nächstes Jahr wird hoffentlich besser. „Die Buchungen sind gut. Es kommen viele Reservierungen rein.“ Doch alles hängt von einem Impfstoff ab. Das wissen sie auch hier auf Naxos.
 

daritus

Balkanspezialist
Sind neue Cannabis-Gesetze die Rettung für die griechische Wirtschaft?

Mit Cannabis aus der Krise, so lässt sich das derzeitige Vorhaben der griechischen Regierung knapp zusammenfassen. Ein solches Rettungspaket ist dringend nötig, denn die griechische Wirtschaft hat es nicht leicht. Lange Zeit versuchte sie vergeblich, sich von den Sparmaßnahmen zu erholen, die im Rahmen der Schuldenkrise beschlossen wurden. Nun ist in diesem Jahr auch noch der Tourismus, eine der wichtigsten Wachstumslokomotiven des Landes, eingebrochen. In solch einer Situation ist guter Rat teuer. Die griechische Regierung verfolgt seit einigen Jahren einen ganz besonderen Weg, um die Wirtschaft wieder in Gang zu bringen. Künftig soll das Land ein Vorreiter beim Anbau von medizinischem Cannabis sein. Wenn es nach den Wünschen der Politik geht, sollen durch eine neue Gesetzgebung Investitionen in Milliardenhöhe ausgelöst werden.
Griechenland weiter in Schieflage

Für die griechische Wirtschaft wäre es wünschenswert, wenn dieser Prozess so schnell wie möglich von statten geht. Denn schon vor der aktuellen Krise war die Arbeitslosenquote dort mit 16,1 Prozent die höchste in ganz Europa.


echt übel hinter den Rumänen und Bulgaren? Immerhin werden die ganzen EU Hilfsgelder in Sinnvolle Projekte gesteckt....
 
Oben