Aktuelles
  • Herzlich Willkommen im Balkanforum
    Sind Sie neu hier? Dann werden Sie Mitglied in unserer Community.
    Bitte hier registrieren

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

der skythe

Spitzen-Poster
Land
Turkey
Genau das ist es, was Nord Mazedonien immer schon am dringendsten gebraucht hat.

Es geht ja nicht nur um Geld sondern,viel mehr um ein ehrliches Miteinander,eine Partnerschaft ohne Bedingungen,was der angebliche Werte Westen beziehungsweise die führenden Länder Deutschland und Frankreich nicht gewährleisten können.
 
G

Gelöschtes Mitglied 30004

Guest
Es geht ja nicht nur um Geld sondern,viel mehr um ein ehrliches Miteinander,eine Partnerschaft ohne Bedingungen,was der angebliche Werte Westen beziehungsweise die führenden Länder Deutschland und Frankreich nicht gewährleisten können.
Mit Erdogan gibt es kein "ehrliches Miteinander" und schon gar keine funktionierende Partnerschaft ohne Bedingungen. Es geht diesem Retro-Schnauzbartträger NUR ums Geld. Oder wie war das mit den Erpressungsversuchen mit den selbsterzeugten Flüchtlingen?
 

der skythe

Spitzen-Poster
Land
Turkey
Mit Erdogan gibt es kein "ehrliches Miteinander" und schon gar keine funktionierende Partnerschaft ohne Bedingungen. Es geht diesem Retro-Schnauzbartträger NUR ums Geld. Oder wie war das mit den Erpressungsversuchen mit den selbsterzeugten Flüchtlingen?

Genauso sieht es aus,mit Deutschland gibt es kein vernünftiges Miteinander da dieses Land nicht unabhängig regiert wird.
Dann gibt es wiederum angebliche Hilfen von Deutschland gegenüber ihren eigenen Partnern die sogar Militärmaterial beinhalteten,angeblich ging es aber um humanitäre Hilfe.
Wenn ihr so tolle Humanisten seid nehmt doch diese armen 4 Millionen Flüchtlinge aus der Türkei auf,rettet Sie vor diesem Tyrannen Erdogan.
Eure Humanität hat man an der Türkisch griechischen Grenze weltweit beobachten dürfen und dafür hat Deutschland den Griechen 700 Millionen gegeben.
Eigentlich sind die Schuldigen nicht die bedürftigen Griechen sondern die die diese Unmenschlichkeit bezahlen
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 30004

Guest
Genauso sieht es aus,mit Deutschland gibt es kein vernünftiges Miteinander da dieses Land nicht unabhängig regiert wird.
Dann gibt es wiederum angebliche Hilfen von Deutschland gegenüber ihren eigenen Partnern die sogar Militärmaterial beinhalteten,angeblich ging es aber um humanitäre Hilfe.
Wenn ihr so tolle Humanisten seid nehmt doch diese armen 4 Millionen Flüchtlinge aus der Türkei auf,rettet Sie vor diesem Tyrannen Erdogan.
Eure Humanität hat man an der Türkisch griechischen Grenze weltweit beobachten dürfen und dafür hat Deutschland den Griechen 700 Millionen gegeben.
Eigentlich sind die Schuldigen nicht die bedürftigen Griechen sondern die die diese Unmenschlichkeit bezahlen
Sorry, du verstehst NICHTS! Und Aussagen zu Lügen zu verdrehen ist bezeichnend für dich.
 

Darth Bane

Keyboard Turner
wir lassen uns nix mehr vorschreiben. damit ist jetzt schluss! Schluss mit der Heuchelei und mit dem Pseudo-Humanismus Deutschlands und der west-europäischen Staaten. Makedonien, Magyarország, Türkei stay strong! Stay United!
 
Oben